Schultze & Braun GmbH & Co. KG

Seibel & Reitz: Insolvenzverfahren ist eröffnet

„Die Einkaufsverbände platzieren weitere Aufträge bei SUR. Gleichzeitig sind wir bereit, jederzeit weitere Aufträge annehmen zu können“, berichtet Insolvenzverwalterin Gundula Pierson.

Ein Dokument

Keine Nachricht mehr verpassen! Folgen Sie uns auf Twitter.

Seibel & Reitz: Insolvenzverfahren ist eröffnet

- Geschäftsbetrieb läuft weiter
- Einkaufsverbände platzieren weitere Aufträge
- Insolvenzverwalterin Gundula Pierson von Schultze & Braun führt interne 
  Restrukturierungsmaßnahmen durch 

Biedenkopf.

Das Amtsgericht Marburg hat heute das Insolvenzverfahren über das Vermögen der

Seibel & Reitz GmbH & Co. KG

(SUR) eröffnet. Der Geschäftsbetrieb des Herstellers von Kamin- und Abgasanlagen mit Sitz in Biedenkopf läuft dessen ungeachtet weiter. "Die Einkaufsverbände platzieren weitere Aufträge bei SUR. Gleichzeitig sind wir bereit, jederzeit weitere Aufträge annehmen zu können", berichtet Insolvenzverwalterin

Gundula Pierson

von Schultze & Braun. Die Rechtsanwältin ist zuversichtlich, das Unternehmen erhalten zu können: "Wir werden gute Hände finden, in die wir den Betrieb legen können."

Pierson und die mit dem M&A-Prozess beauftragte Berliner Beratungsgesellschaft Saxenhammer & Co. stehen in engem Austausch mit ernsthaften Interessenten. Noch ist allerdings kein Gespräch zwischen den Interessenten und den Vermietern des Firmengeländes über den Abschluss eines Mietvertrages zustande gekommen.

Pierson nutzte unterdessen das vorläufige Insolvenzverfahren für einige interne Restrukturierungsmaßnahmen. "Wir haben zum Beispiel die Arbeitsabläufe neu justiert, um sie schlanker und effizienter zu gestalten. Die Arbeitsvorbereitung wurde deutlich verbessert, womit wir eine engere Verzahnung von Vertrieb und Produktion erreicht haben. Insgesamt können wir Aufträge auf diese Weise schneller bearbeiten und ausliefern", berichtet Pierson. "Auch das sollte dazu beitragen, dass das Unternehmen erhalten werden kann."

Über Schultze & Braun

Schultze & Braun ist ein führender Dienstleister für Insolvenzverwaltung und Beratung von Unternehmen in der Krise. Mit rund 700 Mitarbeitern an mehr als 40 Standorten in Deutschland und im europäischen Ausland vereint Schultze & Braun als einer der wenigen Anbieter juristischen und betriebswirtschaftlichen Sachverstand unter einem Dach. Schultze & Braun unterstützt Unternehmen regional, national und international in allen Sanierungs- und Restrukturierungsfragen, führt sie durch Krise und Insolvenz oder zeigt, wie sich Insolvenzen vermeiden lassen. Darüber hinaus berät und vertritt Schultze & Braun Mandanten in Fragen der klassischen Unternehmens-, Rechts- und Steuerberatung.

Mit freundlichen Grüßen
______________________________________

Ingo Schorlemmer
Pressesprecher
Social Media Manager

Schultze & Braun GmbH & Co. KG
Eisenbahnstraße 19-23
77855 Achern
Tel: +49 621 480 264 140
Mail: ISchorlemmer@schubra.de 



Das könnte Sie auch interessieren: