PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Greater Miami and the Beaches mehr verpassen.

01.08.2019 – 11:13

Greater Miami and the Beaches

Greater Miami and the Beaches: Presse-Newsletter August 2019

Greater Miami and the Beaches: Presse-Newsletter August 2019
  • Bild-Infos
  • Download

Ein Dokument

NEUERÖFFNUNG IN MIAMI BEACH: LENNOX HOTELS MIT ERSTEM HAUS IN DEN USA - Das luxuriöse Lennox Hotel Miami Beach im Boutique-Stil eröffnet im ehemaligen Peter Miller Hotel. Das seit 1936 existierende Anwesen wurde für 71 Millionen US-Dollar renoviert. Die ursprüngliche Art-Deco-Optik des Gebäudes wurde weitgehend erhalten, gleichzeitig wurden die Lobby, die öffentlichen Bereiche und die Gästezimmer mit dem Design des argentinischen Innenarchitekten Juan Ciavarella in das 21. Jahrhundert versetzt. Die Innenräume zeichnen sich durch recycelte Materialien und grüne Dekorationselemente aus. Das Hotel besteht aus vier miteinander verbundenen Art-Deco-Gebäuden mit einem Innenhof im mediterranen Stil und liegt direkt an der Collins Avenue, der Hauptstraße von Miami Beach. Es verfügt über 119 Zimmer, buchbar ab 230 US-Dollar (rund 206 Euro) pro Nacht. www.LennoxMiamiBeach.com

AC HOTEL BY MARRIOTT® KOMMT IN DIE DADELAND MALL - Simon®, einer der weltweit führenden Anbieter von Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und Unterhaltungsangeboten, gibt den Zusammenschluss mit Concord Hospitality Enterprises zur Entwicklung eines AC Hotel by Marriott® in der Dadeland Mall bekannt. Das Hotel wird auf sieben Etagen über 177 Zimmer sowie einen Außenpool und eine Lounge verfügen. Die Eröffnung ist für Ende 2020 geplant. Dies ist der dritte Standort für die Marke AC Hotel by Marriott in einem Simon Center. www.ConcordHotels.com

SURFSIDE UNTERSAGT PLASTIK-EINWEGTÜTEN ZUM SCHUTZ DER UMWELT - Surfside, eine Küstengemeinde in Miami-Dade County, hat das Verbot von Plastik-Einwegtüten durchgesetzt. Die schädlichen Auswirkungen auf das Ökosystem und der Wunsch zur Verbesserung der Umweltpolitik von Surfside haben zu dieser Entscheidung geführt. Das neue Verbot basiert auf einer Verordnung aus dem Jahr 2018, die die Beseitigung von Plastikstrohhalmen vorsieht und die Verteilung, den Verkauf oder die Verwendung von Einweg-Plastiktüten in gewerblichen und städtischen Einrichtungen sowie auf speziellen Veranstaltungen verbietet. Das Verbot wird dieses Jahr in Kraft treten und Anfang März 2020 nach einer öffentlichen Aufklärungskampagne durchgesetzt. Zu den weiteren Maßnahmen zählen die Einführung von Photovoltaik-Solarzellen und anderen Nachhaltigkeitsinitiativen für Anwohner und Unternehmen in der Region.

BAL HARBOUR SHOPS ERÖFFNET ERSTEN ESCADA-CONCEPT-STORE IN DEN USA - Das gehobene Einkaufszentrum an der 9700 Collins Avenue gibt die Erweiterung seiner Verkaufsfläche um rund 28.000 Quadratmeter bis zum Jahr 2025 bekannt. Zu den neuen Mietern gehört unter anderem Barneys New York - die Filiale wird zum ersten Flagship-Store der Luxus-Warenhausmarke im Südosten der USA. Kürzlich eröffnete dort zudem der erste ESCADA-Concept-Store in den USA. Geliebt von Ikonen wie Claudia Schiffer und Naomi Campbell, ist das deutsche Luxuslabel ESCADA bekannt dafür, den legendären Glamour des Roten Teppichs und maßgeschneiderte Anzüge mit einer zeitgemäßen Note zu verbinden. Bal Harbour Shops wurde im Jahr 1965 eröffnet und beherbergt derzeit mehr als 100 globale Marken, darunter Chanel, Gucci und Tiffany & Co. www.BalHarbourShops.com

WASHINGTON AVENUE BUSINESS IMPROVEMENT DISTRICT MIT NEUER REIHE AUS KUNST UND LIVE-MUSIK - Der neu gegründete Washington Avenue Business Improvement District (BID) bietet ab sofort jeden dritten Donnerstag im Monat eine Serie aus Live-Musik verschiedener Richtungen wie Jazz und Latin, Kunst sowie Bier- und Wein-Verkostungen. Sowohl Einheimischen als auch Touristen wird ein authentisches Erlebnis geboten. Der Washington Avenue BID ist eine öffentlich-private Partnerschaft mit der Stadt Miami Beach, die sich zum Ziel gesetzt hat, die 1,6 Kilometer lange Strecke zwischen der 5th und der 17th Street im historischen Unterhaltungsviertel zu erhalten und noch attraktiver zu machen. Für die nächsten drei Jahre ist die Eröffnung von vier neuen Hotels geplant, die von kleinen Einheiten bis hin zu großen Unterkünften der gehobenen Klasse reichen. www.WashAveMB.com

FOOD BLOGGER BURGER BEAST AB AUGUST MIT EIGENEM BURGER-RESTAURANT - Nach mehr als einem Jahrzehnt, in dem er einige der besten Burger des Landes verköstigt hat, nutzt der lokale Blogger Sef Gonzalez aka Burger Beast aus Miami sein Wissen und seine Geschmacksnerven und eröffnet im August das My-T-Fine Burgers Restaurant. Der Star der Speisekarte ist der gleichnamige Burger, der My-T-Fine Burger, ein doppelter Cheeseburger mit Zwiebeln, Gurken und einem Guave-Siracha-Ketchup. Hinzu kommen Gerichte wie Pommes Frites und Zwiebelringe, die mit einer "geheimen" Gewürzmischung gekrönt sind, sowie ein frittierter Apfelkuchen und der Flan-Milchshake "Westechester Famous". Das neue Restaurant wird ein eigenständiger Teil einer der beliebtesten Donut-Läden von Miami, dem Mojo Doughnuts in Westchester, sein. www.BurgerBeast.com

COMO METROPOLITAN MIAMI BEACH GEHT PARTNERSCHAFT MIT KÜCHENCHEF MICHAEL SCHWARTZ EIN - Das COMO Metropolitan Miami Beach hat mit dem preisgekrönten Küchenchef Michael Schwartz das Restaurant Traymore eröffnet, das sich in einem originalen Gebäude aus den 1930er Jahren im Herzen des berühmten Art-Deco-Viertels von Miami Beach befindet. Die Küche vereint die Leidenschaft von Schwartz für frische Aromen aus Florida mit asiatischen Einflüssen. Auf der Speisekarte werden saisonale Zutaten aus der Region in Übereinstimmung mit den preisgekrönten COMO-Restaurants auf der ganzen Welt serviert. Zu jedem Gericht gibt Schwartz raffinierte asiatische Nuancen hinzu, die auch die Wurzeln von COMO mit Hotels und Restaurants in Singapur, Thailand und Indonesien widerspiegeln. Schwartz' Kompetenz wird auch für das komplette gastronomische Angebot des Hotels genutzt: So wird sein Einfluss in fast allen Menükarten sichtbar sein. ComoHotels.com/en/MetropolitanMiamiBeach

FONTAINEBLEAU MIAMI BEACH MIT HOTELEIGENER SCHOKOLADE - Das Fontainebleau Miami Beach bekommt seine eigene exklusive Schokolade: FONTAINEBLEAU SAPPHIRE NOIR(TM). In Zusammenarbeit mit der weltberühmten französischen Schokoladenmarke Cacao Barry, reiste Brielle Fratellone, die leitende Konditorin des Fontainebleau Miami Beach, in das französische Chocolatier-Labor Or Noir(TM), um das Rezept für Fontainebleau zu entwickeln. Das Resort bietet jetzt eine einzigartige Schokoladentafel, exklusive Pralinen und Petit-Gateaux, die im Kaffee- und Konditorei-Laden des Hotels, Chez Bon Bon, verkauft werden, sowie Desserts in den Restaurants des Hotels, darunter StripSteak by Michael Mina und Scarpetta by Scott Conant und Hakkasan. Der Name FONTAINEBLEAU SAPPHIRE NOIR(TM) beschreibt den Zusammenhang zwischen Schokolade und Juwelen: Ähnlich wie bei Kristallen muss Schokolade in der perfekten Temperatur und Umgebung verarbeitet werden, um die ideale Textur und den idealen Geschmack zu erzielen. www.Fontainebleau.com/SapphireNoir

PRESSEKONTAKT 
global communication experts
Tanja Battenfeld / Alina Chekaibe
Hanauer Landstraße 184
60314 Frankfurt
Tel.: 069 175371-024 | -050
Mail: presse.miami@gce-agency.com 
Internet: www.miamiandbeaches.de / www.gce-agency.com

Greater Miami and Beaches in den Sozialen Medien:
Instagram: @VisitMiamiDE
Facebook: Visit Miami