Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Hampleton Partners

22.12.2017 – 13:57

Hampleton Partners

Hampleton Partners berät Connected Cars Spezialist Bright Box beim Verkauf an die Zurich Insurance Group

London / Frankfurt am Main (ots)

Mit der Connected Car Plattform von Bright Box will Zurich Führungsposition im Bereich Smart Cars ausbauen

Hampleton Partners, eine internationale Beratungsfirma für Fusionen, Übernahmen und Unternehmensfinanzierung für Technologieunternehmen, hat Bright Box HK Limited, Entwickler der schlüsselfertigen, vernetzten Fahrzeugplattform Remoto, bei der Übernahme durch die Zurich Insurance Group beraten. Mit dieser Akquisition erweitert Zurich ihren Fokus im Bereich Mobilität durch maßgeschneiderte Dienstleistungen, die durch digitale Interaktionen mit Autofahrern und eine engere Zusammenarbeit mit Autohändlern und OEMs ergänzt werden. Das Engagement wurde seitens Hampleton federführend von David Riemenschneider und Miro Parizek geleitet und von Anton Røthe und Nicholas Milligan unterstützt.

"Mit der Unterstützung von Hampleton haben wir einen großartigen Partner gefunden, um die Remoto-Plattform mit ihren zahlreichen Versicherungsmöglichkeiten weiter auszubauen", so Ken Belotsky, Executive Chairman und Mitbegründer von Bright Box. "Wir freuen uns sehr, Teil der Zurich mit ihrer starken internationalen Marke und ihrer Führungsrolle im sich schnell verändernden Umfeld der Kfz-Versicherung zu sein."

Miro Parizek, Principal Partner bei Hampleton, kommentiert: "Im Laufe der Beratung und dem Zusammenschluss von Bright Box mit Zurich haben wir festgestellt, dass beide die Plattform sowie ihr Angebot weiterentwickeln können. Es ist ein wegweisender Deal, den unsere erfahrenen Führungskräfte durch ihr strategisches Verständnis in den Bereichen Künstliche Intelligenz, Automobiltechnik und Finanzmärkten erreicht haben."

David Riemenschneider, Leiter der Transaktion und Automotive-Experte bei Hampleton, ergänzt: "Es war eine große Freude, das Führungsteam von Bright Box zu beraten. Sie haben durch große Motivation, unglaubliches Talent und Tatkraft eine marktführende, schlüsselfertige Plattform für vernetzte Fahrzeuge erschaffen. Es ist großartig zu sehen, dass M&A in der Technologie wirklich das neue R&D ist - insbesondere für traditionelle Unternehmen, die sich mit hochmoderner Automobiltechnologie beschäftigen."

Pressekontakt:

David Riemenschneider
Director
davidr@hampletonpartners.com
Tel: +44 7590 476702

Katharina Scheurer
hampleton@digitalk-pr.de

Original-Content von: Hampleton Partners, übermittelt durch news aktuell