Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Hentschke Bau GmbH

20.08.2019 – 21:33

Hentschke Bau GmbH

Mit Leib und Seele engagiert für den Sport und die Jugend

Mit Leib und Seele engagiert für den Sport und die Jugend
  • Bild-Infos
  • Download

Bautzen, 20. August 2019.

KBV Bautzen feiert 40-jähriges Jubiläum - Hentschke Bau bleibt Hauptsponsor des Kraftsport-Bundesligisten

Am kommenden Samstag, dem 24. August 2019 richtet der Kraftsport & Bodybuilding Verein Bautzen e.V. (KBV) im 40. Jahr seines Bestehens die erste Runde der Sachsenoberliga/Sachsenliga 2019 in der Disziplin Bankdrücken aus. Start ist um 14.00 Uhr in der Trainingsstätte des Vereins in der Max-Planck-Straße 40 in Bautzen. Ende des Wettkampfes wird gegen 17.00 Uhr sein. Der KBV empfängt an diesem Tag die stärksten Vereine aus ganz Sachsen: Fortschritt Eibau 1 und 2, USV Dresden, KSV Bad Lausick, KUF Eilenburgund KFV Döbeln. Der Eintritt für Zuschauer ist frei.

Unterstützer des KBV Bautzen und damit auch des Wettkampftages am kommenden Samstag ist die Firma Hentschke Bau. Seit 2016 ist Hentschke Hauptsponsor des Kraftsport-Bundesligisten. In der Kraftdreikampf-Bundesliga messen 16 Mannschaften ihre Kräfte in jeweils drei Disziplinen: KDK-Kniebeuge, Bankdrücken und Kreuzheben. Der KBV Bautzen belegte in der letzten Saison Platz 9 in der Bundesliga.

"Wir möchten den Sport, die Jugend und die Region fördern", erklärt Jörg Drews, Geschäftsführer der Hentschke Bau GmbH sein Engagement. Das Unternehmen sponsort mehrere Vereine und unterstützt Dutzende Projekte in der Region. "Wir möchten etwas bewegen, auch in den sogenannten Randsportarten", so der Bauunternehmer.

"Dank der finanziellen und persönlichen Unterstützung der Hentschke Bau GmbH können wir in moderne Geräte, neues Material und in unsere vorbildliche Trainingsstätte investieren und so unseren rund 100 Mitgliedern einen attraktiven Rahmen bieten, in dem sie gerne trainieren", sagt denn auch Marco Kalauch, der Vorsitzende des KBV. "Nur wer neben dem Sport attraktive Rahmenbedingungen schafft, kann im Wettbewerb und im Wettkampf bestehen." Diese Haltung habe der KBV mit Hentschke Bau gemeinsam.

Wer am kommenden Samstag an der ersten Runde der Sachsenoberliga/Sachsenliga 2019 teilnimmt, kann dort sehen, was gemeinsames Engagement bewirkt und natürlich den KBV lautstark anfeuern. Im Anschluss an das Turnier findet die Jubiläumsfeier anlässlich des 40jährigen Bestehens statt.

Weitere Informationen über die Hentschke Bau GmbH, deren soziales und gesellschaftliches Engagement sowie das Thema Bauen mit Beton gibt es unter www.hentschke-bau.de.

Wer sich für den KBV Bautzen und dessen Wettkämpfe interessiert, findet weitere Informationen und jede Menge Bilder und Hintergründe auf der Facebook-Seite des Vereins.

Hintergrund Hentschke Bau GmbH
Handwerk - Hightech - Hentschke

Die Hentschke Bau GmbH ist ein leistungsstarkes Ingenieurbauunternehmen in den
Bereichen Verkehrsbauten Straße und Bahn, schlüsselfertiger Gesellschaftsbau und
Sozialgebäudebau sowie Industriebau und Sonderbauten Strahlenschutz. Zu den
traditionellen Stärken zählen der Autobahn-, Straßen- und Bahnbrückenbau, auch
in Sonderbauweisen wie zum Beispiel mit firmeneigener Vorschubrüstung. Über die
Qualitätssicherung und eine eigene Forschungs- und Entwicklungsabteilung sichert
die Hentschke Bau GmbH ihren Kunden beste Qualität und die beständige
Weiterentwicklung der Eigenschaften und Anwendungsmöglichkeiten der
faszinierenden Materialien Beton und Sichtbeton.

Das unternehmenseigene Betonfertigteilwerk zählt zu den modernsten und
leistungsfähigsten Werken Deutschlands. Auf seinen 20.000 Quadratmetern
Produktionsfläche können anspruchsvolle Betonfertigteile für den Hoch- und
Ingenieurbau in Abmessungen bis zu 50 Metern Länge und einem Gewicht bis zu 100
Tonnen gefertigt werden. Ausreichende Lager- und Transportkapazitäten
gewährleisten die zuverlässige Just-in-time-Belieferung der Baustellen und der
Kunden.

Als modernes und leistungsfähiges Bauunternehmen mit einer über 160-jährigen
Firmengeschichte fühlt sich die Hentschke Bau GmbH ihrer Heimat und der Region
Ostsachsen besonders verbunden. Corporate Social Responsibility (CSR) wird
großgeschrieben. Nachhaltiges Wirtschaften, soziales Engagement und
gesellschaftliche Verantwortung sind fester Bestandteil der
Unternehmensphilosophie. Daher fördert Hentschke Bau gezielt soziale und
mildtätige Einrichtungen, innovative Kulturprojekte und Sportvereine der Region
in und um Bautzen. Die Kinder- und Jugendarbeit nimmt dabei einen besonders
hohen Stellenwert ein.

Die Hentschke Bau GmbH gehört zu den größten Arbeitgebern in Ostsachsen und
beschäftigt mehr als 700 Mitarbeiter. Sitz des Unternehmens ist Bautzen. Weitere
Standorte sind Dresden und Erfurt.

Weitere Informationen unter www.hentschke-bau.de.


Für redaktionelle und technische Rückfragen wenden Sie sich bitte an unseren
Pressesprecher Falk S.- Al-Omary unter post@al-omary.de oder der Rufnummer +49
171 2023223.