Schultze & Braun GmbH & Co. KG

HL Kunststofftechnik stellt Insolvenzantrag

Der vorläufige Insolvenzverwalter Rüdiger Bauch von Schultze & Braun verschafft sich derzeit einen Überblick über die ...
Der vorläufige Insolvenzverwalter Rüdiger Bauch von Schultze & Braun verschafft sich derzeit einen Überblick über die wirtschaftliche Situation des Unternehmens und prüft Sanierungsoptionen.

Ein Dokument

Keine Nachricht mehr verpassen! Folgen Sie uns auf Twitter.

HL Kunststofftechnik stellt Insolvenzantrag

- Geschäftsbetrieb läuft unverändert weiter; 17 Mitarbeiter über das 
  Insolvenzgeld abgesichert
- Rechtsanwalt Rüdiger Bauch zum vorläufigen Insolvenzverwalter bestellt
- Erste Gespräche mit einem potentiellen Investor 

Landsberg bei Halle (Saale).

Die

HL Kunststofftechnik GmbH

mit Sitz in Landsberg OT Queis bei Halle (Saale) hat Insolvenzantrag gestellt. Das Amtsgericht Halle (Saale) bestellte Rechtsanwalt

Rüdiger Bauch

von Schultze & Braun zum vorläufigen Insolvenzverwalter. Der Geschäftsbetrieb des auf die Entwicklung, Herstellung und den Vertrieb von Kunststofferzeugnissen unterschiedlichster Einsatzgebiete spezialisierten Unternehmens läuft ungeachtet des Insolvenzantrags ohne Einschränkungen weiter. Die 17 Mitarbeiter sind bis einschließlich April über das Insolvenzgeld abgesichert.

Der vorläufige Insolvenzverwalter verschafft sich derzeit einen Überblick über die wirtschaftliche Situation des Unternehmens und prüft Sanierungsoptionen. Bereits vor dem Insolvenzantrag führte das Unternehmen Gespräche mit einem potentiellen Investor, der bereit ist, in das Unternehmen einzusteigen. "Hier werden wir anknüpfen, den Gesprächsfaden wieder aufnehmen und die Verhandlungen weiter vorantreiben. Unser Ziel ist es, das Unternehmen und möglichst alle Arbeitsplätze zu erhalten. Die HL Kunststofftechnik verfügt über namhafte und treue Kunden und besitzt in der Branche einen guten Ruf. Insofern bin ich zuversichtlich, dass uns eine gute Lösung gelingen kann", erklärt Bauch.

Ursache der wirtschaftlichen Schieflage sei nach Angaben der Geschäftsführung ein Rechtsstreit mit dem früheren Eigentümer, der die Unternehmensentwicklung zunehmend belastet habe.

Über Schultze & Braun

Schultze & Braun ist ein führender Dienstleister für Insolvenzverwaltung und Beratung von Unternehmen in der Krise. Mit rund 700 Mitarbeitern an mehr als 40 Standorten in Deutschland und im europäischen Ausland vereint Schultze & Braun als einer der wenigen Anbieter juristischen und betriebswirtschaftlichen Sachverstand unter einem Dach. Schultze & Braun unterstützt Unternehmen regional, national und international in allen Sanierungs- und Restrukturierungsfragen, führt sie durch Krise und Insolvenz oder zeigt, wie sich Insolvenzen vermeiden lassen. Darüber hinaus berät und vertritt Schultze & Braun Mandanten in Fragen der klassischen Unternehmens-, Rechts- und Steuerberatung.

Mit freundlichen Grüßen
______________________________________

Ingo Schorlemmer
Pressesprecher
Social Media Manager

Schultze & Braun GmbH & Co. KG
Eisenbahnstraße 19-23
77855 Achern
Tel: +49 621 480 264 140
Mail: ISchorlemmer@schubra.de 



Das könnte Sie auch interessieren: