Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von advocado GmbH mehr verpassen.

27.05.2020 – 08:05

advocado GmbH

Pressemitteilung: Dick Pics via App zur Anzeige bringen

Ein Dokument

Advocado erweitert App um eine Funktion für Opfer sexueller Belästigung im Internet // Unaufgeforderter Versand von Penisbildern ist gemäß § 184 StGB strafbar.

Greifswald, 27. Mai 2020. Die Rechtsberatungsplattform advocado hat eine neue App-Funktion veröffentlicht, mit der sich Opfer gegen sexuelle Belästigung im Internet wehren können.

Mit wenigen Klicks in der kostenfreien advocado-App zeigen Geschädigte den bekannten oder anonymen Absender der Dick Pics an und leiten dadurch eine Strafverfolgung in die Wege. Mithilfe eines Anwalts können sie zudem eine Unterlassung und ggf. Schadensersatz erwirken.

In 5 einfachen Schritten geben Betroffene dazu direkt in der App alle relevanten Daten inkl. Screenshot an und reichen vollkommen digital Strafanzeige bei der Staatsanwaltschaft ein.

„Es ist erschreckend, wie viele Menschen regelmäßig unaufgefordert anzügliche Fotos erhalten, das ist wohlgemerkt ein Straftatbestand. Das Ausmaß des Problems zeigt sich im aktuellen Diskurs, aber auch länger schon in der Zahl der Rechtsfragen, die dazu über unsere Plattform eingehen“, sagt Maximilian Block, Gründer von advocado. „Mit der neuen Funktion der advocado-App nehmen wir Betroffenen die Hemmschwelle, sich gegen sexuelle Belästigung zu wehren.“ Denn gemäß § 184 StGB werde die Verbreitung pornographischer Schriften mit einer Freiheitsstrafe von bis zu 1 Jahr oder Geldstrafe geahndet.

Trotzdem bringen Betroffene die Belästigung in den meisten Fällen nicht zur Anzeige. Aber nur dann können die Ermittlungsbehörden aktiv werden, den Täter bestrafen und weitere Belästigungen unterbinden.

Die neue App-Funktion wurde von Dickstinction – dem Gewinnerteam des Hackathon im Rahmen der Fachkonferenz Berlin Legal Tech 2020 – entwickelt und advocado zur Verfügung gestellt.

Kostenfreie App hilft bei der Anzeige

Über die kostenfreie advocado-App können Nutzer*innen rechtlich geprüfte Dokumente erstellen und versenden. Die App bringt nicht nur Dick Pics zur Anzeige, sie ermöglicht auch provisionsfreie Erstattungen für Flugverspätungen und Zugausfälle, unterstützt bei Mietangelegenheiten sowie dem persönlichen Datenschutz u. v. m.

Die advocado-App steht für Android-Smartphones ab Version 8 im Google Play Store und für iOS-Geräte ab Version 13 im Apple App Store zum Download bereit.

Über advocado

Die advocado GmbH ermöglicht Privat- und Unternehmenskunden einen einfachen Zugang zum Recht und umfassende Informationen zu allen rechtlichen Belangen. Die One-Stop-Plattform www.advocado.de bringt Rechtsanliegen und Lösung schnell und fallspezifisch zusammen. Einfache und komplexe Fälle werden vollständig digital und sicher abgewickelt – zeit- und ortsunabhängig. Dafür setzt advocado auf eine spezielle Plattformtechnologie und ein eigenes Netzwerk von mehreren hundert Partneranwälten. Das mehrfach ausgezeichnete Unternehmen zählt über 90.000 Kunden und 50 Mitarbeiter an den Standorten Greifswald und Stralsund.

Unsere Partneranwälte stehen Ihnen gern für Interviews zur Verfügung.
Stellen Sie Ihre journalistische Anfrage jederzeit per Mail oder telefonisch. 
  advocado GmbH
Kerstin Brouwer
presse@advocado.de
0160 930 48 960