Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Straubinger Tagblatt

20.02.2017 – 19:00

Straubinger Tagblatt

Straubinger Tagblatt: Griechenland - die unendliche Geschichte

Straubing (ots)

Was wir mithin jetzt erleben, ist also wiederum nur eine Zwischenstation in einer schier endlosen Geschichte. Eine Lösung des Problems gibt es nämlich jetzt und auch in absehbarer Zeit nicht. Dazu ist die Krise viel zu weit fortgeschritten. Ja, vor zwei oder drei Jahren, als die Summen noch nicht so hoch waren, da wäre ein Grexit, also ein Austritt Griechenlands aus der Gemeinschaftswährung, noch möglich und auch richtig gewesen. Jetzt aber, viele Milliarden später, ist dies keine Option mehr, weder für das Land noch für die Gläubiger. Und auch eine Einstellung der Hilfsprogramme kommt nicht infrage, weil ein Staatsbankrott Athens unabsehbare Folgen für Europa hätte. So bleibt als einziger, aber teurer Weg eben jener tiefgreifende Schuldenerlass, der vielleicht dazu beitragen kann, dass sich Griechenland über die darauf folgenden Jahre hinweg erholt. Wenn dies allerdings auch nicht funktionieren sollte, dann wird man sich den leicht abgewandelten Schluss vieler Märchen vergegenwärtigen müssen, der da lautet: Und wenn sie nicht gestorben sind, dann zahlen Sie noch heute.

Pressekontakt:

Straubinger Tagblatt
Ressortleiter Politik/Wirtschaft
Dr. Gerald Schneider
Telefon: 09421-940 4449
schneider.g@straubinger-tagblatt.de

Original-Content von: Straubinger Tagblatt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Straubinger Tagblatt
Weitere Meldungen: Straubinger Tagblatt