Alle Storys
Folgen
Keine Story von Helios Gesundheit mehr verpassen.

Helios Gesundheit

Corona Testmobile: Helios startet mobiles Angebot für Corona Tests – flächendeckend, schnell und sicher

Corona Testmobile: Helios startet mobiles Angebot für Corona Tests – flächendeckend, schnell und sicher
  • Bild-Infos
  • Download

Ein Dokument

Corona Testmobile: Helios startet mobiles Angebot für Corona Tests – flächendeckend, schnell und sicher

Helios startet mit einem neuen Angebot: Ab sofort können Bürgerinnen und Bürger in den Helios Testmobilen kostenfrei einen Corona-Schnelltest machen und einen bescheinigten Testnachweis erhalten.

Seit einigen Wochen darf der stationäre Einzelhandel – ausgenommen sind Geschäfte des täglichen Bedarfs, wie Supermärkte oder Drogerien – ab einer Inzidenz von über 100 nur noch Kunden mit einem nachgewiesenen negativen Corona-Schnelltest, der am gleichen Tag gemacht wurde, begrüßen. In einigen Landkreisen sind die Schnelltests jedoch nur schwer oder zeitraubend verfügbar.

Um die Bürgerinnen und Bürger zu unterstützen, bietet Helios kostenfreie Bürgertests mit Corona Testmobilen an. Den Start macht das Angebot in Gotha, wo das Corona Testmobil am Standort des Supermarktes in der Schubertstraße 20 immer dienstags (9:00 Uhr bis 12:00 Uhr und 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr), mittwochs (11:00 Uhr bis 13:00 Uhr) und donnerstags (9:00 Uhr bis 12:00 Uhr) zur Verfügung steht. Eine Genehmigung durch den Landkreis hat dies möglich gemacht.

Den Menschen ein Stück Normalität zurückgeben

„Die Menschen sehnen sich nach mehr Normalität, und sie wollen endlich wieder in die Geschäfte oder zum Friseur gehen können. Wir reden hier von Grundbedürfnissen, die früher für uns alle selbstverständlich waren. Nun wollen wir bei Helios mit unserem neuen Angebot diesen Wunsch unterstützen und Menschen wieder ein Stück dieser Normalität zurückgeben“, sagt Enrico Jensch, Helios COO.

Um das Angebot des Helios Corona Testmobils zu nutzen, ist keine vorherige Anmeldung notwendig. Die Bürgerinnen und Bürger können sich spontan unter Vorlage eines Personalausweises im Helios Testmobil testen lassen und erhalten nach ungefähr 15 Minuten ihr Ergebnis. Mit einem Negativergebnis und dem ausgefüllten Bescheid können sie anschließend die Geschäfte betreten. Sollte ein Ergebnis positiv sein, muss zur Nachkontrolle ein PCR-Test durchgeführt werden.

Angebot der Helios Testmobile soll zügig ausgeweitet werden

Nach dem Start des Helios Testmobils in Gotha will Helios das Angebot zügig weiter ausweiten. Kommende Woche ist der Start in Bad Kissingen geplant, wo ebenfalls bereits die Genehmigung vorliegt. Weitere Städte sollen folgen. Parallel zu den Helios Testmobilen bietet Helios an vielen Helios Standorten mit den dortigen Medizinischen Versorgungszentren Schnelltests – teils auch im Drive-In – an.

„Der Bedarf an Testmöglichkeiten steigt täglich, und wird bislang nicht gut bedient. Wir verstehen den Wunsch der Menschen in Deutschland nach mehr Normalität. Wir können unsere Helios Testmobile jedem Landkreis zur Verfügung stellen, in dem wir mit unseren Kliniken oder ambulanten Praxen vertreten sind. Und wir können das mobile Testangebot zügig entsprechend den Bedürfnissen der Menschen vor Ort anpassen. Wir freuen uns, wenn weitere Landkreise sich dieser Aktion anschließen und eine mobile Testung ermöglichen“, ergänzt Dr. Francesco De Meo, Helios CEO.

Die Pressemitteilung als PDF-Dokument sowie Bildmaterial stehen Ihnen auf unserer Webseite zur Verfügung unter:
 www.helios-gesundheit.de/presse 

Hier geht es zum Pressebereich von Helios.

Helios ist Europas führender privater Krankenhausbetreiber mit insgesamt rund 120.000 Mitarbeitern. Zum Unternehmen gehören unter dem Dach der Holding Helios Health die Helios Kliniken in Deutschland sowie Quirónsaludin Spanien und Lateinamerika. Rund 20 Millionen Patienten entscheiden sich jährlich für eine medizinische Behandlungbei Helios. 2020 erzielte das Unternehmen einen Gesamtumsatz von 9,8 Milliarden Euro.

In Deutschland verfügt Helios über 89 Kliniken, rund 130 Medizinische Versorgungszentren (MVZ) und sechs Präventionszentren. Jährlich werden in Deutschland rund 5,2 Millionen Patienten behandelt, davon 4,1 Millionen ambulant. Helios beschäftigt in Deutschland 73.000 Mitarbeiter und erwirtschaftete 2020 einen Umsatz von 6,3 Milliarden Euro. Helios ist Partner des Kliniknetzwerks „Wir für Gesundheit“. Sitz der Unternehmenszentrale ist Berlin.

Quirónsalud betreibt 52 Kliniken, davon sechs in Lateinamerika, 70 ambulante Gesundheitszentren sowie rund 300 Einrichtungen für betriebliches Gesundheitsmanagement. Jährlich werden hier rund 15 Millionen Patienten behandelt, davon 14,1 Millionen ambulant. Quirónsalud beschäftigt rund 40.000 Mitarbeiter und erwirtschaftete 2020 einen Umsatz von 3,5 Milliarden Euro.

Helios Deutschland und Quirónsalud gehören zum Gesundheitskonzern Fresenius.
Pressekontakt:
Ines Balkow
PR Managerin
Helios Kliniken GmbH
Telefon: 030 / 52 13 21 421
E-Mail: ines.balkow@helios-gesundheit.de
Weitere Storys: Helios Gesundheit
Weitere Storys: Helios Gesundheit