PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Dorling Kindersley Verlag GmbH mehr verpassen.

13.04.2017 – 13:21

Dorling Kindersley Verlag GmbH

Welttag des Buches 2017- So werden Lesemuffel zu echten Bücherwürmern

2 Audios

  • BmE_Welttag_des_Buches.mp3
    MP3 - 1,8 MB - 01:56
    Download
  • OTP_Welttag_des_Buches.mp3
    MP3 - 2,7 MB - 02:58
    Download

Ein Dokument

München (ots)

Anmoderationsvorschlag:

Es sich in einer Ecke bequem machen, ein Buch schnappen und in eine spannende Geschichte abtauchen. Für uns Erwachsene ist das nach einem langen Arbeitstag echt entspannend. Doch es gibt auch viele Lesemuffel, die mit Büchern nur wenig anfangen können. Lesen ist allerdings wichtig fürs ganze Leben. Gerade bei Kindern sollte die Lesefreude schon früh geweckt werden. Warum das so ist und wie Sie Ihren Nachwuchs in echte Bücherwürmer verwandeln, verrät uns zum Welttag des Buches (am 23.04.2017) mein Kollege Oliver Heinze.

Sprecher: Auch im digitalen Zeitalter bleiben Bücher wichtig. Denn Lesen eröffnet Kindern ganz neue Welten.

O-Ton 1 (Monika Schlitzer, 0:14 Min.): "Weil es auch ihre Fantasie beflügelt und die Kinder zum Nachdenken anregt und zum Weiterdenken dessen, was sie gelesen haben. Und in erster Linie ist das Lesen natürlich eine zentrale kulturelle Kompetenz und auch der Schlüssel zu Bildung."

Sprecher: So Monika Schlitzer vom Dorling Kindersley Verlag. Deshalb ist es wichtig, Kinder schon früh an Bücher heranzuführen.

O-Ton 2 (Monika Schlitzer, 0:22 Min.): "Schon im Kleinkinderalter sollten Eltern den Kindern vorlesen und mit ihnen Bilderbücher anschauen. Aber auch später immer wieder neue Bücher anbieten, die die Kinder zum Lesen animieren. Natürlich müssen Eltern auch mit gutem Vorbild vorangehen und selbst mal ein Buch in die Hand nehmen. Wenn Kinder ihre Eltern niemals lesen sehen, dann ist es für sie selbst auch nicht attraktiv zu lesen."

Sprecher: Besonders häufig sind Jungs echte Lesemuffel. Dabei ist es eigentlich ganz einfach, sie zu motivieren.

O-Ton 3 (Monika Schlitzer, 0:30 Min.): "Kinder sind von Natur aus neugierig und speziell Jungs wollen alles über ihre Lieblingsthemen erfahren und Experten werden. Dadurch ermöglichen besonders Sachbücher den Kindern einen ersten Einstieg ins Lesen. Denn hier erfahren sie nicht nur alles Wissenswerte zu den Themen, die sie interessieren. Durch die Kombination aus Bild und Text und den kleinen Textmengen ist es vor allem für Lesemuffel leicht, den Einstieg zu finden, weil sie nicht überfordert werden durch Textblöcke."

Sprecher: Also bei der Wahl der Bücher immer auf die Bedürfnisse der Kinder achten und darauf, wie gut sie schon lesen können.

O-Ton 4 (Monika Schlitzer, 0:26 Min.): "Es gibt ja Reihen speziell für Erstleser - bei uns ist das die Reihe 'SUPERLESER'. Und wir haben in drei unterschiedlichen Lesestufen verschiedene Sach-Geschichten für Jungs und Mädchen im Angebot. Das reicht wirklich von fesselnden Geschichten rund um die Helden aus Star Wars, über Naturgewalten sowie aufregende Piraten- und Ritter-Abenteuer bis hin zu Tiergeschichten mit Ponys und Delfinen."

Abmoderationsvorschlag:

Übrigens: Auch für die Eltern bieten die Bücher viele hilfreiche Tipps und Hinweise, wie sie ihr Kind beim Lesenlernen unterstützen können. Wem das jetzt alles zu schnell ging, der findet alle Infos auch im Netz unter dorlingkindersley.de.

ACHTUNG REDAKTIONEN: 
  
Das Tonmaterial ist honorarfrei zur Verwendung. Sendemitschnitt bitte
an ots.audio@newsaktuell.de. 

Pressekontakt:

Dorling Kindersley Verlag GmbH
Natalie Knauer
Tel.: 089-442326 241
E-Mail: natalie.knauer@dk-germany.de

Original-Content von: Dorling Kindersley Verlag GmbH, übermittelt durch news aktuell