Verband der Chemischen Industrie (VCI)

Förderwerk der Chemieindustrie zeichnet Lehrbuch zur Biotechnologie aus
Fonds-Literaturpreis 2008 für Professor Reinhard Renneberg

Frankfurt/Main (ots) - Der Literaturpreis des Fonds der Chemischen Industrie geht in diesem Jahr an Professor Dr. Reinhard Renneberg, Hong Kong University of Science and Technology, für sein Lehrbuch "Biotechnologie für Einsteiger". Der mit 10.000 Euro dotierte Literaturpreis des Fonds der Chemischen Industrie würdigt Autoren, die zu einem breiteren Verständnis chemiebezogener Themen beitragen.

"Lebendig und anschaulich erläutert Renneberg die gesamte Bandbreite der Biotechnologie. Er hat damit neue Standards für zeitgemäße Lehrbücher für dieses Fachgebiet gesetzt", heißt es in der Urkunde. Dabei erkläre Renneberg wissenschaftlich anspruchsvoll und sorgfältig die biochemischen und molekularbiologischen Grundlagen der Biotechnologie. Für alle Hauptlinien dieses Gebietes beschreibe der Preisträger verständlich die wichtigsten Entdeckungen und Fortschritte einschließlich der jeweiligen Protagonisten, die mit bahnbrechenden Leistungen die Biotechnologie maßgeblich vorangetrieben haben. "Auch didaktisch erfüllt das Buch alle Ansprüche, die heute an ein modernes Lehrbuch gestellt werden", so die Begründung der Jury. Die "Biotechnologie für Einsteiger" enthalte zudem zahlreiche sorgfältig ausgewählte Grafiken, die die komplizierten wissenschaftlichen Sachverhalte leichter verständlich machen.

Reinhard Renneberg, Jahrgang 1951, studierte Chemie an der Lomonossov-Universität, Moskau. Nach dem Diplom ging er an das Zentralinstitut für Molekularbiologie in Berlin-Buch. Dort wurde er in der Abteilung Biokatalyse 1978 mit einer Arbeit über ein biochemisches Forschungsthema promoviert. Im Jahr 1991 habilitierte er sich auf dem Gebiet der Biosensorik. Von 1991 bis 1995 leitete Renneberg die Abteilung "Immunosensorik" des Instituts für Chemo- und Biosensorik der Universität Münster. 1995 folgte er dem Ruf der Hong Kong University of Science and Technology (HKUST) auf die Stelle eines Full Professor of Analytical Chemistry. Renneberg war darüber hinaus auch als Firmengründer aktiv: So startete er die "8sens.biognostik AG", Berlin, und die "Renneberg&Caughterley Biogenius Ltd.", Hong Kong und Shenzen.

Pressekontakt:

Monika von Zedlitz
VCI-Pressestelle
Telefon: 069 2556-1473
E-Mail: zedlitz@vci.de

Original-Content von: Verband der Chemischen Industrie (VCI), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Verband der Chemischen Industrie (VCI)

Das könnte Sie auch interessieren: