Johanniter Unfall Hilfe e.V.

Deutsch-türkische Kooperation im Rettungsdienst - Vertrag für gemeinsame Nothilfe-Akademie wurde heute unterzeichnet

    Berlin (ots) - Noch in diesem Jahr bildet die neue Nothilfe-Akademie der Johanniter und der türkischen Organisation Medline in Istanbul die ersten 60 Trainer und mehr als 2000 Betriebshelfer in Erster Hilfe aus. Außerdem werden rund 200 Ärzte und Paramedics in Notfallmedizin geschult. Das haben heute, 10. Februar 2006, die Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. und das türkische Unternehmen Medline mit einem Vertrag in Münster besiegelt.

    In der Türkei gibt es noch keine flächendeckende Breitenausbildung in Erster Hilfe, auch ist die Ausbildung zum Rettungssanitäter nicht einheitlich geregelt.

    Den ersten Kurs nach dem Johanniter-Konzept in Istanbul wird ein Ausbilder aus Deutschland begleiten. Türkische Ausbilder werden wiederum nach Münster kommen und dort in verschiedenen Kursen hospitieren.

    Die Akademie in Istanbul wird sich nicht nur an der Breitenausbildung der Bevölkerung beteiligen, sondern auch Fachkräfte für den Rettungsdienst und den Krankentransport ausbilden. Dazu kommen Schulungen in den Bereichen Gesundheitserziehung und Pflege. Besondere Kurse, wie der Kurs "Erste-Hilfe am Kind", runden das Akademie-Programm ab.

    Ralf Sick, Leiter der Johanniter-Akademie in Münster: "Wir freuen uns, dass die Johanniter von medline als Partner ausgesucht wurden. Wir haben ein gutes Ausbildungskonzept und geben der türkischen Seite gern unser Know-how weiter."

    Emine Kamefli, Präsidentin von medline: "Wir arbeiten seit Jahren mit den Johannitern zusammen. So haben wir im letzten Jahr gemeinsam einen Rettungsdienstkongress organisiert. In der neuen Akademie in Istanbul wollen wir wieder auf die Erfahrungen der Johanniter zurückgreifen, sowohl bei den Ausbildungsinhalten als auch in der Pädagogik. Warum sollen wir das Rad zwei Mal erfinden?"

Rückfragen bitte an:
Johanniter Unfall Hilfe e.V.
Pressesprecher
Martin Jochen Wittschorek
Telefon: 030 / 26 997 - 360
Fax: 030 / 26 997 - 359
medien@juh.de

Online-Portal für Medienschaffende
www.juh-medien.de

Original-Content von: Johanniter Unfall Hilfe e.V., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Johanniter Unfall Hilfe e.V.

Das könnte Sie auch interessieren: