PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Interxion Deutschland GmbH mehr verpassen.

09.03.2004 – 10:54

Interxion Deutschland GmbH

Interxion meldet neuen Rekord am zentralen deutschen Internet-Knoten

5 Jahre kommerzielles Internet in Deutschland, Pressekonferenz, 27.
April, 11 Uhr, "Internet-Herz", Hanauer Landstr. 312, Frankfurt am
Main
Frankfurt am Main, 9. März 2004 - Einen neuen Datenrekord am
zentralen deutschen Internet-Knoten in Frankfurt am Main meldet die
Betreibergesellschaft Interxion Telecom GmbH. Wie das Unternehmen
mitteilt, wurde erstmals beim Datendurchsatz die Marke von 20 Gbit/s
durchbrochen. Das bedeutet, dass in einer Sekunde mehr als 20
Milliarden Bits den Weg durch das "Internet-Herz" Deutschlands
finden. Dies entspricht umgerechnet mehr als 100 Milliarden
Textseiten DIN A4 am Tag. Davon entfallen allein auf den Deutschen
Commercial Internet Exchange DECIX, den der Verband der
deutschen Internetwirtschaft, eco Forum e.V., im Frankfurter
Interxion- Rechenzentrum betreibt, bis zu 18 Gbit/s. Etwa 90 Prozent
des gesamten deutschen Internetverkehrs fließt durch den zentralen
deutschen Internet-Knoten der Interxion Telecom GmbH.
"Der Konjunkturdelle zum Trotz steigt die Internetnutzung in
Deutschland weiterhin rasant an", sagt Interxion-Geschäftsführer
Peter Knapp zum neuen Rekord. Messungen von Interxion zeigen alle
zwölf Monate mehr als eine Verdoppelung des Internetverkehrs in
Deutschland. Der Interxion-Chef erwartet diese Entwicklung auch für
die nächsten Jahre. "2005 werden wir das heute noch kaum vorstellbare
Datenvolumen von 100 Gbit pro Sekunde durch das Interxion-Zentrum in
Frankfurt am Main schleusen", prognostiziert Peter Knapp.
Interxion ist Europas größter Betreiber von Carrier-neutralen
Datenzentren und Managed Services. Mit 20 Rechenzentren in Europa
unterstützt Interxion mehr als 600 Firmenkunden, darunter
Telekommunikationsgesellschaften, Mobilfunkbetreiber und Internet
Service Provider. Hinter dem Unternehmen steht eine internationale
Investorengruppe mit Baker Capital, Residex, Bear Stearns, BNP
Paribas, Goldman Sachs, CSFB und Morgan Stanley, die mehr als 300 Mio
Euro in den Aufbau der Interxion-Infrastruktur in Europa investiert
hat.
Fax 0611 / 719290 oder E-Mail team@dripke.de
5 Jahre kommerzielles Internet in Deutschland
Anmeldung zur Pressekonferenz: 27. April , 11 Uhr,
Interxion "Internet Herz", Hanauer Landstr. 312, Frankfurt am Main
.....................................................................
Vor- und Zuname, Redaktion, Tel/E-Mail/Fax
ots-Originaltext: InterXion Telecom GmbH
Digitale Pressemappe: 
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=14073
Weitere Informationen: Interxion Telecom GmbH, Volker Ludwig,
Hanauer Landstraße 312, 60314 Frankfurt, Tel: (069) 40 147-142,
Fax (069) 40 147-159, E-Mail: volkerl@interxion.com
PR-Agentur. Team Andreas Dripke, Tel. 0611/973150, 
E-Mail: team@dripke.de

Original-Content von: Interxion Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell