Deutscher Kinderverein Essen e.V.

PR-Preis für den Deutschen Kinderverein
PR-Bild-Award 2018: Kampagne #VeilchenGegenVeilchen auf Platz 2!

PR-Preis für den Deutschen Kinderverein / PR-Bild-Award 2018: Kampagne #VeilchenGegenVeilchen auf Platz 2!: Zum Muttertag ein Veilchen. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/115031 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Deutscher Kinderverein Essen e.V./Carsten Sander"
PR-Preis für den Deutschen Kinderverein / PR-Bild-Award 2018: Kampagne #VeilchenGegenVeilchen auf Platz 2!: Zum Muttertag ein Veilchen. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/115031 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter... mehr

Essen (ots) - Dass Mütter in Sachen Kindesmisshandlung auch Täterinnen sein können, darauf hatte der Deutsche Kinderverein e.V. im vergangenen Frühjahr mit einer Online-Kampagne zum Muttertag hingewiesen. "In etwa der Hälfte der Fälle von Kindesmisshandlung und -vernachlässigung sind Frauen die Täter. Sie entstammen allen sozialen Schichten", so die Feststellung des Vereins. Unter dem Motto #VeilchenGegenVeilchen zeigten zahlreiche Unterstützer Flagge im Netz, um mehr Aufmerksamkeit auf das Tabuthema zu lenken. Die Pro-Bono-Kampagne für den Verein wurde von Serviceplan Köln umgesetzt und von Fotograf Carsten Sander unterstützt. Das Bild zeigte neben dem Schriftzug "Zum Muttertag ein Veilchen" einen Jungen mit blauem Auge.

Die Kampagne und das Foto haben offensichtlich Wirkung gezeigt: Beim PR-Bild-Award 2018 gewann der Deutsche Kinderverein e.V. den zweiten Preis in der Kategorie "Storys & Kampagnen". 1000 Fotos waren eingereicht worden, eine Jury aus PR-Fachleuten und Journalisten traf eine Vorauswahl, über die dann weitere Medienprofis online abgestimmt haben. Insgesamt wurden 9000 Stimmen abgegeben.

"Für uns ist es ein wichtiger Erfolg, dass das Thema nun noch mehr Aufmerksamkeit bekommt", sagt Rainer Rettinger, Geschäftsführer des Kindervereins. "Kindesmisshandlung in der Familie darf kein Tabu mehr sein." Kinder werden getreten, geschlagen, gequält, und jeden dritten Tag stirbt eines von ihnen an den Folgen dieser Misshandlungen. "Leider ist Kindesmisshandlung nach wie vor schrecklicher Alltag in Deutschland", so Rettinger. Der Deutsche Kinderverein engagiert sich mithilfe zahlreicher prominenter Botschafter seit Jahren gegen Kindesmisshandlung und setzt sich für Kinderrechte ein.

Pressekontakt:

Rainer Rettinger
Mobil: 0172 54 22 869

Original-Content von: Deutscher Kinderverein Essen e.V., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Deutscher Kinderverein Essen e.V.

Das könnte Sie auch interessieren: