Alle Storys
Folgen
Keine Story von Helios Gesundheit mehr verpassen.

Helios Gesundheit

Authentisch, mutig, emotional – Helios startet mit #EchtesLeben neue Arbeitgeber-Kampagne

Authentisch, mutig, emotional – Helios startet mit #EchtesLeben neue Arbeitgeber-Kampagne
  • Bild-Infos
  • Download

Ein Dokument

Authentisch, mutig, emotional – Helios startet mit #EchtesLeben neue Arbeitgeber-Kampagne

Das Ziel der Helios Arbeitgeber-Image-Kampagne #EchtesLeben ist, mit Vorurteilen gegenüber den Berufsbildern in der Gesundheitsbranche aufzuräumen. Dabei setzt Europas größter privater Klinikbetreiber auf eine neue Bildwelt und eine andere Herangehensweise als bisher.

Direkt und auf den Punkt sind die Kampagnenmotive und ihre dazugehörigen Textzeilen. Dabei greift Helios bekannte Vorurteile auf und setzt sie in einen anderen Kontext. „Wir wollen mit dieser Umsetzung ganz bewusst einen neuen Weg gehen und eine klare Haltung zeigen. Wir kennen die Befangenheit gegenüber der Branche und den Berufen und wollen mit einem Augenzwinkern das Positive hervorheben und die Menschen motivieren, sich bei uns zu bewerben. Authentizität spielt für uns dabei eine entscheidende Rolle.“, sagt Corinna Glenz, Helios Geschäftsführerin Personal (CHRO).

Die Bildmotive und alle weiteren Informationen zur Kampagne sind online zu finden unter: https://www.helios-gesundheit.de/echtesleben

Der Kampagne vorausgegangen ist ein intensiver Prozess zur Bestimmung der Employer Value Proposition, dem Werteversprechen, das Helios als Arbeitgeber gibt. In der hart umkämpften Gesundheitsbranche ist es für Unternehmen besonders wichtig, ihre Alleinstellungsmerkmale hervorzuheben und ihre Attraktivität auf dem Arbeitsmarkt zu erhöhen. Ebenfalls entscheidend ist, zu verstehen, was den bestehenden Mitarbeiter:innen wichtig ist, um sie langfristig ans Unternehmen binden zu können. „Wir haben 600 Vertreter der größten Berufsgruppen bei uns im Unternehmen unter anderem dazu befragt, warum sie bei uns arbeiten und was sie sich von uns als Arbeitgeber wünschen. Dieser partizipative Ansatz war uns sehr wichtig, weil wir gemeinsam mit den Mitarbeiter:innen unser Werteversprechen erarbeiten wollten“, fasst Corinna Glenz zusammen.

Aus den Ergebnissen wurde die Employer Value Proposition unter der Kernbotschaft „Mehr (zu)trauen“ abgeleitet. „Wir sind ein Arbeitgeber, der die Mitarbeiter:innen ermutigt, sich einzubringen und ihre Kompetenzen zu zeigen. Wir wollen Vertrauen und Rückhalt geben, damit die Mitarbeiter:innen sich weiterentwickeln können“, erklärt Corinna Glenz.

#EchtesLeben ist die erste Kampagne, die unter der neu entwickelten Employer Value Proposition startet. Die Bilder wurden mit Helios Mitarbeiter:innen in einer der 89 Helios Kliniken fotografiert.

Die Arbeitgeber-Kampagne wird ab heute auf allen digitalen Helios Kanälen präsent sein. An den einzelnen Helios Standorten werden unterstützend Social-Media-Aktivitäten sowie eine umfassende Medienarbeit umgesetzt.

Die Pressemitteilung als PDF-Dokument sowie Bildmaterial stehen Ihnen auf unserer Webseite zur Verfügung unter:
 www.helios-gesundheit.de/presse

Hier geht es zum Pressebereich von Helios.

Über Helios
Helios ist Europas führender privater Krankenhausbetreiber mit insgesamt rund 120.000 Mitarbeitern. Zum Unternehmen gehören unter dem Dach der Holding Helios Health die Helios Kliniken in Deutschland sowie Quirónsalud in Spanien und Lateinamerika. Rund 20 Millionen Patienten entscheiden sich jährlich für eine medizinische Behandlung bei Helios. 2020 erzielte das Unternehmen einen Gesamtumsatz von 9,8 Milliarden Euro.

In Deutschland verfügt Helios über 89 Kliniken, rund 130 Medizinische Versorgungszentren (MVZ) und sechs Präventionszentren. Jährlich werden in Deutschland rund 5,2 Millionen Patienten behandelt, davon 4,1 Millionen ambulant. Helios beschäftigt in Deutschland 73.000 Mitarbeiter und erwirtschaftete 2020 einen Umsatz von 6,3 Milliarden Euro. Helios ist Partner des Kliniknetzwerks „Wir für Gesundheit“. Sitz der Unternehmenszentrale ist Berlin.

Quirónsalud betreibt 52 Kliniken, davon sechs in Lateinamerika, 70 ambulante Gesundheitszentren sowie rund 300 Einrichtungen für betriebliches Gesundheitsmanagement. Jährlich werden hier rund 15 Millionen Patienten behandelt, davon 14,1 Millionen ambulant. Quirónsalud beschäftigt rund 40.000 Mitarbeiter und erwirtschaftete 2020 einen Umsatz von 3,5 Milliarden Euro.

Helios Deutschland und Quirónsalud gehören zum Gesundheitskonzern Fresenius.
Pressekontakt:
Ines Balkow
PR Managerin
Helios Kliniken GmbH
Telefon: 030 / 52 13 21 421
E-Mail: ines.balkow@helios-gesundheit.de