DAS FUTTERHAUS-Franchise GmbH & Co. KG

Tierisch guter Einsatz: Wettbewerb für Natur- und Tierschutzprojekte
Bewerbungsverfahren für den Förderpreis in Höhe von bis zu 40.000 Euro gestartet

Elmshorn (ots) - Bis zu 40.000 Euro Förderung können Tierschutz- oder Naturschutzprojekte beim diesjährigen Wettbewerb der Initiative "Tierisch guter Einsatz" erhalten. Ziel des bundesweiten Wettbewerbes von DAS FUTTERHAUS ist die Unterstützung von Projekten, deren Ideen und Umsetzungen wegweisend für den Schutz von Tier und Natur sind. Das Bewerbungsverfahren läuft noch bis Ende Juli.

Bereits zum zweiten Mal ruft DAS FUTTERHAUS zur Teilnahme am bundesweiten Wettbewerb der Initiative "Tierisch guter Einsatz" auf. Teilnehmen können erneut alle Vereine und Organisationen, deren Arbeit dem Schutz von Tier und Natur dient. Das Gewinnerprojekt unterstützt der Fachhändler für Tiernahrung und -zubehör mit zwei Prozent seines Kundenkartenumsatzes in der Tierschutzwoche vom 29. September bis zum 6. Oktober und damit mit bis zu 40.000 Euro.

Bereits im vergangenen Jahr hatte DAS FUTTERHAUS drei ausgewählte Projekte mit insgesamt 10.000 Euro unterstützt. "Bei unserer täglichen Arbeit begegnen uns immer wieder Menschen, die sich mit wegweisenden Ideen und vor allem mit unglaublich viel Engagement für den Schutz von Tier und Natur einsetzen", erklärt Andreas Schulz, Geschäftsführer von DAS FUTTERHAUS. "Daraus entstand die Idee für die Initiative `Tierisch guter Einsatz´. Unter den Einsendungen im vergangenen Jahr waren so viele tolle Projekte und Ideen, dass wir uns in diesem Jahr dazu entschieden haben, die Förderungssumme nach oben zu setzen."

Bei der Auswahl des Gewinnerprojektes stehen neben der Idee vor allem der gesellschaftliche, nachhaltige Ansatz und die Transparenz im Mittelpunkt. "Uns ist wichtig zu wissen, für was der Förderungsbetrag eingesetzt wird", so Andreas Schulz. Das Bewerbungsformular sowie weitere Informationen zum Wettbewerb finden Vereine und Organisationen unter www.futterhaus.de/tierisch-guter-einsatz.

Pressekontakt:

Fragen beantworten gern:
"Das Futterhaus" Franchise GmbH & Co. KG
Nadine Giese-Schulz, Tel.: 04121-4397-750,
E-Mail: presse@futterhaus.de

Original-Content von: DAS FUTTERHAUS-Franchise GmbH & Co. KG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: DAS FUTTERHAUS-Franchise GmbH & Co. KG

Das könnte Sie auch interessieren: