Das könnte Sie auch interessieren:

Was die PR-Elite besser macht als der Durchschnitt: Exzellenz in der Unternehmenskommunikation

Hamburg (ots) - Was unterscheidet einen durchschnittlichen von einem herausragenden Kommunikationsprofi? Vier ...

"Die Geissens" werden in den Adelsstand gehoben

München (ots) - "Die Geissens" zwischen Obertauern und Paris - Neue Doppelfolge über Deutschlands wohl ...

Kraftvolle Kooperation: Fitness-Magazin SHAPE launcht "Sophia Thiel Magazin" / Ab 9. Januar 2019 im Handel

München (ots) - Sie war die erste Influencerin auf der Titelseite von SHAPE. Jetzt wachsen die starken Marken ...

24.01.2018 – 09:47

Technische Hochschule Köln

Neuer berufsbegleitender Masterstudiengang "Steuerrecht und Steuerlehre" an der TH Köln

Neuer berufsbegleitender Masterstudiengang "Steuerrecht und Steuerlehre" an der TH Köln

Der neue berufsbegleitende Masterstudiengang "Steuerrecht und Steuerlehre" der TH Köln und der Steuerlehrgänge Dr. Bannas GmbH bietet Bachelorabsolventinnen und -absolventen die Möglichkeit, den Abschluss Master of Laws (LL.M.) zu erwerben, parallel Berufserfahrung zu sammeln und sich auf die Steuerberaterprüfung vorzubereiten. Das Angebot startet zum Sommersemester 2018 und kostet monatlich 490 Euro zuzüglich Semesterbeitrag. Bewerbungen sind bis zum 28. Februar 2018 unter www.master-steuerrecht-koeln.de möglich.

"Unser neues Angebot richtet sich an Menschen, die die Prüfung zum Steuerberater bzw. zur Steuerberaterin anstreben. Im neuen Masterstudiengang haben wir die fachlichen Anforderungen dieser Prüfung - etwa das fundierte Wissen über alle Steuerarten in Deutschland - verknüpft mit einem wissenschaftlichen Programm sowie betriebswirtschaftlichen und juristischen Komponenten", erläutert Prof. Dr. Volker Mayer von der Fakultät für Wirtschafts- und Rechtswissenschaften der TH Köln.

Der auf fünf Semester ausgelegte Studiengang sieht vor, dass die Studierenden etwa die Hälfte der Woche in ihren Unternehmen Berufserfahrung sammeln. Von Donnerstagmittag bis Samstag finden Präsenzkurse auf dem Campus Südstadt der TH Köln statt. In den ersten beiden Semestern werden die wissenschaftlichen Grundlagen gelegt, anschließend folgt der eigentliche Vorbereitungskurs mit Fallstudien, Klausuren und tagesaktuellen Themen.

Der Studiengang kostet pro Monat 490 Euro, hinzu kommen Semestergebühren von 110 Euro. "Dafür bieten wir nicht nur eine qualitativ hochwertige Prüfungsvorbereitung, sondern zudem einen wissenschaftlichen Abschluss", so Mayer.

Webversion und PDF: www.th-koeln.de/hochschule/neuer-berufsbegleitender-masterstudiengang-steuerrecht-und-steuerlehre-an...

Die TH Köln bietet Studierenden sowie Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern aus dem In- und Ausland ein inspirierendes Lern-, Arbeits- und Forschungsumfeld in den Sozial-, Kultur-, Gesellschafts-, Ingenieur- und Naturwissenschaften. Zurzeit sind rund 26.000 Studierende in über 90 Bachelor- und Masterstudiengängen eingeschrieben. Die TH Köln gestaltet Soziale Innovation - mit diesem Anspruch begegnen wir den Herausforderungen der Gesellschaft. Unser interdisziplinäres Denken und Handeln, unsere regionalen, nationalen und internationalen Aktivitäten machen uns in vielen Bereichen zur geschätzten Kooperationspartnerin und Wegbereiterin. Die TH Köln wurde 1971 als Fachhochschule Köln gegründet und zählt zu den innovativsten Hochschulen für Angewandte Wissenschaften.

Kontakt für die Medien

TH Köln

Referat Kommunikation und Marketing

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Christian Sander

0221-8275-3582

pressestelle@th-koeln.de

Falls Sie keine weiteren Pressemitteilungen der TH Köln erhalten möchten,
schreiben Sie bitte an pressestelle@th-koeln.de 

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Technische Hochschule Köln
  • Druckversion
  • PDF-Version

Weitere Meldungen: Technische Hochschule Köln