PETA Deutschland e.V.

Brandneue Anzeige!

Brandneue Anzeige!
Anlässlich der Fußball WM unterstützt Torhüter Robert Enke PETA’S Kampagne gegen Hundequälerei in Korea. Mit ihm protestieren u.a. auch Spieler des 1.FC Schalke 04, Mönchengladbach, Rot-Weiss-Oberhausen oder des FC Liverpool. Enke lebt derzeit mit Frau und acht geretteten Straßenhunden in Lissabon.... mehr

    - Querverweis: Bild wird über obs versandt und ist abrufbar unter:
        http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs

    Stuttgart (obs) -

    Anlässlich der Fußball WM unterstützt Torhüter Robert Enke PETA’S Kampagne gegen Hundequälerei in Korea. Mit ihm protestieren u.a. auch Spieler des 1.FC Schalke 04, Mönchengladbach, Rot-Weiss-Oberhausen oder des FC Liverpool. Enke lebt derzeit mit Frau und acht geretteten Straßenhunden in Lissabon.

Original-Content von: PETA Deutschland e.V., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PETA Deutschland e.V.

Das könnte Sie auch interessieren: