Das könnte Sie auch interessieren:

Joko ist neuer Weltmeister! "Das Duell um die Welt - Team Joko gegen Team Klaas" mit sehr guten 13,8 Prozent Marktanteil am Samstag weiter stark

Unterföhring (ots) - Joko schlägt den amtierenden Weltmeister und hält für Team Klaas die richtigen ...

Silberne Bären und GWFF Preis für ZDF-Produktionen bei der 69. Berlinale / "Systemsprenger", "Ich war zuhause, aber" und "Oray" ausgezeichnet

Mainz (ots) - Bei den 69. Internationalen Filmfestspielen in Berlin wurde "Systemsprenger", eine Koproduktion ...

04.02.2019 – 15:41

WSW Wuppertaler Stadtwerke GmbH

Presseeinladung: "Stadtwerke in der Blockchain" am 05. Februar auf der "e-world energy & water" in Essen

Wuppertal (ots)

Vor gut einem Jahr sind die Wuppertaler Stadtwerke (WSW) mit dem Tal.Markt gestartet, dem weltweit ersten Online-Handelsplatz auf Blockchain-Basis für regenerativ und regional erzeugten Strom. Gemeinsam mit weiteren Stadtwerken wollen die WSW die Blockchain-Technologie nun bundesweit im Energiemarkt etablieren.

Um die Pläne und die neuen Kundenangebote zu präsentieren, laden die WSW gemeinsam mit der Bremer swb, der EVH aus Halle (Saale) und den SWT aus Trier zur Pressekonferenz

"Stadtwerke in der Blockchain"

auf der "e-world energy & water" in Essen am

Dienstag, 5. Februar 2019, 12.10 Uhr, VKU Arena, Halle 3, Stand 3-143, Messe Essen, Norbertstraße 2, 45131 Essen

Ein Mittags-Imbiss steht bereit.

Für Rückfragen:

Elmar Thyen (WSW Wuppertaler Stadtwerke GmbH)
Leiter Konzernkommunikation und strategisches Marketing
0202-5695770
0162-1009568
elmar.thyen@wsw-online.de

Original-Content von: WSW Wuppertaler Stadtwerke GmbH, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von WSW Wuppertaler Stadtwerke GmbH
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung