Thalia Bücher GmbH

Thalia übernimmt Athesia-Buchhandlungen in Traunstein und Bruckmühl

- Thalia erweitert Filialnetz in Süddeutschland

- Das Hagener Buchhandelsunternehmen übernimmt zum 1. Juni 2018

Die beiden Athesia-Buchhandlungen im bayerischen Traunstein und Bruckmühl haben mit Thalia einen neuen, starken Partner gefunden. Zum 1. Juni übernimmt das Buchhandelsunternehmen die Häuser und erweitert damit sein Filialnetz in Oberbayern um zwei neue Standorte.

Bozen/Hagen, 23. April 2018 - Mit 17 Standorten ist Athesia führender Buch- und Papierhändler in Südtirol. Seit 2008 betreibt das Unternehmen auch die beiden bayerischen Buchhandlungen in Traunstein (350 qm) und Bruckmühl (160 qm).

Peter Stürz, Direktor Handel und Verlag bei Athesia: "Durch die Übernahme des KV&H Verlages und dessen Umfirmierung zum Athesia Kalenderverlag, verschiebt sich die strategische Schwerpunktsetzung von Athesia außerhalb Südtirols auf den Verlagsbereich. Vor diesem Hintergrund hat die Geschäftsführung der Athesia Gruppe entschieden, eine Portfoliobereinigung vorzunehmen und sich von den beiden deutschen Buchhandlungen zu trennen. Wir freuen uns sehr, dass wir mit Thalia als führenden Buchhändler in Deutschland, Österreich und der Schweiz einen kompetenten Nachfolger für unsere Buchhandlungen gefunden haben."

Alle sechs für die Buchhandlung in Traunstein tätigen Buchhändler sowie das vierköpfige Team aus Bruckmühl werden von Thalia weiterbeschäftigt.

Michael Wetzel, zuständiger Vertriebsdirektor der Thalia Bücher GmbH: "Schon heute ist Thalia in Bayern und Baden-Württemberg gut vertreten, jedoch möchten wir die Präsenz der Marke im süddeutschen Raum noch stärker ausbauen. Die Vereinbarung mit Athesia, die beiden Buchhandlungen in Traunstein und Bruckmühl zu übernehmen, freut uns sehr und kam genau zum richtigen Zeitpunkt."

Über Thalia:

Für das Omni-Channel-Unternehmen Thalia stehen in den klassischen Buchhandlungen, im Online-Shop und in der Thalia App, die Bedürfnisse der Kunden im Mittelpunkt aller Aktivitäten*. Mit rund 290 Filialen in Deutschland, Österreich und der Schweiz, ist Thalia im deutschsprachigen Raum Marktführer im Sortimentsbuchhandel. Bei Thalia verbinden sich buchhändlerische Tradition und innovative digitale Services, die das Einkaufserlebnis inspirierend und zugleich einfach machen. Gemeinsam mit Partnern hat Thalia 2013 den eReader tolino auf den Markt gebracht und gehört seither zu den führenden Anbietern beim digitalen Lesen. Auch B2B geht das Unternehmen neue Wege, bietet Dienstleistungen für die Buchbranche an und fördert Startups, die zur Marke passen. Seit 2009 ist Thalia exklusiver Buchpartner des größten internationalen Literaturfestivals lit.COLOGNE und, seit 2017, Partner der lit.RUHR. Mit rund 3.000* Veranstaltungen im Jahr, ist Thalia einer der großen Lese- und Literaturförderer in Deutschland. Thalia wurde 1919 in Hamburg im Gebäude des gleichnamigen Thalia-Theaters gegründet.

* lt. einer repräsentativen Umfrage von "Customer code"/Mai 2017, unter den stationären Buchkäufern in Deutschland, ist Thalia der meist präferierte Buchhändler.

**Hochrechnung 2017

Über Athesia:

Die Athesia-Gruppe ist ein 1888 gegründetes Südtiroler Traditionsunternehmen, das heute in 4 Staaten, 7 Regionen und an 73 Standorten tätig ist. Die Athesia Gruppe ist in 6 verschiedenen Tätigkeitsfeldern aktiv: Medien, Druck, Handel und Verlag, Tourismus, Energie sowie Telekommunikation und beschäftigt über 1.400 Mitarbeiter. Zum Portfolio gehört auch Europas führender Kalenderverlag, vormals KV & H, seit Dezember 2017 Athesia-Kalenderverlag.

Pressekontakte:

Thalia Bücher GmbH: Sarah Malke, E-Mail: s.malke@thalia.de, Telefon: 02331 8046 1559

Athesia AG: Elmar Pichler Rolle, E-Mail: elmar.pichlerrolle@athesia.it, Telefon: 0039 0471 081173

Fotocredit: Thalia Bücher GmbH



Weitere Meldungen: Thalia Bücher GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: