Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Skeleton Technologies GmbH

20.06.2018 – 16:52

Skeleton Technologies GmbH

Skeleton Technologies erschliesst mit neuem USV-System den Megawatt Sekunden Markt

München (ots)

Skeleton Technologies, der europäische Marktführer für Ultrakondensatoren, führt mit SkelGrid Omni ein USV-System ein, dass die jährlichen Schäden in Milliarden Höhe, ausgelöst durch kurzfristige Stromausfälle in Unternehmen, reduziert.

Eine Studie der Allianz kommt zu dem Ergebnis, dass kurzfristige Stromausfälle Schäden von mehr als 100 Milliarden USD in den USA verursachen. Diese Schäden entstehen da kurzfristige Stromausfälle nicht in den Konventionen für die Stromqualität abgedeckt werden. Traditionelle USV Systeme versuchen das Problem mit Batterie-basierten Speichertechnologien zu lösen, die in kW bemessen werden. Tatsächlich aber werden für kurzfristige Stromausfälle keine Kilowatt für mehrere Stunden benötigt, sondern häufig Megawatt aber dies nur für wenige Sekunden.

SkelGrid Omni löst dieses Problem durch die Integration von Ultrakondensatoren in das modulare und kosteneffiziente USV System, unterstützt durch eigene Software. Dies ist das erste Komplettsystem, das die Vorteile der Ultrakondensatoren Technologie in die Produktionsstätten, Datenzentren, Krankenhäuser und andere kritische Infrastrukturen bringt.

SkelGrid Omni besteht aus 0.5, 1 and 2 MW Blocks. Zum ersten Mal können Nutzer modular und flexibel zusätzliche MW Sekunden erwerben anstatt ungenutzte MW Stunden kaufen zu müssen.

"Unser Fokus ist die produzierende Industrie. Die Elektronik-, Plastik-, und metallverarbeitende Industrie, Chemie, Glas und andere Industriezweige verlieren täglich einige Millionen Euro durch die mangelnde Stromqualität, da die Stromkonventionen die kurzfristigen Stromausfälle nicht berücksichtigen. Moderne Fabrikanlagen benötigen aber eine hohe Stromqualität. Die Folge sind defekte Produkte und beschädigte Anlagen bis hin zu Komplettausfällen der Geräte und Maschinen und damit einhergehende Lieferverzögerungen. SkelGrid Omni ist eine schlüsselfertige USV Lösung, die die hohen Standards der Industrie erfüllt und eine extrem schnelle Reaktionszeit aufweist, bei einer Nutzungsdauer von 15 Jahren," kommentiert Taavi Madiberk, CEO von Skeleton Technologies.

SkelGrid Omni nutzt die Vorteile von Ultrakondensatoren, die nicht auf chemische Reaktionen basieren, um Energie zu speichern. Dies ermöglicht eine Reaktionszeit von wenigen Sekunden kombiniert mit einer hohen Zuverlässigkeit und bis zu 1 Million Lade- und Entladezyklen, was einer Nutzungsdauer von circa 15 Jahren entspricht. SkelGrid Omni ist darüber hinaus die kosteneffizienteste Lösung für die Bereitstellung von kurzfristiger Energie im Megawatt Bereich.

SkelGrid Omni finden Sie bei der EES in Halle B1, Stand 670. Weitere Informationen und Bildmaterial finden Sie unter https://www.skeletontech.com/press

Über Skeleton Technologies

Skeleton Technologies ist weltweiter Marktführer für Graphen-basierte Ultrakondensatoren und Energiespeichersysteme. Das Unternehmen liefert zuverlässige und langlebige Energiespeicherlösungen mit hoher Leistungs- und Energiedichte für jede Industrie. Durch die Verwendung von patentiertem, nanoporösem Kohlenstoff, auch als "curved graphene" (CDC) bezeichnet, hat das Unternehmen den globalen Durchbruch bei der Leistungsfähigkeit der Ultrakondensatoren-Technologie erreicht und erfolgreich in den Märkten für Busse, LKWs und Stromnetzapplikationen platziert.

Seit der Gründung im Jahr 2009 hat Skeleton Technologies 42 Millionen Euro Investorenkapital generieren können und damit die Produktion in Deutschland und in Estland weiter ausgebaut sowie die Mitarbeiterzahl von 4 auf 100 erhöht.

Ultrakondensatoren von Skeleton Technologies zeichnen sich durch eine doppelt so hohe Energiedichte und viermal größere Leistungsdichte im Vergleich zu den Produkten anderer Hersteller aus. Zu den Kunden von Skeleton Technologies zählen global agierende Industrieunternehmen, führende Automobilhersteller, industrielle OEMs bis hin zu LKW-Flottenbetreibern sowie Luft- und Raumfahrt-Unternehmen.

Pressekontakt:

Skeleton Technologies GmbH, Stresemannstraße 123, 10963 Berlin Sylvia
Kleimann, Phone: +49 152 25 68 61 17,
sylvia.kleimann@skeletontech.com

Original-Content von: Skeleton Technologies GmbH, übermittelt durch news aktuell