Alle Storys
Folgen
Keine Story von ABUS Gruppe mehr verpassen.

ABUS Gruppe

„Sicherheitsstudie 2021“ von ABUS und YouGov – Angst vor Gewalt, Körperverletzung und Einbruch: wovor sich die Mehrheit der Deutschen fürchtet

„Sicherheitsstudie 2021“ von ABUS und YouGov – Angst vor Gewalt, Körperverletzung und Einbruch: wovor sich die Mehrheit der Deutschen fürchtet
  • Bild-Infos
  • Download

2 Dokumente

Die Deutschen fühlen sich mehrheitlich sicher vor Kriminalität. Allerdings gibt mehr als jeder dritte Befragte (37 Prozent) an, dass er sich wenig bis überhaupt nicht sicher fühlt. Opfer eines Verbrechens wurde bereits jeder Zweite, in 19 Prozent der Fälle handelte es sich dabei um einen Raub oder Diebstahl, gefolgt von Betrug bzw. Trickbetrug mit einem Anteil von 16 Prozent. Bei rund jedem Zehnten (11 Prozent) wurde mindestens einmal eingebrochen. Dies sind wesentliche Erkenntnisse der Sicherheitsbefragung 2021, die das Marktforschungsinstitut YouGov zum zweiten Mal nach 2020 im Auftrag des Sicherheitsexperten ABUS durchgeführt hat.

Weitere Informationen, alle Ergebnisse der Studie im Detail sowie aussagekräftige Infografiken finden Sie auf www.sicherheitsumfrage.de

Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
Jorga Burri-Grisloff presse@abus.de
Tel.: 0211 506686-12
FREUNDE VON UNS GmbH & Co. KG
Adersstraße 71a
40215 Düsseldorf
Weiteres Material zum Download

Dokument:  PM_ABUS_Sicherheitss~ie2021_2021-11.docx