Society Relations

Genussvoll gedeckter Ustinov-Ostertisch in Hamburg
Prominente gestalten "The Perfect Easter Table" im Alstertal Einkaufszentrum zugunsten der Peter Ustinov Stiftung

Genussvoll gedeckter Ustinov-Ostertisch in Hamburg / Prominente gestalten "The Perfect Easter Table" im Alstertal Einkaufszentrum zugunsten der Peter Ustinov Stiftung
Genussvoll gedeckter Ustinov-Ostertisch in Hamburg / Prominente gestalten "The Perfect Easter Table" im Alstertal-Einkaufszentrum zugunsten der Peter Ustinov Stiftung (v.l.n.r.): Isabel Edvardsson, Janine Kunze, Bettina Cramer, Igor Ustinov und Susianna Kentikian Weiterer Text über ots und... mehr

Hamburg (ots) - Goldfarbene und weiße Hasen, mal riesig als Luftballon, mal aus edlem Porzellan, mal geschnitzt aus Holz, mal als köstliche Schoko-Miniatur oder fantasievoll auf Tassen und Teller gemalt. Hasen fehlen auf keinem der Promi-Oster-Tische, die im Alstertaler-Einkaufszentrum Hamburg stehen. Acht Prominente dekorierten ihren ganz persönlichen "The Perfect Easter Table" zugunsten der Peter Ustinov Stiftung. Die Gestalter sind Maximilian Arland, Isabel Edvardsson, Bettina Cramer, Alena Fritz, Dominik Bruntner, Susianna Kentikian, Janine Kunze und Igor Ustinov, renommierter internationaler Künstler und Sohn des weltweit verehrten Schauspielers Sir Peter Ustinov. Ab sofort können alle Promi-Oster-Tische in der Ladenstraße des AEZ bewundert und für den guten Zweck ersteigert werden.

Vom mit reichlich Ostergras und vielen Frühlingsblühern verzierten Tisch über eine elegante Tafel mit Design-Geschirr bis zum gelb-grün leuchtenden Look reichen die Deko-Ideen der Promis. Bildhauer Igor Ustinov kam extra aus Paris angereist und machte einen Spiegel in Form einer Sonne zum strahlenden Mittelpunkt seines perfekten Ostertisches. Als Symbol für das Fest des Lichtes und des Neubeginns. Jeder seiner acht Gäste findet daher auf seinem Platz eine Sonnenbrille und als Platzkarte eine handgemalte Sonne vor.

"In allen Hilfsprojekten der Peter Ustinov Stiftung legen wir großen Wert auf die Förderung der kreativen Fähigkeiten der Kinder. Respekt vor der Kreation um uns herum und Dankbarkeit für die natürlichen Ressourcen sind ein Schwerpunkt unserer Bildungsarbeit. Dies ist die künstlerische Botschaft, die von unserem gedeckten Tisch ausgeht", so Igor Ustinov. Die Vorstandsvorsitzende der Peter Ustinov Stiftung, Marie Korbél, ergänzt: "Wir freuen uns sehr, zu dieser schönen Aktion eingeladen worden zu sein. Ostern ist das Fest des Lichts und der Erneuerung. Neue Perspektiven und Hoffnung für Kinder zu eröffnen, ist auch das Ziel unserer Stiftung."

1999 gründete Sir Peter Ustinov gemeinsam mit seinem Sohn Igor, dem heutigen Stiftungsratsvorsitzenden, die Peter Ustinov Stiftung. Ziel ist es, Kindern und Jugendlichen über den Zugang zu Bildung und Kreativität die Chance auf eine eigenständige und optimistische Zukunft zu geben - unabhängig von ihrer Herkunft, ihrer Hautfarbe, ihrer Religionszugehörigkeit oder ihrem sozialen Hintergrund.

Schauspielerin Janine Kunze, für die das Osterfest eines der schönsten Familienfeste ist, kreierte einen Frühstückstisch mit sechs vollkommen unterschiedlichen Gedecken. "Jeder erhält bei uns seinen ganz individuellen Platz. Und es gibt alles, was ich liebe: Kerzen, liebevolle Kleinigkeiten und eine Etagere mit Macarons. Zuhause dekoriere ich mit dem Sammelgeschirr der Familie und einer schönen alten Spitzendecke", so die charmante Kölnerin. "Als Katholikin liebe ich Ostern. Wir backen Osterlämmer, bemalen Ostereier und basteln schöne Osterdekorationen."

Grüne Tulpen in knallgrünen Vasen auf einem grünen Tischläufer kombinierte Isabel Edvardsson mit großen gelben Platztellern, gelben Filzuntersetzern und aus kleinen Blüten gemalte Häschen auf den Tassen. "Die Farben grün und gelb symbolisieren Ostern für mich", so die Profi-Tänzerin und junge Mama. "Dieses Jahr ist Ostern für mich ganz besonders, weil wir es zum ersten Mal zu Dritt erleben. Das dekorierte Zuhause macht jetzt zum ersten Mal so richtig Sinn. Ich habe gerne mitgemacht bei dieser Charity-Aktion, weil ich es wichtig finde, dass Kinder sich kreativ entwickeln."

