Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von BS PAYONE GmbH

21.02.2018 – 11:00

BS PAYONE GmbH

BS PAYONE: Zweite PayHappy!-Gewinnspielkampagne erfolgreich beendet - Frühjahrsfolgeaktion 2018 in Vorbereitung

Frankfurt am Main (ots)

Die BS PAYONE GmbH, Full-Service-Zahlungsanbieter mit Sitz in Frankfurt am Main, die gemeinsam mit Mastercard und regionalen Sparkassen die bereits zweite bundesweite PayHappy!-Gewinnspiel-Initiative lanciert hat, zieht erfolgreiche Bilanz: Rund 40.000 Händler haben sich an der das Weihnachtsgeschäft 2017 begleitenden Kampagne beteiligt, die die Kartenzahlung insgesamt forcieren und speziell kleine und mittlere ihrer Händlerkunden in punkto Umsatz und Kundenbindung über den Aktionszeitraum hinaus nachhaltig unterstützen sollte.

Die zwischen Mitte November und Ende Dezember 2017 durchgeführte sechswöchige Gewinnspielkampagne (siehe Pressemitteilung vom 15. November 2017), an der sich deutschlandweit Händler branchenübergreifend beteiligt haben, erfreute sich großer positiver Resonanz. Eine große Anzahl Händler nutzte darüber hinaus die PayHappy!-Plattform für spezifische Bewerbung von Sortiment und Dienstleistungen.

Flexibles Kundenbindungswerkzeug

Vielseitig in der individuellen Kundenansprache, können mit PayHappy! Zahlungsbelege seitens des Händlers für eigene Werbebotschaften und Aktionen genutzt werden: Ohne großen Aufwand kann dieser über sein Terminal Textbotschaften einstellen und eigene Marketingaktionen gezielt bewerben. Diese werden bei Kartenzahlung seitens des Endkunden gemeinsam mit dem Gewinncode selbständig generiert und auf den Zahlungsbeleg gedruckt. Damit profitiert gerade auch der kleine Händler von einem flexiblen Werbemittel und Kundenbindungswerkzeug, das keine zusätzlichen Kosten mit sich bringt.

Erhöhte Einkaufsfrequenz dank gezielter Verkaufsförderung

So konnten teilnehmende Ladengeschäfte dank PayHappy! die Einkaufsfrequenz - auch über den Aktionszeitraum hinaus - spürbar erhöhen und via Aufdruck auf den Zahlungsbelegen die Kundenansprache individuell auf ihre jeweilige Klientel abstimmen. Bereits treue Kunden wurden ebenfalls animiert, Karten vermehrt als Zahlungsmittel einzusetzen. Nicht wenige teilnehmende Händler nutzen auch die Gelegenheit, ihren Kunden, die sich nach Kartenzahlung über einen Gewinn freuen durften, in ihre eigenen Werbebotschaften via Newsletter, Facebook oder Internetauftritt einzubinden.

Jürgen Bachmann, Leiter Geschäftsbereich National BS PAYONE, sieht die Wirksamkeit der Kampagne bestätigt: "Als Zahlungsdienstleister sehen wir uns als Partner des lokalen Handels und wissen um den Wettbewerbsdruck. Klassischen Einzelhandelskonzepten von einst muss man mit kreativen Konzepten begegnen. Dementsprechend freuen wir uns, mit PayHappy! unseren Händlern ein wirkungsvolles Instrument an die Hand geben zu können, mit dem sie ihre Kunden ohne Aufwand gezielt über Aufdruck auf dem Kassenbon ansprechen können."

Positive Rückmeldungen seitens der Endkunden

Ablesen ließ sich der Erfolg auch an zehntausenden teilnehmenden Endkunden, die bei jedem Einkauf, der mit Karte am PoS oder online getätigt wurde, automatisch an der täglichen Verlosung um je fünf regionale Einkaufsgutscheine in Höhe von je 100 Euro sowie dem Hauptpreis, einem Opel Adam, teilnahmen: Mit der Eingabe des auf dem Zahlungsbeleg eingedruckten Gewinncodes konnte jeder Mitspieler auf der PayHappy!-Website direkt nachprüfen, ob er zu den glücklichen Gewinnern zählte. Bei Zahlung mit einer Mastercard verdoppelte sich die Gewinnchance. Von den 3900 befragten Endkunden gaben 71 Prozent an, künftig häufiger mit Karte bezahlen zu wollen. 94 Prozent der Befragten wollen die Maßnahme weiterempfehlen. 96% bewerteten die Kampagne insgesamt als sehr gut.

PayHappy!-Frühsommerkampagne 2018 in Vorbereitung

PayHappy! geht weiter: Die Frühsommerkampagne, die gerade wieder kleine und mittelgroße Händler unterstützen möchte, Kartenzahler als Stammkunden zu gewinnen und den Umsatz auch über den Aktionszeitraum hinaus zu steigern, wird voraussichtlich Mitte Mai starten. Der Aktionszeitraum wird von sechs Wochen auf zwei Monate erhöht. Neu: In ausgewählten Postleitzahlengebieten werden im Vorfeld Promotion-Teams die Händler persönlich auf die Aktion aufmerksam machen. Ebenso wird die Kampagne noch intensiver auf Seiten der Endkunden beworben werden. Dabei sollen u.a. Werbematerialien, die den teilnehmenden Händlern kostenlos zur Verfügung gestellt werden, noch aufmerksamkeitsstärker aufbereitet werden.

Mehr Informationen unter: www.payhappy.de

Über BS PAYONE

Die BS PAYONE GmbH ist einer der führenden Omnichannel-Payment-Anbieter in Europa. Als Full-Service-Zahlungsdienstleister bietet sie ihren Kunden je nach Bedarf sowohl standardisierte als auch individuelle Payment-Lösungen für den Point of Sale und im E-Commerce an - auf allen Endgeräten und über alle Kanäle.

Unternehmen, die ihren Kunden bargeldloses Bezahlen anbieten möchten, erhalten von BS PAYONE alle Produkte zur automatisierten Abwicklung sämtlicher Zahlungsprozesse aus einer Hand. Dazu zählen die Akzeptanz aller national und international gängigen Kredit- und Debitkarten, alternativer Zahlungsmittel (APMs), Karten- und Automatenterminals für den stationären Handel sowie die automatisierte und ganzheitliche Abwicklung im E-Commerce und für Mobile Payment. Das Unternehmen betreut seine Kunden händlernah, vollumfänglich und mit hohem Qualitätsanspruch durch modernsten Netzbetrieb zur hochsicheren Verarbeitung der Zahlungsdaten.

Die BS PAYONE GmbH hat ihren Sitz in Frankfurt am Main und beschäftigt rund 700 Mitarbeiter an neun Standorten in Europa. Der Payment-Service-Provider ist ein Tochterunternehmen des Deutschen Sparkassenverlags und damit Teil der Sparkassen-Finanzgruppe. BS PAYONE wurde von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht als Zahlungsinstitut zugelassen und wickelt jährlich mehr als eine Milliarde Transaktionen ab.

Neben der Unterstützung zahlreicher Sparkassen arbeitet BS PAYONE europaweit für mehr als 255.000 Kunden aus den verschiedensten Branchen - von kleinen und mittelständischen Unternehmen bis hin zu namhaften internationalen Key Accounts.

Pressekontakt:

BS PAYONE GmbH
Susanne Grupp
Lyoner Straße 9
60528 Frankfurt am Main
Deutschland
Tel.: +49 (0) 69/6630-5132
susanne.grupp@bspayone.com
www.bspayone.com

Original-Content von: BS PAYONE GmbH, übermittelt durch news aktuell