Talpa Germany Fiction GmbH

"Jenny - echt gerecht!": Talpa Germany Fiction geht ab 3. April mit frischer Primetime-Anwaltsserie bei RTL am Serien-Dienstag in Doppelfolgen an den Start

"Jenny - echt gerecht!": Talpa Germany Fiction geht ab 3. April mit frischer Primetime-Anwaltsserie bei RTL am Serien-Dienstag in Doppelfolgen an den Start
"Jenny - echt gerecht!": Talpa Germany Fiction geht ab 3. April mit frischer Primetime-Anwaltsserie bei RTL am Serien-Dienstag in Doppelfolgen an den Start. Mit Birte Hanusrichter ("Soko Stuttgart") und August Wittgenstein ("Ku'damm 59"): Chaotisch-schlagfertiges Temperamentsbündel mit zwei Kindern von zwei... mehr

Hamburg (ots) - Chaotisch-schlagfertiges Temperamentsbündel mit zwei Kindern von zwei Vätern, einem liebenswerten Helfersyndrom und der buntesten Klamottensammlung der Hauptstadt, löst mit smartem Strategen jeden Fall.

Durch viel Glück und noch mehr Selbstvertrauen hat Jenny mal wieder einen neuen Job ergattert: Bürohilfe in der renommierten Kanzlei "Von Bergen & Partner" am Ku'damm. Ihren neuen Chef Maximilian Mertens macht Jenny mit ihrer chaotischen und sprunghaften Art verrückt - aber irgendwie imponiert es dem 'Kopf-Mensch' doch, wie engagiert sie an die Fälle herangeht und damit auch noch erfolgreich ist! Denn Jenny hat von Paragraphen erst einmal genauso wenig Ahnung wie von diplomatischem Geschick, aber dank ihres gesunden Menschenverstands kann sie auch ohne Jura-Studium jedem ihrer Vorgesetzten das Wasser reichen.

Ab Anfang April sorgen Birte Hanusrichter ("Soko Stuttgart") und August Wittgenstein ("Ku'damm 59") nicht nur für Gerechtigkeit und Comedy-Slapstick, sondern auch für emotionale und romantische Momente. Wenn Jenny Kramer und Maximilian Mertens im Doppelpack auftauchen, weht ein neuer Wind durch den Gerichtssaal. Neben Birte Hanusrichter und August Wittgenstein sind in weiteren Hauptrollen Peter Benedict ("Kommissarin Heller"), Isabell Polak ("Böse Mädchen"), Isaak Dentler ("Stubbe von Fall zu Fall") und Marc Ben Puch ("Blaumacher") zu sehen. Regie führen Andreas Menck ("Club der roten Bänder"), Nina Wolfrum ("Heldt") und Florian Eichinger ("Die Hände meiner Mutter"). Headautorinnen sind Sabine Leipert und Sabrina M. Roessel. Produktion: Talpa Germany Fiction. Produzenten: Carsten Kelber und Karsten Roeder. Die RTL-Redaktion liegt bei Brigitte Kohnert.

Talpa Germany Fiction

Als Produzent von erfolgreichen TV Formaten, glamourösen Events und Galas, ist Talpa Germany seit Jahren am deutschen Fernsehmarkt etabliert. Unter der Firmierung Talpa Germany Fiction entstehen seit jüngster Zeit auch Produktionen im fiktionalen Bereich: Die Serie "Jerks" mit Christian Ulmen und Fahri Yardim sorgte für Aufsehen mit seiner Erstveröffentlichung auf Maxdome und zeigte damit neue Wege in einem sich rasant wandelnden Markt auf. "Jerks" erhielt den "Deutschen Comedypreis 2017" und den Preis der Romy-Akademie, außerdem war die Serie für den Deutschen Fernsehpreis 2018 nominiert. Die zweite Staffel feiert am 21. März Premiere im Zoopalast und ist ab dem 29. März wieder bei Maxdome abrufbar, bevor die Buddy-Serie dann bei ProSieben zu sehen sein wird.

Ab April beginnen rund um Berlin die Dreharbeiten für eine neue Serie: In "Milk & Honey" tut sich für vier befreundete Männer auf dem Land ein lukratives Geschäftsmodell auf - ein Escortservice exklusiv für Frauen! Doch was sich für manchen zunächst paradiesisch anhört, erweist sich bald als ziemlich große Herausforderung... Der ausstrahlende Sender ist VOX.

Als Produzent der fiktionalen Formate zeichnet Carsten Kelber neben Geschäftsführer Karsten Roeder für Talpa Germany Fiction verantwortlich.

Pressekontakt:

MAXELON PR
Kommunikation für Film & TV
Claudia Maxelon
phone +49 (40) 69 60 52 60
mobil +49 173 215 09 41
info@maxelon-pr.de
www.maxelon-pr.de

Original-Content von: Talpa Germany Fiction GmbH, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: