Blinkist

Content-Partnerschaft für das ICE Portal: Deutsche Bahn holt Blinkist an Bord

Auf 15 Blinkist-Titel können Fahrgäste über das ICE-Portal kostenlos zugreifen. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/131859 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Blinkist"
Auf 15 Blinkist-Titel können Fahrgäste über das ICE-Portal kostenlos zugreifen. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/131859 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Blinkist"

Berlin (ots) -

   - Ab sofort können Fahrgäste im ICE mit dem ICE Portal auf 
     ausgewählte Titel von Blinkist zugreifen.
   - Blinkist bringt Kernaussagen der beliebtesten Sachbücher auf 
     Smartphone & Computer in nur etwa 15 Minuten pro Buch.
   - 15 speziell für ICE-Fahrgäste ausgewählte Audiotitel ergänzen 
     das Content-Portfolio jeden Monat. 

Blinkist und die Deutsche Bahn geben heute ihre Content-Partnerschaft für das ICE Portal bekannt. Blinkist verwandelt die Kernaussagen von Sachbüchern in einprägsame Kurztexte und ergänzt das Portfolio im ICE Portal ab September monatlich um 15 ausgewählte Audiotitel.

Einzigartige Inhalte ohne Registrierung

Mit Blinkist stellt die Deutsche Bahn (DB) ihren ICE Fahrgästen inhaltliche Unikate zur Verfügung, die auf keiner anderen Plattform, außer Blinkist selbst, verfügbar sind. Die 15-minütigen Audiotitel werden im ICE Portal, dem Informations- und Entertainmentportal der DB, bereitgestellt und können sowohl über Smartphone, Tablet als auch Laptop abgerufen werden. So wie auch die Nutzung des ICE Portals kostenfrei ist, so können auch die Blinkist-Titel kostenfrei und ohne Mitgliedschaft angehört werden. Einfach im ICE mit dem WLAN WIFIonICE verbinden und im Browser ICEportal.de eingeben. Darüber hinaus wird Nutzern des ICE Portals ein Rabatt auf das erste Jahr Blinkist Premium gewährt. Das Abonnement für kostenlosen Zugang zu den mehr als 2.500 Titeln und weiteren Funktionen kostet sonst 79,99 Euro pro Jahr.

Michael Peterson, Vorstand Marketing der DB Fernverkehr, freut sich über die Partnerschaft: "Die informativen und unterhaltsamen Kurztitel von Blinkist machen unser ICE Portal noch attraktiver. Für unsere Fahrgäste sind die 15-minütigen Inhalte von Blinkist eine perfekte inhaltliche Ergänzung im ICE Portal."

Mix aus populären Bestsellern und angesagten Neuerscheinungen

Um auch Pendlern und Vielfahrern inhaltliche Abwechslung zu bieten, werden alle vier Wochen 15 neue Titel bereitgestellt. Die speziell für Kunden der DB kuratierte Liste enthält jeden Monat eine Mischung aus beliebten Ratgebern, Business- und Kommunikationsklassikern und viel besprochenen Sachbüchern zu Populärwissenschaft, Psychologie und zahlreichen weiteren Kategorien. Im Monat September werden Kurzversionen unter anderem zu folgenden Erfolgsbüchern bereitgestellt: "Feuer und Zorn" von Michael Wolf, "Die 4-Stunden-Woche" von Tim Ferriss und Daniel Kahnemans' "Schnelles Denken, langsames Denken".

"Schon heute nutzen viele unserer Kunden Blinkist beim täglichen Pendeln, und wir sind überzeugt davon, dass unsere Sachbuch-Inhalte auch für längere Reisen eine perfekte Ergänzung zum Angebot der Deutschen Bahn darstellen", sagt Holger Seim, CEO von Blinkist, und erklärt weiter: "Kooperationen sind für uns von großer Wichtigkeit, um Blinkist als führende Marke für lebenslanges Lernen zu etablieren. Wir freuen uns, mit der Deutschen Bahn einen starken Partner gefunden zu haben."

Über Blinkist

Blinkist verwandelt die großen Ideen der besten Sachbücher in einprägsame Kurztexte. Die Inhalte der über 2.500 Titel starken Bibliothek reichen von Sachbuch-Klassikern, über populäre Ratgeber, bis hin zu diskutierten Neuerscheinungen. Basierend auf wissenschaftlichen Erkenntnissen wird jeder Titel von speziell geschulten Autoren aufbereitet und dem Nutzer als Kurztext und Audiotitel zur Verfügung gestellt. Das Berliner Unternehmen um Holger Seim, Niklas Jansen und Tobias Balling wurde 2013 gegründet und beschäftigt aktuell über 100 Mitarbeiter. Mit dem kostenlosen "Blinkist Basic" erhält der Nutzer täglich einen von der Blinkist-Redaktion ausgewählten Titel. Der unbegrenzte Zugriff "Blinkist Premium" auf über 2.500 Sachbuch-Bestseller im Kurzformat kostet monatlich 12,99EUR oder 79,99EUR im Jahresabo.

ICE Portal - einfacher und kostenfreier Zugang

Alle Reisenden im ICE können das Informations- und Entertainmentportal unabhängig von ihrem mobilen Datenempfang kostenfrei nutzen. Dafür wird das jeweilige Endgerät mit dem Zug-WLAN "WifionICE" verbunden und der Link "ICEportal.de" im Browser geöffnet. Im ICE Portal finden sich nützliche Informationen zur Reise und spannende Inhalte für den Zeitvertreib. Ob Filme, Zeitungen, Spiele, Hörbücher, Städte- und Reisemagazine, Literatur-News, kindgerechte Seiten oder Bahnservices wie das gastronomische Angebot im ICE - all das steht unentgeltlich und exklusiv im ICE zur Verfügung.

Pressekontakt:

Nora Voß
Blinkist
Sonnenallee 223
12059 Berlin
nora@blinkist.com
0151 22833988

Original-Content von: Blinkist, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: