PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Richard Pflaum Verlag mehr verpassen.

17.10.2018 – 15:36

Richard Pflaum Verlag

Jutta Speidels HORIZONT e. V. ist Charity-Partner der diesjährigen LICHTWOCHE München

Jutta Speidels HORIZONT e. V. ist Charity-Partner der            diesjährigen LICHTWOCHE München
  • Bild-Infos
  • Download

München, 17.10.2018 - HORIZONT ist der Charity-Partner der LICHTWOCHE München 2018. Der gemeinnützige Verein HORIZONT kümmert sich seit 21 Jahren um Münchner obdachlose Kinder und ihre Mütter sowie sozial benachteiligte Familien. Für sein intensives Engagement ist HORIZONT auf Spenden von Privatpersonen, Unternehmen und Förderstiftungen angewiesen. Der Veranstalter der LICHTWOCHE München, der Pflaum Verlag, unterstützt diese großartige Initiative und bietet dem neu eröffneten HORIZONT-Haus Domagkpark mit der diesjährigen LICHTWOCHE eine breite Plattform und Zugang zu einem neuen Netzwerk.

"Auch im wohlhabenden München stehen Kinder auf der Straße. HORIZONT bietet wohnungslosen Kindern und ihren Müttern ein sicheres Zuhause auf Zeit und eine intensive Betreuung, um wieder auf die Beine zu kommen. Als Münchner Traditionsunternehmen ist es uns ein persönliches Anliegen, uns für unsere Stadt und ihre Kinder zu engagieren. Wir freuen uns, mit der LICHTWOCHE 2018 einen Beitrag zum Erfolg dieser beeindruckenden Initiative leisten zu können", so Agnes Hey, Veranstalterin der LICHTWOCHE München und Geschäftsführerin des Pflaum Verlags.

Neben Spendensammelaktionen im Rahmen der Veranstaltungswoche beteiligt sich der Charity-Partner HORIZONT auch mit eigenen Programmpunkten an der LICHTWOCHE München 2018: Auf der Kulturbühne Spagat im HORIZONT-Haus Domagkpark finden zwei Kinderworkshops statt. Zusammen mit einem Kameramann können die Kinder die dortige professionelle Video-Ausstattung nutzen, um zu lernen, wie ein Bild durch Licht optimal gestaltet werden kann. Außerdem dürfen sie mit eigenen Aufnahmen in Zeitlupe experimentieren.

Termin: Dienstag, 30. Oktober, 14:00 Uhr. Anmeldung und weitere Informationen unter: www.lichtwoche-muenchen.de

"HORIZONT ist ein leuchtendes Beispiel dafür, wie sozial benachteiligten Müttern mit Kindern und Familien in München nachhaltig geholfen werden kann: Durch die Vermittlung von bezahlbarem Wohnraum sowie durch vielseitige Angebote zur echten Integration in die Gesellschaft. Wenn wir es gemeinsam schaffen, in leuchtende strahlende Kinderaugen zu blicken und kleine und große Lichtgestalten zu sehen, haben wir ganz viel richtig gemacht", so Jutta Speidel, Gründerin und Erste Vorsitzende von HORIZONT.

Jutta Speidel wird als Ehrengast an der feierlichen Abschlussveranstaltung der LICHTWOCHE München 2018 am 2. November im Deutschen Theater teilnehmen.

Spendenkonto HORIZONT e. V.

HypoVereinsbank München

IBAN: DE13 7002 0270 3560 1200 00

BIC: HYVEDEMMXXX

Hintergrundinformationen zu HORIZONT e. V.

HORIZONT schafft echte Perspektiven für obdachlose Mütter und ihre Kinder. Der gemeinnützige Verein HORIZONT e. V. wurde 1997 von der Schauspielerin Jutta Speidel gegründet. Im ersten HORIZONT-Haus erhalten obdachlose Frauen und ihre Kinder zeitlich begrenzten Wohnraum und ganzheitliche Betreuungsangebote unter einem Dach. Mit gezielter Hilfe unterstützt HORIZONT dabei, akute Krisen zu bewältigen und langfristig die gesamte Lebenssituation zu verbessern. Ziel ist, für die Mütter und ihre Kinder den Neustart in ein eigenverantwortliches Leben zeitnah zu ermöglichen.

Vor dem Hintergrund der ansteigenden Obdachlosigkeit eröffnete HORIZONT im Frühjahr 2018 ein zweites HORIZONT-Haus im Domagkpark, das dauerhaften und bezahlbaren Wohnraum für Mütter und Kinder aus dem ersten Haus sowie für sozial benachteiligte Familien aus München bietet. Das neue Haus ist zudem eine vielseitige soziokulturelle Einrichtung - vom Restaurant bis zur Bildungseinrichtung und einer Kulturbühne - und steht den Hausbewohnern, der Nachbarschaft im Domagkpark und allen Interessierten offen. Mehr Informationen unter: www.horizont-muenchen.org

Infos zur LICHTWOCHE München auch hier: www.facebook.com/lichtwochemuenchen/

Tickets, Programm und Infos unter: www.lichtwoche-muenchen.de

Hintergrundinformationen zur LICHTWOCHE München

Die LICHTWOCHE München startet diesen Herbst in ihr viertes Jahr und hat sich inzwischen fest im Münchner Event-Kalender etabliert. Diese Woche voller ausgewählter Programmpunkte rund um das Thema Licht bringt München und die Licht-Branche im wahrsten Sinne des Wortes zum Leuchten. Die Idee dahinter ist, zu zeigen, welchen Einfluss Licht auf den Menschen in den verschiedensten Lebensbereichen hat. Der Veranstalter, der Münchner Pflaum Verlag und seine Fachzeitschrift LICHT, zeigt das riesige Einsatzspektrum von Licht als Gestaltungsmedium. Für das Fachpublikum gilt die LICHTWOCHE München inzwischen als eine zentrale Plattform für einen intensiven Austausch. Vor allem aber will die LICHTWOCHE München die Öffentlichkeit für Licht sensibilisieren und begeistern. Als Hauptsponsor sind wieder iGuzzini und erstmalig die BAU 2019 sowie LUXHAUS dabei. Förderer sind dieses Jahr die Bayerische Akademie für Wirtschaftskommunikation (BAW), LTS und Wibre. Die Firma we-ef rundet als Sponsor der Preisverleihung des "LUXI - der LICHT-Preis" das Team um die LICHTWOCHE München 2018 ab. Charity-Partner ist in diesem Jahr Jutta Speidels HORIZONT e. V.