Das könnte Sie auch interessieren:

Emma Stone und Ryan Gosling tanzen in "La La Land" mit uns in die OSCAR(r) Nacht auf ProSieben!

Unterföhring (ots) - 17. Februar 2019. Der Auftakt zur Filmnacht des Jahres könnte nicht großartiger sein! ...

Die zehn größten Fehler beim Employer Branding

Hamburg (ots) - Die Alleinstellungsmerkmale des Unternehmens nicht kennen, die Bedürfnisse der bestehenden und ...

Joko ist neuer Weltmeister! "Das Duell um die Welt - Team Joko gegen Team Klaas" mit sehr guten 13,8 Prozent Marktanteil am Samstag weiter stark

Unterföhring (ots) - Joko schlägt den amtierenden Weltmeister und hält für Team Klaas die richtigen ...

09.02.2018 – 09:00

PartnerFonds AG

PartnerFonds AG Beteiligung Zürcher Bau GmbH nimmt patentierte Maschinentechnik in Betrieb

Planegg/Meißenheim (ots)

Die PartnerFonds AG ist erfreut bekanntzugeben, dass die Zürcher Bau GmbH eine patentierte Maschinentechnik für eine neuartige Umbauweise von Bahnbaustellen nach rund neunjähriger Entwicklungs- und Bauzeit erfolgreich in Betrieb genommen hat. Die PartnerFonds AG ist seit 2016 mit der Zürcher Bau GmbH durch eine Stille Beteiligung verbunden. Die Beteiligung dient als Grundlage für die Wachstumsfinanzierung der Entwicklung und Fertigstellung eines innovativen Umbausystems für die Sanierung von Gleisbaustrecken.

"Unser Anspruch ist es, stets durch Wissen, Innovationskraft und Motivation in den Sektoren Gleis-, Ingenieur- und Tiefbau unsere Kunden zu überzeugen. Dabei spielt es keine Rolle ob es sich um Einzelaufträge oder Großprojekte handelt. Eine technisch hochwertige, wirtschaftlich optimierte und terminlich zuverlässige Durchführung unserer Bauprojekte wird durch unsere Ingenieure und motivierten Montageteams gewährleistet. Hier spielt die Erfahrung mit gewachsenen Strukturen aus mehr als 60 Jahren Firmengeschichte eine große Rolle. Unsere selbst entwickelte Maschinentechnik erweitert das Leistungsangebot um eine weitere Innovation", so Ralf Zürcher, Geschäftsführer der Zürcher Bau GmbH.

Die innovative Maschinentechnik ermöglicht eine schnellere und kostengünstigere Abwicklung von Baustellen an Bahngleisen. Durch die patentierte Umbauweise ist es möglich, Rückbaustoffe von der Baustelle abzufahren und neue Baustoffe anzufahren, ohne die Arbeitseinheiten zu wechseln. Neben logistischer und zeitlicher Einsparungen werden auch weniger Arbeitseinheiten und Triebfahrzeuge benötigt.

"Wir sind über den Erfolg der Zürcher Bau AG sehr erfreut. Das Zusammenspiel von Projektleitern auf den Baustellen und der Kalkulationsabteilung hat zu einem vorbildlichen Wettbewerbsvorteil geführt, wie wir es uns für unsere Beteiligungen idealerweise wünschen", so Oliver Kolbe, Vorstand der PartnerFonds AG.

Ab Februar 2018 wird die neuen Maschinentechnik bei Baustellen im südwestdeutschen Raum am Kaiserstuhl sowie im Höllental für die Deutsche Bahn AG eingesetzt. Neben dem Einsatz für Baumaßnahmen, die durch die Zürcher Bau GmbH durchgeführt werden, wird die Maschinentechnik auch Dritten zur Miete und zum Erwerb angeboten.

Über die PartnerFonds AG

Die PartnerFonds AG investiert in mittelständische Unternehmen im deutschsprachigen Raum und strebt Mehrheitsbeteiligungen an. Als Industrieholding investiert die PartnerFonds AG in industriell geprägte Mittelständler, um diese langfristig zu halten und weiterzuentwickeln. Innerhalb dieser "buy, hold & develop"-Strategie agieren die Tochterunternehmen operativ unabhängig und bilden unter dem Dach der PartnerFonds AG eine starke Gruppe von mittelständischen Unternehmen.

Pressekontakt:

PartnerFonds AG
Marc-Oliver Knobloch
Fraunhoferstraße 15
82152 Planegg/Martinsried
Telefon: +49 (0)89 - 614 240 215
Fax: +49 (0)89 - 614 240 299
E-Mail: knobloch@partnerfonds.ag
Internet: www.partnerfonds.ag

Original-Content von: PartnerFonds AG, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von PartnerFonds AG
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung