UNIQ GmbH

Presse-Info: Zu Thanksgiving und Blackfriday Last Minute in die USA

Presse-Info: Zu Thanksgiving und Blackfriday Last Minute in die USA
Zum Black Friday locken viele Geschäfte mit stark reduzierten Artikeln. Foto: Urlaubsguru/iStock/shironosov

Ein Dokument

Thanksgiving und Black Friday: Last Minute zum Schnäppchenpreis in die USA!

Morgen steht Thanksgiving an - einer der größten nationalen Feiertage in den USA. Für Touristen noch viel interessanter ist aber der Black Friday und der Cyber Monday in Amerika. Dann purzeln die Preise. Glücklicherweise sind auch Last Minute-Flüge in die Vereinigten Staaten derzeit extrem günstig zu haben. Darum geht's in der beiliegenden Pressemitteilung, über deren Veröffentlichung wir uns sehr freuen würden.

Etwaige Rückfragen beantworten wir jederzeit gerne.

Viele Grüße

J. Krömer

www.urlaubsguru.de

Mehr Presse-Infos auf www.un-iq.de/de/presse

UNIQ GmbH | Jens A. Krömer | Manager Communications

Fon 02301 94580-16 | Fax 02301 94580-28 | jens.kroemer@urlaubsguru.de

UNIQ GmbH | Airport Dortmund | Rhenus Platz 2, 59439 Holzwickede

Sitz Holzwickede | Geschäftsführer Daniel Krahn & Daniel Marx

Pressemitteilung

Thanksgiving und Black Friday: Last Minute zum Schnäppchenpreis in die USA!

Urlaubsguru erklärt den Feiertag und das Shopping-Wochenende - Günstige Flüge nach Amerika

Holzwickede. Thanksgiving ist einer der größten und wichtigsten Feiertage in den USA. Zusammen mit dem Black Friday, dem traditionellen Start des Weihnachtsgeschäfts, bietet der kommende Donnerstag einen idealen Zeitpunkt für eine spontane Reise in die Vereinigten Staaten von Amerika. "Weil Flüge aktuell sehr günstig sind, lohnt sich der spontane Shopping-Trip nach Übersee in diesem Jahr besonders", so Daniel Krahn von Urlaubsguru, der selbst 2015 zu Thanksgiving und Black Friday in den USA war. "Damals sind wir mit leeren Koffern hin und mit vielen schönen Sachen zurück geflogen", erinnert sich der Reise-Experte.

Der Schnäppchentrip wird unterstützt durch einen nach wie vor attraktiven Dollarkurs. Schon bei der Anreise geht das Sparen los: "Von Mittwoch bis Mittwoch kann man beispielsweise ab Berlin für nur 298 Euro nach Pittsburgh fliegen. Oder von Mittwoch bis Montag von Frankfurt nach New York für nur 441 Euro, bzw. als Direktflug mit Lufthansa, hin und zurück für nur 682 Euro", berichtet Daniel Krahn über die attraktiven Konditionen vieler Airlines.

Übernachtungen in Hotels sind derzeit, gerade in Manhattan, relativ teuer. In New York aber auch in vielen anderen Städten der Welt rät das Team von Urlaubsguru daher zum Buchen über Anbieter wie airbnb. "Die private Zimmervermittlung hat aus meiner Sicht noch einen anderen entscheidenden Faktor: man kommt direkt mit den Einheimischen in Kontakt. Die besten Tipps für die Tage in den USA gibt es dann auf jeden Fall aus erster Hand", so Daniel Krahn.

An Thanksgiving geht es um Dankbarkeit und darum, Zeit mit der Familie und guten Freunden zu verbringen. Schon George Washington und Abraham Lincoln begingen den Feiertag. Ein gefüllter, gebratener Truthahn sowie ein leckeres Menü für die ganze Familie stehen im Mittelpunkt des Festes, an dem Amerikaner mit den Lieben zuhause feiern. "Eine Einladung zu Thanksgiving gilt in den USA als große Geste der Wertschätzung", berichtet Krahn, der während seiner Amerikareise von Freunden schon einmal zum Feiern eingeladen wurde. Viele Restaurants bieten spezielle Dinner zu Thanksgiving an, auch spontane Ausflüge und Bootstouren lohnen sich für die Last Minute-Touristen. Höhepunkt in New York City ist die Thanksgiving Day Parade von Macy's, die jedes Jahr über drei Millionen Besucher anlockt.

Nach der Besinnlichkeit am Tag der Familie kommt dann doch der Kommerz: Am Brückentag, am Freitag nach Thanksgiving, nehmen sich viele Amerikaner einen Tag Urlaub. Der durch Amazon auch in Deutschland bekannt gemachte Black Friday gilt als inoffizieller Start für die heiße Phase der Weihnachtseinkäufe. Fast alle Geschäfte locken mit satten Rabatten. Mode, Geschenke, Technik - da kaufen Touristen gern ein. "Wichtig ist, die Zoll-Freigrenzen (430 Euro nach Deutschland) im Kopf zu haben. Sonst wird das Einkaufserlebnis nachträglich doch noch teurer", rät Reise-Experte Daniel Krahn.

Über Urlaubsguru.de

Urlaubsguru.de ist eine der größten unabhängigen Reise-Internetseiten in Deutschland. Mit über 6,7 Millionen Facebook-Fans und monatlich über 22 Millionen Seitenaufrufen (ivw geprüft) gehört sie zu den erfolgreichsten Webseiten in Deutschland. Daniel Krahn und Daniel Marx haben Urlaubsguru.de im Sommer 2012 gegründet. Heute sind sie Geschäftsführer der UNIQ GmbH, die neben Urlaubsguru- und Holidayguru-Seiten in vielen Ländern auch vier weitere Projekte betreibt. Über 180 Mitarbeiter arbeiten an drei Standorten für das junge Unternehmen, das noch heute ohne Fremdkapital auskommt.

Holzwickede, 22.11.2017

Ansprechpartner für Medien: Jens Krömer, Manager Communication, Tel. 02301 94580-16, presse@un-iq.de

Herausgeber: UNIQ GmbH, Rhenus Platz 2, 59439 Holzwickede, Tel. 02301 94580-0, www.un-iq.de

. 


Medieninhalte
3 Dateien

Weitere Meldungen: UNIQ GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: