Interxion Deutschland GmbH

Europas größte Internet Speicher-Lösung entsteht
Intelligente Datenspeicherung für das Internet durch Kooperation von Interxion mit EMC

    Frankfurt/M. (ots) - Die Interxion Holding N.V. erweitert das Angebot um intelligente Datenspeicherlösungen. Aus diesem Grund hat das Unternehmen eine Vereinbarung mit der EMC Corporation getroffen. Gemäß der Vereinbarung erhalten Interxion Kunden EMC-Speicherlösungen für die schnelle und permanenten Datenverwaltung. Unternehmen sind dann in der Lage, Daten so zu verwalten und zu schützen, als ob sie im eigenen Unternehmen vorlägen. Besonders für unternehmenskritische Daten ist die dabei gebotene Ausfallsicherheit wichtig. EMC ist Markt- und Technologieführer für unternehmensweite Informations-Infrastrukturen. Interxion ist der führende Betreiber von Internet-Austauschknoten in Europa, den sogenannten Internet Exchange Centern (IEC).          Wettbewerbsvorteile durch intelligente Internet Speicher-Lösungen

    Die Verwaltung von Daten ist für viele Unternehmen heute eines der
entscheidenden Wettbewerbskriterien. Besondere Bedeutung hat in
diesem Zusammenhang das Internet. Oft ist aber unklar, wie hier Daten
intelligent gespeichert und gesichert werden können. Aus diesem Grund
bietet Interxion seinen Kunden mit der Vereinbarung nun
Speicherlösungen, mit denen sie den Platz, die Ausstattung und die
personellen Ressourcen einsparen können, die zur internen Verwaltung
von Daten notwendig sind. Jedem Kunden wird dabei zu jeder Zeit so
viel Kapazität zur Verfügung gestellt, wie er benötigt. Da immer nur
so viel zu bezahlen ist, wie aktuell auch benötigt wird, ist diese
Art der Datenspeicherung gleichzeitig kostensparend und hoch
skalierbar.
    
    Europas größte Internet- Speicher-Lösung
    
    Gleichzeitig entsteht durch die Vereinbarung Europas größte
Internet-Speicherlösung. Allein über den Frankfurter IEC-Knoten
fließen gut 85 Prozent des gesamten deutschen Internetverkehrs. Die
Einnahmen für das Storage-Hosting bei den Anbietern von
Internet-Infrastruktur sollen laut einer aktuellen Studie der
Investment Bank Morgan Stanley bis zum Jahr 2005 auf 10 Milliarden
US-Dollar ansteigen.
    
      "Umfassende Angebote sind bei dem steigenden Bedarf an
intelligenten Speicherlösungen von besonderer Bedeutung. Als einziger
Carrier-unabhängiger Anbieter von IECs baut Interxion seine führende
Position in Europa damit konsequent weiter aus", betont Bart van den
Dries, Gründer und CEO von Interxion, die Bedeutung der Vereinbarung
mit EMC.
    
    Die EMC Corporation (NYSE: EMC) mit Hauptsitz in Hopkinton,
Massachusetts (USA), bietet Lösungen für unternehmensweite
Informations-Infrastrukturen. Dies umfasst Speichersysteme und
-netzwerke, Software und Dienstleistungen. Weitere Informationen sind
unter http://www.emc.verfügbar.
    
    Interxion mit Hauptquartier in Amsterdam entwickelt und betreibt
eine steigende Anzahl Carrier-unabhängiger Internet Exchange Center
(IEC) in Europa. Alle IEC-Knoten sind mit den Netzen der großen
nationalen und internationalen Telecom-Carrier und den europäischen
Internet-Austauschknoten verbunden. Damit bildet die Interxion
IEC-Infrastruktur eine zentrale Grundlage aller Internetaktivitäten.
Auf Basis der IEC-Einrichtungen offeriert Interxion integrierte
Lösungen für Connectivity, Equipment Housing, Storage und Wartung.
Zielgruppe sind ISP, ASP, E-Commerce-Anbieter, Content Provider,
Mediengesellschaften und Webhostingfirmen. Als einziger unabhängiger
Anbieter von hochskalierbaren Managed-Connectivity-Services
ermöglicht Interxion diesen Kunden die Bündelung der Möglichkeiten
und den Austausch von Diensten. Interxion bringt Unternehmen zusammen
und ermöglicht ihnen so, von den Möglichkeiten des Internet-Business
zu profitieren. Das Unternehmen betreibt derzeit IEC-Zentren in
Amsterdam, Brüssel, Dublin, Düsseldorf, Frankfurt am Main,
Kopenhagen, London, Madrid, Mailand, Paris, Stockholm, Wien und
Zürich. In naher Zukunft werden weitere IEC-Knoten in Helsinki,
Finnland und Hilversum eröffnet.
    
      Weitere Informationen finden sich unter www.interxion.com.
    
    Internet Exchange Center TM (IEC) ist ein Warenzeichen von
Interxion.
    
ots Originaltext: Interxion Telecom GmbH
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Weitere Informationen:
Interxion Telecom GmbH,
Dirk Schröpfer,
Communication Manager,
Hanauer Landstr. 312,
60314 Frankfurt am Main,
Tel.: +49 (0) 69 / 401 47 - 140,
Fax: +49 (0) 69 / 401 47-139,
E-Mail: dirks@interxion.com,
Web: http://www.Interxion.com  

PR-Agentur: Team Andreas Dripke GmbH,
Tel. 0611 / 973150,
E-Mail: team@dripke.de

Original-Content von: Interxion Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Interxion Deutschland GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: