Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von GfK Entertainment GmbH

13.02.2006 – 18:29

GfK Entertainment GmbH

Charts: WM-Song «Love Generation» schießt sich den Weg nach oben frei

    Baden-Baden (ots)

König Fußball ist im WM-Jahr 2006 nicht mehr zu stoppen - auch nicht musikalisch. Der WM-Song von Bob Sinclar «Love Generation» schoss sich gleich dreimal den Weg an die Chartsspitze frei. Nicht nur in den Top100 steht der Song auf Platz1, sondern auch in der Top20 der deutschen Downloads und in den ganz neu ermittelten Top40 European Downloadcharts, wie Media Control/GfK am Montag in Baden-Baden mitteilte. Acht Wochen lang tummelte sich «Love Generation» bereits in den Hitlisten, aber noch nie ganz oben.

    Auf dem zweiten Platz der Top100 folgen zwei traditionelle Vertreter des Musik-Geschäfts: Eros Ramazzotti und Anastacia mit «I Belong To You», die von «Love Generation» verdrängt wurden, vor Chipz mit «1001 Arabian Nights». Höchster Neueinsteiger war Flipsyde mit «Happy Birthday» auf Platz 10.

    Einen Blitzstart erwischte unter den Alben Farin Urlaub mit «Livealbum of Death», der sich von Null auf eins katapultierte, sein vorheriges Album, «Urlaub am Ende der Sonne», schaffte es im Frühjahr 2005 auch sofort aus dem Stand auf Rang eins. James Blunt wurde zweiter mit «Back To Bedlam». In der Vorwoche war er ganz oben.

    Ganz neu in die Alben-Charts mischten sich auf Platz vier Tomte mit «Buchstaben über der Stadt» und auf Platz sechs In Flames mit «Come clarity».

Pressekontakt: Mike Timm, m.timm@media-control.com, +497221366252

Original-Content von: GfK Entertainment GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: GfK Entertainment GmbH