Berner Trading Holding GmbH

Berner Group expandiert weiter in Köln: Neue Räumlichkeiten am Rheinauhafen bieten mehr als 100 Mitarbeitern flexible Arbeitsplätze mit viel Platz für Ideen

Die neuen Räumlichkeiten der Berner Group am Rheinauhafen bieten mehr als 100 Mitarbeitern flexible Arbeitsplätze mit viel Platz für Ideen. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/122571 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter... mehr

Köln (ots) - Die Berner Group hat weitere Büroräume am Anna-Schneider-Steig im Rheinauhafen bezogen. Das in Baden-Württemberg gegründete Handelsunternehmen hat im Januar 2016 das zweite Standbein der Holding nach Köln verlagert, um die Herausforderungen der digitalen Transformation schneller zu bewältigen. Seitdem sind mehr als 100 neue Arbeitsplätze in der Rheinmetropole geschaffen worden.

Durch die Anmietung des Erdgeschosses wurden auf weiteren 300 qm zusätzliche mobile Arbeitsplätze, Besprechungsräume sowie ein multifunktionaler Projektraum gestaltet, in denen flexibel und modern gearbeitet werden kann. Insgesamt stehen den Mitarbeitern der Berner Group nun über 2.000 qm Arbeitsfläche am Rheinauhafen zur Verfügung. Die Zusammenarbeit erfolgte, wie bereits beim Einzug vor zwei Jahren mit dem Kölner Architektur- und Innenarchitekturbüro hell und freundlich.

Vernetzung über alle Hierarchieebenen

Innerhalb von wenigen Monaten wurde die Fläche in flexible Büroräume mit Industriecharme geschaffen. Wie in den bereits angemieteten Etagen wurden die Materialien der Kunden Stahl, Glas, Holz und Beton aufgegriffen, um eine moderne Arbeitswelt zu schaffen. Nicht nur optisch wurde Wert auf ein modernes Bürokonzept gelegt. Das Verständnis vom "Büro der Zukunft" wird bei Berner auch im Arbeitsalltag gelebt. Mit dem Einzug am Kölner Rheinauhafen hat das Familienunternehmen das non-territoriale Arbeiten eingeführt. Das bedeutet, dass die Arbeitsplätze täglich frei wählbar sind und am Ende des Tages von den Mitarbeitern auf- und wieder freigeräumt werden müssen. Durch diese Regelung können sich Mitarbeiter individuell nach Projekten und Aufgaben zusammensetzen und organisieren. Das Konzept fördert die Kommunikation und Kooperation über alle Hierarchieebenen hinweg.

Individuelle Lösungen für Mitarbeiter

Für Mitarbeiter wird es immer wichtiger, flexibel zu sein und den Arbeitsort je nach Situation zu verlagern. Die Berner Group reagiert mit ihren modernen Arbeitsplätzen auf diesen Trend und fördert durch kommunikative Bereiche den Austausch untereinander. Zugleich stehen Mitarbeitern Rückzugsräume zur Verfügung, um konzentriert arbeiten und ungestört Telefonate führen zu können. "Unternehmen müssen darauf reagieren, dass die moderne Arbeitswelt den Mitarbeitern immer mehr abverlangt. Wir reagieren nicht nur mit unseren flexiblen Arbeitsplätzen auf diesen Trend, sondern achten auf Work-Life-Balance mit mehr Rückzugsräumen und Home-Office-Möglichkeiten," so Martin Allerchen, Senior Vice President HR International & Change Management bei der Berner Group.

Die Berner Group

Die Berner Group ist als ein familiengeführtes Handelsunternehmen mit rd. 8.500 Mitarbeiter in 25 Ländern tätig. Wir sind der zentrale B2B Handelspartner für alle Materialien im Bereich Wartung, Reparatur und Produktion für unsere Kunden im Bau-, Mobilitäts- und Industriesektor. Wir schaffen für unsere Kunden ein integriertes Omnikanal-Einkaufserlebnis. Im Bereich von Stahl und C-Teilen, sowie im Bereich der Chemie sind wir gleichzeitig innovativer Hersteller.

Pressekontakt:

The Berner Group
Stefan Suska
Senior Director Corporate Communications
T +49 221 80260 767
stefan.suska@berner-group.com

Original-Content von: Berner Trading Holding GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Berner Trading Holding GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: