Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von fabulabs GmbH mehr verpassen.

17.03.2020 – 07:55

fabulabs GmbH

Corona-Umfrage: So handeln Eltern jetzt

Corona-Umfrage: So handeln Eltern jetzt
  • Bild-Infos
  • Download

Berlin (ots)

Das Familienportal https://www.babelli.de hat 1.939 Eltern zu ihrem Umgang mit dem Coronavirus befragt.

   - 25% der Eltern isolieren sich nun weitgehend
   - 1/3 der Eltern lassen ihre Kinder nun von Großeltern betreuen
   - 47% gehen auch weiterhin auf den Spielplatz
   - Im Osten rechnen 33% mit finanziellen Schwierigkeiten, im Westen
     nur 22%
   - Im Osten haben 21% der Eltern Angst um ihren Job, im Westen nur 
     14% 

Bislang haben 39,97% der Eltern einen Vorrat für den Quarantäne-Fall angelegt. 10,26% haben es noch vor und 49,77% verzichten darauf.

Die sozialen Kontakte schränken 53,27% der Eltern nun ein, 25,48% isolieren sich sogar weitestgehend. Allerdings leben 21,25% der Eltern weiter wie bisher.

Die Kita-Schließungen belasten viele Eltern und trotz der Empfehlung, den Kontakt zu den Großeltern aktuell zu vermeiden, lassen 1/3 der Eltern ihre Kita-Kinder von ihren Großeltern während der Schließzeit betreuen. 13,82% der Eltern sind in diesem Punkt noch unentschlossen und 52,82% vermeiden eine Betreuung durch die Großeltern. Die Schließung der Kitas halten insgesamt 81,9% der Eltern für angemessen.

Auf den Spielplatz gehen weiterhin 46,67% der Eltern. 33,94% sind noch unentschlossen und 19,39% meiden Spielplätze in den kommenden Wochen.

"Über alle Fragen hinweg sahen wir zwischen Ost- und Westdeutschland keinen Unterschied. Einzig beim Thema Angst um den Job und finanziellen Engpässen in den kommenden Wochen gibt es in Ostdeutschland deutlich größere Ängste.", so Patrick Konrad, Leiter der Umfrage. Im Osten haben 21% Angst um ihren Job, im Westen sind es nur 14%. Finanzielle Schwierigkeiten erwarten im Osten ganze 33%, im Westen nur 22%. Hauptursache für finanzielle Probleme sind laut Umfrageteilnehmer vor allem Verdienstausfälle und drohende Gehaltseinbußen durch Kurzarbeit.

Die komplette Auswertung aus Infografik gibt es unter https://www.babelli.de/corona-umfrage/

Über die Umfrage:

Teilgenommen haben am 15.03.2020 in einer Blitzumfrage 1.939 Empfänger des Babelli.de-Newsletters (Eltern mit Kindern bis zu 3 Jahren). Teilgenommen haben Personen aus dem gesamten Bundesgebiet: 1.465 Teilnehmer aus den alten Bundesländern und 474 Teilnehmer aus den neuen Bundesländern.

Pressekontakt:

Patrick Konrad
fabulabs GmbH
Pappelallee 78/79
10437 Berlin
Telefon: 030-48331204
Email: patrick@fabulabs.de

Original-Content von: fabulabs GmbH, übermittelt durch news aktuell