Radio Bremen

Vorweihnachtsstress bei "Kroymann" am Donnerstag, 6.12., 23:30 Uhr, im Ersten

Bremen (ots) - In der sechsten Folge der Sketchcomedy-Reihe "Kroymann" widmet sich die Schauspielerin und Satirikerin Maren Kroymann zartbitter der Hektik im Vorfeld des Festes der Feste. Am Donnerstag, 6.12., um 23:30 Uhr eskaliert im Ersten die Suche nach einem passenden Weihnachtsgeschenk im Gender- und Perfektionswahn, bei den Macrons geht es im weihnachtlichen Élysée-Palast hoch her und irgendwann muss eine 69-jährige Feministin ja mal die Frage nach dem Geschlecht Gottes diskutieren.

Ungewöhnliche Perspektiven erlaubt sich "Kroymann" natürlich auch wieder auf mehr oder weniger alltägliche Fragen: Lässt sich der Geist der 68er konservieren? Oder: Wie sieht die erwachsene Pippi Langstrumpf die Welt?

Mit dabei sind erneut Annette Frier, die dieses Mal als Steuerprüferin bei Maren Kroymann auf der Matte steht, und Max Bretschneider als französisicher Präsident und Gatte von Maren "Brigitte" Kroymann. Weitere Gäste in dieser Folge sind u.a. Peter Lohmeyer, Leon Ullrich und Christina Hecke.

Die neue Folge entstand gemeinsam mit der bildundtonfabrik (Produzenten Matthias Murmann und Philipp Käßbohrer), dem SWR (Redaktion Andreas Freitag und Jan Wirschal), dem NDR (Redaktion Thorsten Pilz) und Radio Bremen (Redaktion Annette Strelow und Henning van Lil).

Stab

Produzenten: Matthias Murmann und Philipp Käßbohrer 
Producerin: Miriam Mose 
Produktionsleitung: Daniela Nickel 
Head Autoren: Sebastian Colley und Stefan Stuckmann 
Autoren: Maren Kroymann, Tanja Sawitzki, Miguel Robitzky, Michael 
Schilling, Sven Nagel, Mariella Tripke, Friedemann Weise, Stefan 
Titze 
Regie: Felix Stienz, Michael Binz und Sven Nagel 
Redaktion: Annette Strelow (Radio Bremen), Henning van Lil (Radio 
Bremen), Andreas Freitag (SWR), Jan Wirschal (SWR), Thorsten Pilz 
(NDR) 

Eine Produktion der bildundtonfabrik im Auftrag von Radio Bremen, SWR und NDR für Das Erste 2018

Die Fotos sind bei ARD Foto (https://www.ard-foto.de/) und der Film im Vorführraum des Pressedienstes Das Erste (https://presse.daserste.de/) abrufbar.

Pressekontakt:

Radio Bremen
Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Diepenau 10
28195 Bremen
0421-246.41050
presse.pr@radiobremen.de
www.radiobremen.de

Original-Content von: Radio Bremen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Radio Bremen

Das könnte Sie auch interessieren: