FOX

Spannende neue Spionage-Serie "Deep State" mit Mark Strong in der Hauptrolle feiert am 10. April 2018 Premiere

Deep State - Staat im Staat - [Substantiv] Eine Gruppe von Leuten, in der Regel einflussreiche Mitglieder aus Behörden oder Militär - Mutmaßlich verstrickt in die geheime Manipulation und Kontrolle der Regierungspolitik. Weitere Informationen unter https://www.presseportal.de/nr/127888

München (ots) - Erste fiktionale Eigenproduktion der Fox Networks Group Europe & Africa

   - Achtteilige charaktergetriebene Spionage-Thrillerserie von 
     Showrunner Matthew Parkhill und Produzentin Hilary Bevan Jones
   - Erster Trailer und First-Look-Images geben Einblick in die Serie 

Es gibt Fakten, es gibt Fiktion, und dann gibt es auch noch die Wahrheit. Eines ist jedoch sicher: "Deep State" wird die Zuschauer an den Fernsehsessel fesseln! "Deep State" mit dem von Kritikern gepriesenen Mark Strong und "Game of Thrones"-Star Joe Dempsie ist eine neue Dramaserie mit hohem Suchtpotential, die am 10. April 2018 um 21.00 Uhr Premiere auf FOX feiert. Am 9. April um 21.45 Uhr zeigt FOX eine Preview Premiere im Anschluss an "The Walking Dead". Zuschauer werden gespannt mitfiebern, wenn sie in die Welt der Spionage eintauchen - eine Welt, deren Gnadenlosigkeit und Gewissenlosigkeit den sicheren Tod bedeuten kann.

Über "Deep State":

Die Serie dreht sich um Max Easton (Mark Strong), einen Ex-Spion, dessen Vergangenheit ihn einholt, als er von George White (Alistair Petrie), dem Chef des verdeckten MI6/CIA-Teams "Sektion", aus seinem neuen Leben in den Pyrenäen gerissen wird. White überzeugt Max davon, in den aktiven Dienst zurückzukehren, um den Tod seines entfremdeten Sohnes Harry (Joe Dempsie) zu rächen. Aber der Einsatz erhöht sich schon bald, als Max sich im Zentrum eines Spionagekrieges wiederfindet, bei dem es unter anderem um eine weitreichende Verschwörung geht, die zum Ziel hat, aus dem sich ausbreitenden Chaos im Nahen Osten Profit zu schlagen. Max wird Teil eines gefährlichen Spiels, in dem mächtige Unternehmen zeigen, dass sie vor nichts zurückschrecken, um ihren Ruf zu bewahren und ihre Geheimnisse buchstäblich zu begraben. Wem kann Max angesichts dieser Korruption trauen? Wer sagt die Wahrheit? Und was muss getan werden, um die Wahrheit ans Licht zu bringen? Um diese Fragen zu beantworten, muss Max in das gefährliche und brutale Leben zurückkehren, dem er so verzweifelt versucht hatte zu entkommen.

"Deep State" wurde von Matthew Parkhill ("Rogue") mitentwickelt, der auch das Drehbuch schrieb und Regie führte. Die Serie ist ein gründlich recherchierter, nervenaufreibender Thriller, der zum einen die zutiefst persönliche Geschichte eines Familienmenschen erzählt, der versucht, seiner Vergangenheit zu entkommen, und zum anderen die gewalttätigen, düsteren Exzesse der Regierung und der internationalen Konzerne beschreibt.

Jeff Ford, SVP Content Development, und Sara Johnson, VP, Scripted Drama, FNG Europe & Africa: "Wir sind gespannt darauf, 'Deep State' in unser Programm in Deutschland aufzunehmen. 'Deep State' als FNG's erste regionale fiktionale Produktion baut auf unserem Hollywood-Erbe auf und wir sind stolz auf das, was wir gemeinsam mit dem talentierten Team von Endor Productions geschaffen haben. Wir können es kaum erwarten unseren Zuschauern die Serie zu präsentieren - und wir hoffen, dass sie sie genauso lieben wie wir!"

Executive Producer Hilary Bevan Jones von From Endor, einem Unternehmen der Red Arrow Company: "'Deep State' ist ein atemberaubender und emotionaler Thriller, der aktuelle und relevante Themen aufgreift und bearbeitet, und wir freuen uns schon darauf, im Vorfeld des Serienstarts im Frühjahr den ersten Trailer und neue Bilder präsentieren zu dürfen. Ich bin unglaublich gespannt auf die Reaktionen der FOX-Zuschauer in Deutschland."

"Deep State" hat eine hochkarätige Besetzung, unter anderem mit Olivier Award-Gewinner und BAFTA/Tony Award-Nominierten Mark Strong ("Dame, König, Ass, Spion", "Zero Dark Thirty", "Kingsman - The Golden Circle"), Joe Dempsie ("Game of Thrones", "Skins"), Karima McAdams ("Vikings"), Alistair Petrie ("The Night Manager", "Rogue One"), Anastasia Griffith ("Damages", "Once Upon a Time"), Lyne Renée ("Split"), Amelia Bullmore ("Happy Valley"), Kingsley Ben-Adir ("King Arthur: Legend of The Sword"), Pip Torrens ("The Crown") und Fares Fares ("Tyrant").

Zum außergewöhnlichen Produktionsteam hinter dem Projekt gehören Emmy® Award-Gewinnerin und Produzentin Hilary Bevan Jones ("Cracker", "State of Play", "Roald Dahl's Esio Trot"), Showrunner, Drehbuchschreiber, Mitentwickler und Regisseur Matthew Parkhill ("Rogue"), die ausführenden Produzenten Alan Greenspan ("Donnie Brasco", "High Fidelity") und Helen Flint ("Close to the Enemy"), die Produzenten Tom Nash ("Der Anwalt des Teufels", "The Dark Outside") und Khadija Alami ("Homeland"), Mitentwickler und ausführender Produzent Simon Maxwell ("American Odyssey"), Regisseur Robert Connolly ("The Slap, Balibo"), und BAFTA Award-Gewinner und Produktionsdesigner Pat Campbell ("Wolf Hall"). Jeff Ford und Sara Johnson sind die ausführenden Produzenten bei Fox Networks Group, Europe & Africa.

Fox Networks Group Content Distribution besitzt die exklusiven weltweiten Vertriebsrechte für die Serie und arbeitet hier mit FNG Europe & Africa zusammen.

Sendetermine:

   - "Deep State" ab 10. April 2018 immer dienstags um 21.00 Uhr 
     exklusiv auf FOX
   - Preview Premiere am 9. April um 21.45 Uhr nach "The Walking 
     Dead"
   - Alle Episoden im Anschluss an die lineare Ausstrahlung über Sky 
     Go, Sky On Demand, Sky Ticket sowie Vodafone Select und GigaTV 
     verfügbar
   - Wahlweise im englischen Original oder der deutschen 
     Synchronfassung 

Pressekontakt:

Felicia Ruf
PR & Kommunikation
FOX NETWORKS GROUP GERMANY
Tel: +49 89 2030 49121
Felicia.ruf@fox.com
Bildanfragen: bildredaktion@fox.com

Original-Content von: FOX, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
3 Dateien

Weitere Meldungen: FOX

Das könnte Sie auch interessieren: