Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von SportSpar.de mehr verpassen.

03.06.2020 – 11:44

SportSpar.de

Kasalla!

Kasalla!
  • Bild-Infos
  • Download

SportSpar.de und Thorsten Legat besiegeln gemeinsame Zukunft

SportSpar.de erhält charismatische Rückendeckung: Ex-Fußballer und TV-Star Thorsten Legat geht ab 01.06.2020 als neuer Shopbotschafter auf Position. Der kernige Bochumer zeigt sich stolz auf seine Verpflichtung für das Eilenburger Online-Outlet. „Ob der Trainingsanzug aus dem Vorjahr stammt, ist doch Jacke wie Hose. Auf die Qualität kommt es letztendlich an und die liefert SportSpar.de souverän ab“, so Legat. Markenbewusste Schnäppchenjäger stöbern auf SportSpar.de durch ein breites Sortiment sportlicher Mode früherer Kollektionen.

Glaubwürdig und überzeugend

„Mit Thorsten konnten wir eine authentische Type als Testimonial gewinnen. Seine Ehrlichkeit repräsentiert unser Konzept perfekt“, verkündet Sportspar-Geschäftsführer Jevgenij Borisenko begeistert. Preisdetektive verlassen sich ganz auf die Aussagen des aus diversen Fernsehformaten bekannten Westfalen. „Ich fühlte mich von Beginn an verstanden und ernst genommen. Die Direktheit der Borisenkos beeindruckt mich. Diese Linie fahren sie auch in ihrem Unternehmen. Solide Produkte müssen nicht immer teuer sein, das beweist SportSpar.de ganz klar“, versichert Legat weiter.

Facettenreiche Persönlichkeit

1968 in Bochum geboren, wechselte Legat nach ersten Erfahrungen in der Jugendmannschaft des VfL Bochum 1986 als Mittelfeldspieler in den Profikader. Von 1991 bis 1994 kickte er für Werder Bremen. Mit den Grün-Weißen verzeichnete er einen seiner größten sportlichen Erfolge: den Gewinn des Europapokals. Nach weiteren Vereinstransfers zu Eintracht Frankfurt, dem VfB Stuttgart und dem FC Schalke 04 startete Legat seine Trainerkarriere. Abseits des Platzes stand der Ruhrpottler vielfach für den privaten Rundfunk vor der Kamera. Den Zuschauern bleibt vor allem seine Teilnahme am Reality-TV-Format „Ich bin ein Star — Holt mich hier raus!“ 2016 und an der Wettkampf-Show „Ninja Warrior“ in Erinnerung. Für die Adaption der japanischen Gameshow zeigt er in der neuen Staffel 2020 ab Herbst wieder vollen Körpereinsatz.

Pressekontakt:
Borgmeier Public Relations
Jörg Wiedebusch
Rothenbaumchaussee 5
D-20148 Hamburg
fon: +49 40 413096-27
e-mail: wiedebusch@borgmeier.de