Gehalt.de

Gehaltsvergleich: Hier verdienen Beschäftigte mehr als die Bundeskanzlerin

Zur Pressemitteilung (pdf)

Durch die neuen Tarifvereinbarungen im öffentlichen Dienst steigen auch die Gehälter für Minister und die Bundeskanzlerin. Dies führt immer wieder zu Neid und Missgunst. Doch es gibt viele Beschäftigte in Deutschland, die zum Teil deutlich mehr als die meisten Politiker verdienen und sich keiner aufregt, wenn es in diesen Berufen zu Gehaltserhöhungen kommt.

Das Gehaltsportal Gehalt.de hat vor diesem Hintergrund eine Analyse durchgeführt und überprüft, welche Berufe besonders gut verdienen und dem Gehalt der Kanzlerin nahe kommen oder gar besser verdienen.

Die Pressemitteilung mit den Ergebnissen und der Gehaltsübersicht finden Sie hier:

https://www.gehalt.de/downloads/presse/mehr-gehalt-als-die-kanzlerin-GEHALT_de.pdf

Hier verdienen Beschäftigte mehr als die Bundeskanzlerin

Bundeskanzlerin Angela Merkel verdient ein hohes Gehalt in Höhe von über 240.000 Euro im Jahr. Dazu kommen Diäten und Zuschüsse. Doch es gibt viele Beschäftigte in Deutschland, die ähnlich hohe oder auch höhere Gehälter als die Bundeskanzlerin erhalten. Vor dem Hintergrund der jüngst abgeschlossenen Tarifverhandlungen im öffentlichen Dienst hat das Vergleichsportal Gehalt.de diverse Berufe ermittelt, in denen die Löhne besonders hoch sind.

"Es gibt viele Beschäftigte in Deutschland mit einem ähnlich hohen Gehalt wie das der Bundeskanzlerin - und das müssen nicht einmal Geschäftsführer sein", sagt Philip Bierbach von Gehalt.de. Demnach verdienen leitende Account Manager in Großunternehmen ein durchschnittliches Gehalt von 181.165 Euro im Jahr. IT-Leiter verdienen wiederum jährlich im Durchschnitt rund 190.000 Euro. Hinzu kommen Firmenwagen, die für leitende Angestellte in der IT im Schnitt 48.485 EUR wert sind (Quelle: Firmenwagenmonitor 2017).

Top-Gehälter ohne Personalverantwortung

Doch auch ohne leitende Funktion können einige Berufsgruppen sehr hohe Gehälter beziehen. Ein beratender Syndikus in einem Großunternehmen bekommt zum Beispiel durchschnittlich 165.351 Euro jährlich und das ganz ohne Personalverantwortung.

Eine halbe Million Euro für leitende Unternehmensberater in Großunternehmen

Deutlich mehr als die Kanzlerin können Unternehmensberater in leitenden Funktionen verdienen. In großen Beratungsunternehmen können sie auf ein Gehalt von über 300.000 Euro im Jahr kommen. 25 Prozent der Unternehmensberater kommen sogar auf Top-Gehälter von mehr als einer halben Million Euro im Jahr. Ein großer Teil dieses Gehaltes ist allerdings erfolgsorientiert. "Leitende Unternehmensberater arbeiten aber in der Regel weit über 50 Stunden pro Woche und verdienen in großen Unternehmen mehr als die meisten Politiker", so Bierbach weiter.

Hintergrund: Beschäftigte des öffentlichen Dienstes von Bund und Kommunen dürfen sich über höhere Löhne freuen. Rückwirkend zum 1. März 2018 soll sie im Schnitt 3,19 Prozent mehr Gehalt bekommen, zum 1. April 2019 weitere 3,09 Prozent mehr und zum 1. März 2020 wiederum 1,06 Prozent zusätzlich. Betroffen davon sind auch Minister und die Kanzlerin Angela Merkel. Die Kanzlerin verdient damit erstmals über 20.000 Euro im Monat. Ohne Diäten und Zuschüsse beträgt das Jahresgehalt damit rund 240.000 Euro im Jahr.

Zur Methodik: Der Gehaltsvergleich Gehalt.de hat die Gehälter von 824 Top-Berufen und -Positionen untersucht. Die Daten stammen von Beschäftigten in Großunternehmen mit mindestens 1.001 Mitarbeitern. Alle Angaben sind Bruttojahresgehälter und sind nicht älter als 12 Monate.

Der Median beschreibt die Mitte aller Daten: 50 Prozent liegen über dem Wert, 50 Prozent darunter. Der Median ist daher realistischer als der Durchschnittswert, der durch Ausreißer verzerrt werden kann. Q1 bedeutet, 25 Prozent der Gehälter liegen unter diesem Wert, Q3 bedeutet, 25 Prozent der Gehälter liegen über diesem Wert.

Über GEHALT.de

GEHALT.de ist das führende Gehaltsportal im deutschsprachigen Raum. Jeden Monat unterstützt die Webseite über 3 Millionen ArbeitnehmerInnen mit vielfältigen Services und wertvollen Entscheidungshilfen. Das Onlineportal bietet einen kostenfreien Zugang zu aktuellen Gehaltsdaten und verfügt über die größte Vergütungsdatenbank in Deutschland.

Das Angebot reicht von spannenden Statistiken, Auswertungen für einzelne Berufe und Branchen, Informationen zu Themen rund um Gehalt, Karriere und Arbeitswelt bis hin zu Tipps und Tricks für die erfolgreiche Gehaltsverhandlung. Ein weiteres Kernelement ist die integrierte Meta-Jobsuchmaschine, die Anzeigen aller relevanten Jobbörsen in Deutschland bündelt und darüber hinaus ein zu erwartendes Gehalt schätzt. Damit bietet Gehalt.de als erste Webseite in Deutschland einen Gehaltsfinder für Stellenanzeigen.

Alle Gehaltsdaten auf GEHALT.de werden von Vergütungsberatern auf Plausibilität und Stimmigkeit geprüft. Gehalt.de ist ein Produkt der PMSG PersonalMarkt Services GmbH.

Artur Jagiello
GEHALT.de
Straßenbahnring 19
20251 Hamburg 
Tel: +49 (40) 4134 543 900
Email: jagiello@gehalt.de 



Weitere Meldungen: Gehalt.de

Das könnte Sie auch interessieren: