PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von BPD Immobilienentwicklung GmbH mehr verpassen.

26.07.2019 – 09:13

BPD Immobilienentwicklung GmbH

BPD Nürnberg spendet 500 Euro an den Verein "Elterninitiative krebskranker Kinder e.V. Nürnberg"

BPD Nürnberg spendet 500 Euro an den Verein "Elterninitiative krebskranker Kinder e.V. Nürnberg"
  • Bild-Infos
  • Download

BPD unterstützt den Verein "Elterninitiative krebskranker Kinder e.V. Nürnberg" mit einer Geldspende

Nürnberg, im Juli 2019 - Die Spendensumme setzt sich zusammen aus den Einnahmen einer Tombola der BPD Mitarbeiter der Niederlassung Nürnberg, bei der 250 Euro gesammelt wurden. Dieser Betrag wurde dann von der Niederlassungsleitung auf 500 Euro aufgestockt.

BPD unterstützt den Verein "Elterninitiative krebskranker Kinder e.V. Nürnberg" mit einer Geldspende

Nürnberg, im Juli 2019 - Die Spendensumme setzt sich zusammen aus den Einnahmen einer Tombola der BPD Mitarbeiter der Niederlassung Nürnberg, bei der 250 Euro gesammelt wurden. Dieser Betrag wurde dann von der Niederlassungsleitung auf 500 Euro aufgestockt.

Übergabe des Spendenschecks in den Vereinsräumen

Zur Übergabe des Schecks trafen sich Stephan Engelhardt, Vorstandsvorsitzender der Elterninitiative krebskranker Kinder e.V. Nürnberg, Günter Schenk, Niederlassungsleiter BPD Nürnberg, Babette Wagner, Vertriebsmanagerin BPD Nürnberg sowie Ronny Kriemichen, Marketing & Kommunikation BPD Nürnberg, in den Vereinsräumen in Nürnberg. Nach einer herzlichen Begrüßung wurde den Scheck-Überbringern der Verein und die breit aufgestellten Hilfemöglichkeiten vorgestellt. Der Spendenbetrag wird zum Beispiel für die Ausstattung der Station Regenbogen in der Cnopf'schen Kinderklinik Nürnberg eingesetzt. Stephan Engelhardt erklärte, dass so auch Übernachtungsmöglichkeiten für Eltern im Krankenzimmer des Kindes oder auch die Ausstattung der Spiel- und Jugendzimmer auf der onkologischen Station gezielt gefördert werden können. Sollte die Übernachtungsmöglichkeit im Zimmer nicht möglich sein, können Eltern auch in den Vereinsräumen, die sich in unmittelbarer Nähe zur Klinik befinden, übernachten. "Die Möglichkeiten zur Unterstützung sind so vielfältig, dass wir uns über jede Spende freuen. Zum einen möchten wir den betroffenen Kindern vor, während und auch nach einer Behandlung Lichtblicke schenken. Aber auch die Eltern brauchen Zeit zum Verarbeiten und Verschnaufen. Dafür setzen wir uns aus ganzem Herzen ein.", so Stephan Engelhardt.

Günter Schenk war sehr überrascht, das so auch die Finanzierung von Planstellen auf der "Station Regenbogen" ermöglicht wird, um eine weitreichende und noch bessere Versorgung der Kinder zu gewährleisten: "Ich bin sehr froh, dass wir mit dieser Spende einen kleinen Teil zum Wohlergehen der Kinder und deren Eltern beitragen können. In dieser schweren Zeit ist jede Unterstützung notwendig.". Und auch Babette Wagner war bei der Spendenübergabe sichtlich berührt: "Unsere BPD Vision 'Gestaltung lebendiger Räume' spiegelt sich sehr gut wider - auch wenn die Hintergründe ganz andere sind. Ich freue mich außerordentlich, dass der Verein den Kindern und Eltern mit unserer Spende helfen wird.".

Über BPD:

Über BPD Immobilienentwicklung GmbH
BPD, Bouwfonds Property Development, ist einer der größten Projekt- und
Gebietsentwickler in Europa. Das Unternehmen ist mit über 20 Niederlassungen in
den Niederlanden und Deutschland vertreten. Seit Gründung im Jahr 1946 hat BPD
den Bau von über 350.000 Wohnungen realisiert. Heute leben mehr als eine Million
Menschen in Wohngebieten, die BPD entwickelt hat. BPD ist Marktführer in den
Niederlanden, zählt in Deutschland zu den führenden Projektentwicklern und ist
Teil der Rabobank. Weitere Informationen sind unter www.bpd-de.de abrufbar.

Pressekontakt:

BPD Immobilienentwicklung GmbH 
Niederlassung Nürnberg 
Ronny Kriemichen | Marketing und Kommunikation 
Gutenstetter Straße 2 
90449 Nürnberg 
E-Mail: r.kriemichen@bpd-de.de 
Telefon: +49 (0)911 80 12 99 90 

BPD Immobilienentwicklung GmbH
Hauptverwaltung 
Katharina Zoll | Leiterin Unternehmenskommunikation 
Solmsstraße 18 
60486 Frankfurt am Main
E-Mail: k.zoll@bpd-de.de 
Telefon: +49 (0)69 50 95 79 2975