Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von AOK Hessen

31.08.2018 – 09:25

AOK Hessen

Empathie-Award Pflege: Pressemitteilung zum neuen Wettbewerb der AOK Hessen /// Einsatz von Pflegeprofis soll honoriert werden

Wer sind Hessens empathischste Pflegefachkräfte? Die AOK Hessen sucht Menschen, die tagtäglich mit Verlässlichkeit und Mitgefühl ihren Beruf ausüben. Die Wahl wird auf Basis von eingereichten Geschichten getroffen, die das individuelle Engagement dieser Menschen bezeugen. Teilnehmen können Pflegebedürftige, nahestehende Personen, aber auch Kolleginnen und Kollegen.

Online-Presseinformation

Empathie-Award honoriert Einsatz von Pflegeprofis

AOK Hessen sucht Geschichten über besondere Menschen mit Engagement

Bad Homburg. Wer sind Hessens empathischste Pflegefachkräfte? Die AOK Hessen sucht Menschen, die tagtäglich mit Verlässlichkeit und Mitgefühl ihren Beruf ausüben. Die Wahl wird auf Basis von eingereichten Geschichten getroffen, die das individuelle Engagement dieser Menschen bezeugen. Teilnehmen können Pflegebedürftige, nahestehende Personen, aber auch Kolleginnen und Kollegen.

Mit dem Preis will die AOK Hessen den Blick auf einen Berufsstand lenken, der einen entscheidenden gesellschaftlichen Beitrag leistet und dessen Bedeutsamkeit noch viel zu oft übersehen wird. Denn: Eine gute, sorgsame und empathische Pflege sei im Grunde unbezahlbar, verdiene Respekt und Anerkennung. Nominiert werden können professionell tätige Pflegekräfte.

Für die Erstplatzierten im ambulanten und stationären Bereich gibt es jeweils 3.000 Euro und zusätzlich 1.500 Euro für die Einrichtung bzw. das Pflegeteam, wer "Silber" holt, wird mit 2.000 Euro und 1.000 Euro für die Kolleginnen und Kollegen belohnt. Neben diesen vier Geldpreisen können auch einreichende Personen auf einen Gewinn hoffen: Unter ihnen werden 20 x 100 Euro verlost.

Das Procedere ist einfach: Per E-Mail oder postalisch kann die anschauliche Beschreibung einer konkreten Pflegesituation dargestellt werden. Eine Mitgliedschaft bei der AOK Hessen ist nicht erforderlich. Die Teilnahme ist bis zum 15. Oktober 2018 (Montag) möglich.

Teilnahme am Empathie-Award Pflege:

Per E-Mail: empathie@he.aok.de

Postalisch: AOK Hessen, Pressestelle, Basler Straße 2, 61352 Bad Homburg

Mehr Informationen unter: empathie.hessen.aok.de

Nicole Richter

neusite GmbH | Metzgerstraße 61 | 52070 Aachen
Tel: (0241) 559758-26 	| Fax: (0241) 559758-29 
n.richter@neusite.de