Ericsson GmbH

AXE 810: Neuer Hochleistungsswitch für 3G Migration

    Düsseldorf (ots) - Der neue Hochleistungsswitch Axe 810 von Ericsson braucht nur ein Drittel des Stellplatzes seiner Vorgänger. Wo früher drei Systemschränke nebeneinander standen, ist jetzt nur noch einer nötig. Das spart Platz und somit Standortkosten in den Vermittlungsräumen und erleichtert die Installation und Wartung an zentralen Stellen des Netzes.          Zur Platzersparnis kommen verkürzte Ladezeiten für neue Software sowie ein geringer Aufwand für die Verkabelung, wodurch die Installationszeit und -kosten vermindert werden. Die erhöhte Ausfallsicherheit und der geringere Stromverbrauch führen weiter zu geringeren Betriebskosten. Durch die flexible Software-Architektur, lässt sich die AXE 810 auch in Netzen der nächsten Generation (Multiservice-Netzen/UMTS) verwenden, wodurch Zukunftssicherheit garantiert wird. Der AXE 810 Switch kann innerhalb von drei Wochen kundenspezifisch konfiguriert geliefert werden.          HINTERGRUND

    Ericsson definiert und gestaltet die Zukunft des mobilen Internet
und der multimedialen Breitbandkommunikation und stattet seine Kunden
mit den führenden Technologien aus. Ericsson bietet seine innovativen
Produkte in mehr als 140 Ländern an.
    
ots Originaltext: Ericsson GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

ANSPRECHPARTNER
Ericsson GmbH
Pressestelle
Marion Müller
Tel.: 0211-534-1426
Fax: 0211-534-1431
E-Mail: presse@ericsson.de


Mehr über AXE von Ericsson finden Sie im Internet unter
http://www.ericsson.com/multi-servicenetworks/BuildArticle.asp?Articl
eId=A9A7DABA-803F-11D5-9991-0030474E2F8A&ArticleType=LandingPage&Sele
ctedStructureNodeId=6CE50A92-7AD1-11D5-998D-0003474E2F8A&ExpandSelect
edStructureNode=True

Diese Mitteilung finden Sie im Internet unter folgender Adresse:
http://www.ericsson.de

Original-Content von: Ericsson GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Ericsson GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: