Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von dpa-Faktencheck mehr verpassen.

28.05.2020 – 17:29

dpa-Faktencheck

Das Gedicht stammt aus der Corona-Zeit

Berlin (ots)

Auf Facebook wird derzeit ein angeblicher "Gregorianischer Gesang" geteilt, der von einer gewissen K. O'Meara während der "Pestepedemie 1800" verfasst worden sein soll. Der Text beginnt mit der Zeile "Und die Menschen blieben zuhause" und beschreibt, was die Menschen während der Epidemie zu Hause tun und welch gute Zeit nach Ende der Krankheit anbricht (http://dpaq.de/jSGtb).

Das Gedicht kursiert in verschiedenen Fassungen. In einer anderen Version heißt es, das Gedicht sei 1869 von der Schriftstellerin Kathleen O'Meara verfasst und 1919 während der Spanischen Grippe neu gedruckt worden.

BEWERTUNG: Bei den Zeilen handelt es sich nicht um einen "Gregorianischen Gesang", sondern um ein Gedicht, das während der aktuellen Corona-Pandemie von einer Amerikanerin verfasst wurde.

FAKTEN: Die amerikanische Autorin Catherine "Kitty" O'Meara veröffentlichte in ihrem Blog "The Daily Round" ein Gedicht mit dem Titel "In der Zeit der Pandemie" (Original: "In the Time of Pandemic", http://dpaq.de/lRFQr). Laut Angaben auf der Seite wurde es am 16. März 2020 publiziert. Anschließend wurde es in zahlreichen Posts in den sozialen Netzwerken geteilt, etwa bei Instagram (http://dpaq.de/0O1u1).

In einem Interview mit "OprahMag.com" - veröffentlicht am 19. März 2020 - erzählt O'Meara, wie das Gedicht entstanden ist. Sie habe sich in dieser Zeit besonders um ihre Freunde gesorgt, die im Gesundheitsbereich arbeiteten. "Ich wurde traurig. (...) Ich konnte meinen Freunden nicht helfen." Daraufhin habe ihr Ehemann ihr zum Schreiben geraten. "Also habe ich mich hingesetzt und es geschrieben", so die Autorin gegenüber dem Magazin (http://dpaq.de/CJgc9).

Kathleen O'Meara, die angebliche Verfasserin des Gedichts, existierte tatsächlich. Sie war eine irische Autorin, die von 1839 bis 1888 hauptsächlich in Paris lebte (http://dpaq.de/34RFO).

Auch die Faktenchecker von Snopes (http://dpaq.de/ga9iz) und Politifact (http://dpaq.de/4rojp) haben sich bereits mit dem Corona-Gedicht beschäftigt.

   --- 

Links:

Beiträge https://www.facebook.com/143389815725477/posts/3150931138304648/ (archiviert: http://archive.vn/IvHIG)

https://www.facebook.com/2449097708711617/posts/2682918035329582/ (archiviert: http://archive.vn/HnKiH)

Blog "The Daily Round" https://the-daily-round.com/2020/03/16/in-the-time-of-pandemic/ (archiviert: http://archive.vn/5DWTJ)

Gedicht-Posts bei Instagram https://www.instagram.com/explore/tags/kittyomeara/ (archiviert: http://archive.vn/Hj0vL)

Interview bei "OprahMag.com" https://www.oprahmag.com/entertainment/a31747557/and-the-people-stayed-home-poem-kitty-omeara-interview/ (archiviert: http://archive.vn/qaGz9)

"Irish Novelists and the Victorian Age" von James H. Murphy http://dpaq.de/Mabn8 (archiviert: http://archive.vn/Xv5tf)

Faktencheck von Snopes https://www.snopes.com/fact-check/kathleen-omara-1919-poem/ (archiviert: http://archive.vn/LR4K9)

Faktencheck von Politifact https://www.politifact.com/factchecks/2020/apr/08/facebook-posts/viral-poem-about-staying-home-was-written-2020-not/ (archiviert: http://archive.vn/KRX52)

   --- 

Kontakt zum dpa-Faktencheckteam: faktencheck@dpa.com

© dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH. Die vorstehenden Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Jegliche Nutzung von Texten, Grafiken und Bildern ohne vertragliche Vereinbarung oder sonstige ausdrückliche Zustimmung der dpa ist unzulässig. Dies gilt insbesondere für die Verbreitung, Vervielfältigung und öffentliche Wiedergabe sowie Speicherung, Bearbeitung oder Veränderung. Alle Rechte bleiben vorbehalten.

Weitere Storys: dpa-Faktencheck
Weitere Storys: dpa-Faktencheck