Das könnte Sie auch interessieren:

Scheitern Sterne-Köche an anspruchsvoller Shanghai-Küche? Die neue Kochshow "Top Chef Germany" am Mittwoch, 15. Mai 2019, um 20:15 Uhr in SAT.1

Unterföhring (ots) - Wie gut kennen sich deutsche Sterne-Köche mit asiatischen Köstlichkeiten aus? Werden ...

Mehr drin zum selben Preis: ALDI TALK stockt Datenvolumen inkl. LTE deutlich auf

Essen/Mülheim a. d. Ruhr (ots) - ALDI TALK stockt das Datenvolumen in seinen Kombi-Paketen, Internet-Flatrates ...

"Guides sind geil": Tutorial-Ausgabe von treibstoff - dem Magazin von news aktuell

Hamburg (ots) - Von Social-Media-Planung bis zum Fotografen-Briefing: In der neuen Ausgabe von treibstoff ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von karriere tutor GmbH

13.05.2019 – 09:42

karriere tutor GmbH

New Work als Flexibilisierungschance der Arbeitswelt

New Work als Flexibilisierungschance der Arbeitswelt
  • Bild-Infos
  • Download

"Manche verstehen unter einem Tag Homeoffice pro Woche bereits New Work, andere setzen das deutlich stringenter um und bieten Mitarbeitern komplette Vollzeitstellen im Homeoffice an."

Freiheit, Teilhabe an Gemeinschaft und Selbstständigkeit: Diese Werte betrachtete der Philosoph Frithjof Bergmann als zentral, als er das Konzept von New Work begründete. Diese "Neue Arbeit" sollte damals, in den 1980er Jahren, ein Gegenentwurf zum vorherrschenden Lohnarbeitssystem sein. Wie hat sich das New-Work-Konzept seither entwickelt? Wie wird New Work eigentlich definiert? Fragen wie diesen widmen wir uns in unserer heutigen Pressemitteilung.

Möglicherweise ist der Text für Sie und Ihre Leser interessant. Wir vermitteln Ihnen jedoch auch gern einen Gesprächspartner für ein exklusives Interview.

PRESSEMITTEILUNG

13. Mai 2019, Königstein im Taunus

________________________________________________________________________

New Work als Flexibilisierungschance der Arbeitswelt

Die Begriffe New Work und Arbeit 4.0, die heute fast gleichbedeutend verwendet werden, sind eine Reaktion auf verschiedene gesellschaftliche Entwicklungen wie den demografischen Wandel, Globalisierung, Digitalisierung und Internationalisierung. New Work wird vor allem mit einem hohen Anpassungsbedarf für Organisationen und neuen Chancen in Verbindung gebracht.

Historisch geht der Begriff zurück auf den amerikanischen Philosophen Frithjof Bergmann, der ihn in den 1980er Jahren geprägt hat. Freiheit definiert er vor allem als Handlungsfreiheit, die früher (zumindest im Ansatz) Heimarbeiter hatten. Unternehmen lieferten ihnen Rohstoffe, und die Angestellten fertigten die Produkte.

Vor diesem Hintergrund leiten sich die heutigen Aspekte von New Work daraus ab: flexiblere Arbeitskonzepte, heterogene Belegschaften, der Wandel des Führungsbildes, dynamische und flexiblere Karrierekonzepte, Selbstverantwortung, Eigeninitiative, unternehmerische Kraft und Freiheit. Diese ist allerdings nicht geschenkt, sondern muss täglich neu errungen und verantwortungsvoll genutzt werden.

Potenzial ausschöpfen und beruflich erfolgreich sein

In Anlehnung an das New-Work-Prinzip wurde 2015 auch die karriere tutor® GmbH, ein von der Bundeagentur für Arbeit zertifizierter Anbieter mit Sitz in Königstein bei Frankfurt, von Andrea Fischer und Oliver Herbig gegründet. Herbig ist wie Marketingmitarbeiter Lars Kroll überzeugt davon, dass jeder Mensch sein volles Potenzial ausschöpfen und beruflich erfolgreich und glücklich sein kann, wenn er nur will und die richtigen Wege zu nutzen weiß.

Kroll plädiert dafür, den Begriff "New Work" nicht inflationär zu verwenden, sondern richtig einzuordnen und zu wissen, wofür er konkret steht: "Manche verstehen unter einem Tag Homeoffice pro Woche bereits New Work, andere setzen das deutlich stringenter um und bieten Mitarbeitern komplette Vollzeitstellen im Homeoffice an. Bei karriere tutor® gibt es sogar zahlreiche Leitungsstellen, die komplett aus dem heimischen Büro ausgeführt werden."

Größtmögliche Flexibilität

Für Gundula Poch, Head of Human Ressources beim Online-Weiterbildungsanbieter, bedeutet New Work "zeit- und ortsunabhängiges Arbeiten und dadurch eine sehr hohe Motivation, immer alles zu geben". Ihren Beruf kann sie dadurch sehr gut mit ihrem Alltag, Familie und Sport vereinbaren. "Dank der vielen digitalen Kanäle sind wir alle sehr gut miteinander verbunden und von Anfang an habe ich von allen Seiten viel Unterstützung erfahren. Dank Skype und Zoom kann man zum Beispiel problemlos seinen Bildschirm teilen und gemeinsam an einer Sache arbeiten."

Die Weiterbildungsplattform karriere tutor® definiert New Work als Flexibilisierungschance der Arbeitswelt. Es arbeiten bis auf die Karriereberatung und Teile des IT-Teams alle Mitarbeiter im Homeoffice: Marketing, Produktion, Lehrgangsbetreuung etc. Die Organisation ist dabei komplett digital. Persönliche Treffen vor Ort, also auch Fahrtzeiten für den einzelnen Mitarbeiter, werden auf wenige Ausnahmen pro Jahr reduziert. Die Definition von New Work "erlaubt den Mitarbeitern dadurch größtmögliche Flexibilität und macht die Unternehmensabläufe gleichzeitig sehr effizient", sagt Kroll.

Katharina Pavlustyk
karriere tutor GmbH - Text/PR
 
Telefon: +49 (0)40 228 64 91 97
               +49 (0)6174 913 79 83
E-Mail: Katharina.Pavlustyk@karrieretutor.de
Web: www.karrieretutor.de 
 
Unsere Büros:
Baden-Württemberg, Benzstraße 38, 71083 Herrenberg
Sachsen, Barfußgässchen 13, 04109 Leipzig
Hessen, Hauptstraße 33, 61462 Königstein im Taunus
 
Alle unsere Standorte:   
www.karrieretutor.de/standortsuche/

Die 2015 gegründete karriere tutor GmbH mit Sitz in Königstein im Taunus ist
Experte für Online-Weiterbildungen. Ziel des Start-ups ist es, Menschen
glücklicher und erfolgreicher in ihrem Job zu machen. Das Angebot des
Unternehmens beschränkt sich deshalb nicht nur auf Weiterbildungen, sondern ist
ganzheitlich angelegt. So bietet karriere tutor® Teilnehmern Unterstützung bei
der Suche nach ihrem Traumjob an oder bereitet sie mit kostenlosen
Bewerbercoachings auf die optimale Präsentation beim Wunscharbeitgeber vor. Rund
100 angestellte Mitarbeiter sind im Einsatz, um dieses Ziel zu erreichen. Eine
der tragenden Säulen des Unternehmens ist die Entwicklung innovativer
Weiterbildungsmodelle und die fortlaufende Gestaltung zukunftsfähiger Formen des
beruflichen Lernens. 
Weiteres Material zum Download

Dokument: 190513_New_Work_als_Flexibilisierungschance.docx 

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von karriere tutor GmbH
  • Druckversion
  • PDF-Version

Weitere Meldungen: karriere tutor GmbH