Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Visit Santa Cruz County

12.09.2019 – 11:58

Visit Santa Cruz County

Das 4 x 4 von Santa Cruz County: Die Highlights in den Städten der Surfregion

Das 4 x 4 von Santa Cruz County: Die Highlights in den Städten der Surfregion
  • Bild-Infos
  • Download

Ein Dokument

PRESSEMITTEILUNG

Das 4 x 4 von Santa Cruz County: Die Highlights in den Städten der Surfregion

Historische Holzachterbahn - farbenfrohe Häuserfassaden - coole Autos - historische Gebäude - Bauernmärkte und vieles mehr

Santa Cruz/Frankfurt, 12. September 2019. Vier Städte, vier Sehenswürdigkeiten: Santa Cruz, Capitola & Soquel, Scotts Valley und Watsonville sind der Inbegriff kalifornischer Kleinstädte. Sie verströmen eine sympathische Lässigkeit und bieten eine Mischung aus farbenfroher Architektur, gemütlichen Boutiquen und ungewöhnlichen Museen. Direkt an der legendären Küstenstraße Highway 1 gelegen, bietet jede der Städte des Countys spannende Erlebnisse und ein Stück authentisches Kalifornien.

SANTA CRUZ

So auch in Santa Cruz. Zwar ist die Stadt mit rund 65.000 Einwohnern die größte Stadt des gleichnamigen County, konnte jedoch ihren pittoresken Charme bewahren. Zudem wird sie als "Surf City USA" bezeichnet, denn hier wurde 1885 das erste Mal in der Geschichte der Vereinigten Staaten gesurft.

Santa Cruz Beach Boardwalk - Volksfest-Atmosphäre genießen die Besucher dieses Vergnügungsparks direkt am Strand der Stadt. Rund 30 Fahrgeschäfte - von der Achterbahn bis zum Karussell - versprechen hier jede Menge Spaß. Bestaunen können die Besucher auch die hölzerne Achterbahn von 1924, die heute unter Denkmalschutz steht. Überhaupt ist der Beach Boardwalk etwas ganz Besonderes, denn er ist der einzige seiner Art an der kalifornischen Küste. www.beachboardwalk.com

Santa Cruz Harbor - Der Hafen von Santa Cruz ist nicht nur Anlegeplatz für zahlreiche Fischerboote. Im Restaurant Crow's Nest können die Besucher den frischen Fang auch genießen. Zudem haben Sportinteressierte hier die Möglichkeit, Kajaks oder Ruderboote zu leihen oder auf einem Ausflugsdampfer anzuheuern und eine Fahrt hinaus aufs Meer zu machen.

Abbott Square - Sechs Restaurants, zwei Bars, Kunstausstellungen, kostenlose Musik- und Theaterdarbietungen - all das bietet die Location in Downtown Santa Cruz. Hier lässt sich ein entspannter Abend unter Einheimischen genießen. www.santacruz.org/blog/discover-abbott-square-downtowns-buzzworthy-new-destination

Santa Cruz Surfing Museum - Was wäre die Surf City ohne ein entsprechendes Museum. Das Kleinod ist direkt am Meer in einem Leuchtturm untergebracht und wurde 1986 als das erste Surfing Museum der Welt eröffnet. Es lässt jedes Surfer-Herz höherschlagen, denn hier wird durch zahlreiche Fotos, Videos sowie alten Surfbrettern die über 100-jährige Geschichte dieses Sports in Santa Cruz dokumentiert. www.santacruz.org/listings/santa-cruz-surfing-museum

CAPITOLA & SOQUEL

Capitola ist der älteste Badeort an der Pazifikküste und zählt knapp 10.000 Einwohner. Die Kleinstadt ist aus einem Dorf der dort einst ansässigen entstanden. Damit sind die Wurzeln der Stadt mit der Geschichte des Landes stark verwoben. www.capitolavillage.com

Capitola Village - In den malerischen Straßen von Capitola Village finden Besucher eine große Auswahl an Galerien und Boutiquen. Entlang der Strandpromenade schlängelt sich eine Reihe von Restaurants, die zum Dinieren mit Meerblick einladen.

Capitola Wharf - Das Wahrzeichen Capitolas - farbenfrohe Häuser, die im Sonnenlicht leuchten - befinden sich im ruhigen Hafen der Stadt. Ein anderer Teil des Hafens besteht jedoch aus steilen Klippen - ein schöner Kontrast, der begeistern kann.

Capitola Historical Museum - Das Museum ist in einem charmanten, ehemaligen Schulhaus im Dorf untergebracht. Dieses allein ist bereits sehenswert. Zudem lockt es mit verschiedenen wechselnden Ausstellungen wie beispielsweise die aktuelle Ausstellung. Letztere trägt den Titel Capitola Obscura und beschäftigt sich mit den unbekannten Fakten der Geschichte von Capitola.

Soquel - Die mehr als 160 Jahre alte Stadt liegt etwas landeinwärts von Capitola. Hier werden vor allem Fans antiker Kunstwerke fündig. Denn der Ort kann mit über einem Dutzend Antiquitätenhändler aufwarten, die sich vor allem auf frühe amerikanische Möbel sowie auf Erbstücke und Schmuck spezialisiert haben.

SCOTTS VALLEY

Diese fast 12.000 Einwohner zählende Gemeinde liegt inmitten der faszinierenden Redwood-Wälder im Westen der Santa Cruz Mountains. Ihre Geschichte reicht mehr als 150 Jahre zurück, als Scotts Valley noch als Station für Postkutschen fungierte. www.scottsvalley.org

Glenwood Open Space Preserve - Eine Reihe von neu angelegten Wegen stehen Wanderern im Naturschutzgebiet Glenwood Open Space Preserve zur Verfügung. Die rund fünf Kilometer langen Strecken sind mit ihrem sanften Gefälle gut zum Erkunden der Santa Cruz Mountains geeignet.

Skypark - Dieser Park vereint gleich mehrere Hotspots: Hier gibt es diverse Sport-, Spiel- und Tennisplätze sowie Picknickbereiche und Wanderwege. Zudem wurde mit dem Skaterpark auch an waghalsige Sportler gedacht. Und auch Vierbeiner komme nicht zu kurz. Sie treffen sich im sogenannten "Bark Park".

Canepa Motorsports Museum - Bunter Lack und glänzender Chrom: In diesem privaten Fahrzeugmuseum finden Autofreaks auf einer rund 70.000 Quadratmeter großen Fläche alles, was ihr Herz begehrt - von restaurierten amerikanischen Wagen bis hin zu europäischen Modellen sowie Motorräder verschiedener Klassen. www.canepa.com

Hiram D. Scott House - Dieses Haus wurde 1853 erbaut und gehört zu den Wahrzeichen des Santa Cruz County Historical Trust. Es trägt den Namen seines Erbauers Hiram Daniel Scott, der es im griechischen Stil bauen ließ. Besonders sehenswert ist auch der gepflegte Park, in dem das historische Gebäude steht. www.santacruz.org/listings/hiram-d-scott-house

WATSONVILLE

Mit seinen rund 46.000 Einwohnern besticht die Stadt vor allem durch ihre ländlich geprägte Umgebung. So befindet sich der historische Ort inmitten von Rosenkohl- und Erdbeerfeldern. www.cityofwatsonville.org

Agricultural History Project Center & Museum - Eine interessante Einführung in die ausgeprägte Farmkultur der Region, erhalten die Besucher des Landwirtschaftsmuseums. Neben historischen Exponaten können sich Besucher hier beim Traktorfahren und Kühe melken ausprobieren. www.aghistoryproject.org

Watsonville Certified Farmers' Market - Frisch geerntete Produkte aus der Region, werden auf dem Watsonville Certified Farmers' Market feilgeboten. Jeden Freitag können hier neben Obst und Gemüse auch Blumen oder einzigartige Kunstwerke erstanden werden.

Gizdich Ranch - Auf dieser Farm kann die ganze Familie einen erlebnisreichen Tag an der frischen Luft verbringen, Früchte direkt vom Feld ernten und diese dabei auch gleich vor Ort genießen. www.gizdich-ranch.com

Martinelli's Company Store & Tasting Room - Das 1868 gegründete Unternehmen Martinelli's ist noch immer im Familienbesitz und produziert zu hundert Prozent frischen und natürlichen Cider. In dem in Holzoptik gestaltetem Martinelli's Company Store sind Besucher eingeladen kostenlos die vielfältigen Produkte zu probieren. www.martinellis.com

Annieglass Studios & CraftBar - Kunst zum Anfassen: Die renommierte Glaskünstlerin Ann Morhauser bietet Fabrik Besichtigungen und Weinproben an, sowie Workshops in Keramik, Metall Glas und Textil. www.annieglass.com/collections/craftbar

Über Visit Santa Cruz

An der kalifornischen Central Coast gelegen, ist Santa Cruz County der Geburtsort des Surfsports auf dem amerikanischen Festland. Mit einer Küstenlinie von 46 Kilometern und mehr als 300 Sonnentagen pro Jahr bietet die Region typisch kalifornischen Strandurlaub. Obwohl Santa Cruz County der zweitkleinste Verwaltungsbezirk Kaliforniens ist, hat die Destination vielfältige Urlaubserlebnisse zu bieten. Dank 14 State Parks und State Beaches, einem historischen Vergnügungspark direkt am Meer, einem Oldtimer-Dampfzug, lebendigen Bauernmärkten und familiengeführten Weingütern ist für jeden Geschmack etwas dabei. Santa Cruz County liegt 113 Kilometer südlich von San Francisco, 50 Kilometer südwestlich von San Jose/Silicon Valley und 562 Kilometer nördlich von Los Angeles. Die Anfahrt mit dem Auto erfolgt entweder über den legendären Highway 1 entlang der Küste oder den Highway 17 durch die Santa Cruz Mountains. Für die Anreise mit dem Flugzeug bieten sich die internationalen Flughäfen von San Jose, San Francisco und Oakland an. Weitere Informationen online unter www.santacruz.org . In den sozialen Medien können Interessierte Santa Cruz auf Facebook unter www.facebook.com/visitsantacruz sowie auf Instagram unter @visitsantacruz und Twitter unter @visitsantacruz folgen.

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Visit Santa Cruz County
Gabriele Kuminek, Maria Sophia Bach & Ronja Eylenstein
Global Communication Experts GmbH 
Hanauer Landstr. 184
60314 Frankfurt
p: +49 69 17 53 71-028
f: +49 69 17 53 71-029
m: presse.santacruz@gce-agency.com
w: www.santacruz.org, www.gce-agency.com