Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von advocado GmbH mehr verpassen.

19.03.2020 – 15:22

advocado GmbH

advocado-Newsletter: Ihre Rechte in der Corona-Krise

Ein Dokument

Jetzt anwaltliche Unterstützung erhalten, ohne das Haus zu verlassen

Um den Corona-Virus möglichst effektiv einzudämmen, treffen Behörden zahlreiche Vorkehrungen. Die außergewöhnlichen Umstände führen zu einer Umstellung des gewohnten Alltags und zu vielen rechtlichen Unklarheiten. Bei allen rechtlichen Fragestellungen rund um Corona ist ein erfahrener und spezialisierter Anwalt Ihr kompetenter Ansprechpartner.

Mit advocado erhalten Sie schnell die passende juristische Beratung – bundesweit und ortsunabhängig.

Mehr rechtliche Informationen zu Corona: www.advocado.de/rechtsanwalt/anwalt-corona.html

Das sollten Arbeitnehmer wissen

Wenn Arbeitnehmer an Corona erkranken oder ihr erkranktes Kind pflegen, gelten die üblichen vereinbarten Regelungen im Krankheitsfall. Außerdem ist zu beachten:

- Arbeitnehmer unter Quarantäne erhalten von ihrem Arbeitgeber den Lohn für
  maximal 6 Wochen weiter gezahlt.
- Arbeitgeber können sich die ausgezahlten Beträge von der zuständigen
  Behörde erstatten lassen.
- Wenn Arbeitnehmer während der Quarantäne arbeitsfähig sind und laut
  Arbeitsvertrag die Möglichkeit für Homeoffice besteht, können Arbeitgeber
  dies anordnen. 

Sind Sie sich unsicher, welche Rechte Sie als Arbeitnehmer haben, beantwortet Ihnen ein spezialisierter Anwalt Ihre Fragen. Mehr rechtliche Informationen zu Corona: www.advocado.de/rechtsanwalt/anwalt-corona.html

Was Reisende wissen müssen

Je nachdem, ob Sie eine Pauschalreise gebucht haben oder als Individual-Tourist reisen wollten, gelten unterschiedliche gesetzliche Bestimmungen.

- Pauschalreisen: Nach deutschem Reiserecht sind die Veranstalter dazu
  verpflichtet, eine Umbuchung anzubieten oder den gesamten Preis zu erstatten.
- Individualreisen: Haben Sie einen Mietwagen oder eine Unterkunft individuell
  gebucht, gelten die nationalen Gesetze des jeweiligen Reiselandes.
- Flüge: Wird der Flug gestrichen, dann erhalten Sie Ihr Geld zurück. Wenn Sie
  Ihren Flug selbst stornieren möchten, besteht ein Anspruch auf
  Rückerstattung nur, wenn eine Reisewarnung besteht. Diese wurde mittlerweile
  vom Auswärtigen Amt ausgeprochen. 

Sind Sie sich unsicher, welche Rechte Sie als Reisender haben, beantwortet Ihnen ein spezialisierter Anwalt Ihre Fragen.

Mehr rechtliche Informationen zu Corona: www.advocado.de/rechtsanwalt/anwalt-corona.html

Kitas und Schulen geschlossen: Das gilt für Eltern

Viele Eltern müssen sich aktuell um eine anderweitige Betreuungsmöglichkeit für ihre Kinder bemühen. Dabei ist Folgendes zu beachten:

- Kurzfristig: Wenn Sie kurzfristig keine Betreuung finden, können Eltern
  einige Tage zuhause bleiben und erhalten weiterhin Lohn.
- Langfristig: Lösungen für einen längeren Zeitraum müssen Sie mit dem
  Arbeitgeber besprechen (z. B. Homeoffice, bezahlter oder unbezahlter Urlaub). 

Sind Sie sich unsicher, welche Rechte Sie als berufstätige Eltern haben, beantwortet Ihnen ein spezialisierter Anwalt Ihre Fragen.

Mehr rechtliche Informationen zu Corona: www.advocado.de/rechtsanwalt/anwalt-corona.html

Unsere Partneranwälte stehen Ihnen gern für Interviews zur Verfügung.
Stellen Sie Ihre journalistische Anfrage jederzeit per Mail oder
telefonisch. 
advocado GmbH
Kerstin Brouwer
presse@advocado.de
0160 - 930 48 960