Das i-Tüpfelchen der Dekoration von Bettina Cramer sind über dem Tisch schwebende goldene Hasen-Luftballons. Töne wie Flieder, Hellgrau und Laubgrün wiederholen sich darunter in zarten Nuancen in Gläsern, Platzdecken, Tellern und Servietten. Für die Journalistin, Moderatorin, Autorin und Kommunikationstrainerin ist Ostern ebenfalls das Fest des Neubeginns. "Wir feiern immer mit Freunden und Familie, sprechen mit den Kindern über die christliche Bedeutung von Ostern und mindestens einmal lese ich das Gedicht 'Osterspaziergang' von Goethe vor. Es beschreibt das Ostergefühl so herrlich treffend. An der Benefiz-Aktion für die Peter Ustinov Stiftung habe ich sehr gern beteiligt, weil mir als langjährige "Arche"-Botschafterin und Mutter das Glück der Kinder am Herzen liegt. Wir Erwachsenen sind dafür verantwortlich, dass es den kleinen Menschen überall auf der Welt gut geht. Ich hoffe, unsere Tische werden super erfolgreich versteigert und die Einnahmen unterstützen ein schönes Projekt."

Box-Weltmeisterin Susi Kentikian verriet: "Ostern ist das größte Fest im orthodoxen Glauben. Ich finde es sehr schön, weil es ein traditionelles Fest ist und ich es fast immer mit meiner Familie feiern kann. Wir haben in Armenien eine besondere Osterspezialität: Plov, das ist ein Reisgericht mit Eiern, Aprikosen und Rosinen." Für ihren Charity-Tisch im Alstertal-Einkaufszentrum wählte die Spitzensportlerin cremeweißes Porzellan und graue Platzdeckchen. Aufgelockert durch große Kerzenständer, frische Weidenkätzchenzweige und ein Blumen-Körbchen. "Ich finde das Motto der Ustinov-Stiftung: Kinder brauchen Werte sehr wichtig! Ich habe mich in meinem Leben auch durchboxen müssen und mein Sport hat mir und meiner Familie eine tolle Perspektive und unseren Aufenthalt in Deutschland ermöglicht. Dafür sind wir sehr dankbar und ich möchte mit meiner Geschichte Kindern Mut machen, an sich zu glauben."

Maximilian Arland zauberte eine üppige Graslandschaft auf seinen Ostertisch. Narzissen, Tulpen und blühende Zweige wechselten sich darauf mit Teelichtern in ausgehölten Birkenholzstämmen ab. Dazwischen platzierte er seine neueste CD 'Liebe in Sicht': "Ostern gehört zu meinen Lieblingsfeiertagen, weil es ein fröhliches Fest ist. Bei uns kommt traditionell die ganze Familie zum Osterbrunch zusammen und dann wird stundenlang geschlemmt und geplaudert. Ich habe die Osteraktion sehr gerne unterstützt, da es mir einfach Spaß macht, Gastgeber zu sein und einen festlichen Tisch zu decken. Damit kann man viel von seiner Persönlichkeit ausdrücken. Und diesmal war es sogar für einen guten Zweck", so der Sänger und Moderator. Durch die Kombination von silberfarbenen Accessoires mit weißem Designer-Porzellan sowie filigranen Gläsern gestaltete Alena Fritz ihr Osterarrangement hochmodern, hell und edel. "Die Osterfeiertage waren mir schon immer heilig", erzählte das erfolgreiche Model. "Hier verbringe ich viel Zeit mit Freunden und der Familie, da gehört ein schön dekorierter Tisch zum Zusammensitzen einfach dazu. Außerdem läutet Ostern den Start in die helle Jahreszeit ein und verbreitet ganz automatisch gute Laune."

Mister Germany Dominik Bruntner verbindet mit Ostern schöne Kindheitserinnerungen: "Man ist im Kreise der Familie und kann bei angenehmen Frühlingstemperaturen im Garten sitzen. Früher habe ich mich immer darauf gefreut, Ostereier suchen zu dürfen. Oft hat meine Oma die Eier aber so gut versteckt, dass manche erst Jahre später gefunden wurden." Das erfolgreiche Männer-Model hat die Peter Ustinov Stiftung von Herzen gern unterstützt: "Gerade eine Charity-Aktion zu einem Familienfest wie Ostern finde ich großartig!"

Sämtliche Dekorationsmaterialien, welche die Stars verwendeten, stammen aus den über 240 Geschäften des Alstertal-Einkaufszentrums, welches mit seinen 59.000 m² Verkaufsfläche als Norddeutschlands größte Mall gilt. "Alle Hamburgerinnen und Hamburger sowie Familien aus dem Umland sind herzlich eingeladen, sich bei uns für ihr Osterfest inspirieren zu lassen und einzukaufen", so Ludmila Brendel, Center Managerin des Alstertal-Einkaufszentrum.

Sämtliche prominent gestalteten Ostertisch-Dekorationen können in einer stillen Auktion ersteigert werden. Teilnahmekarten für Interessenten gibt es an der Kundeninformation sowie an allen Ostertischen in der Ladenstraße. Das höchste abgegebene Gebot erhält den Zuschlag.

Pressekontakt:

SOCIETY RELATIONS & Communications
Mundsburger Damm 2
22087 Hamburg
Frau Brita Segger
Telefon: 040 - 648 38 777
Email: office@society-relations.de
www.society-relations.de

Original-Content von: Society Relations, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Society Relations

Das könnte Sie auch interessieren: