PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von uniVersa Versicherungen mehr verpassen.

09.12.2020 – 14:50

uniVersa Versicherungen

Versicherungstipp: Mit dem Studium die Weichen stellen

Versicherungstipp: Mit dem Studium die Weichen stellen
  • Bild-Infos
  • Download

Versicherungstipp: Mit dem Studium die Weichen stellen

Ein Studium bietet in der Regel bessere Karriere- und Aufstiegschancen. Wer später alle Trümpfe in der Hand halten will, sollte eine Berufsunfähigkeitsversicherung mit einem Optionstarif der Krankenversicherung kombinieren, empfiehlt die uniVersa. Über Nachversicherungsgarantien kann der Berufsunfähigkeitsschutz ohne erneute Gesundheitsprüfung erhöht werden, beispielsweise bei erfolgreichem Abschluss des Hochschul- oder Fachschulstudiums, Ernennung zum Beamten auf Lebenszeit, Bestehen der Meisterprüfung oder beim Wechsel in die Selbstständigkeit. Ebenso bei steigendem Einkommen, Heirat, Geburt eines Kindes und beim Eigenheimkauf. Ein Optionstarif ermöglicht einen späteren Wechsel in die private Krankenversicherung ohne erneute Gesundheitsprüfung. Das kann vor allem für Studenten interessant sein, die später eine Beamtenlaufbahn anstreben, sich selbstständig machen wollen oder als Arbeitnehmer über der Versicherungspflichtgrenze verdienen werden. Für den Fall, dass der geplante Wechsel später nicht zustande kommt, ist eine zweite Option wichtig, erklärt die uniVersa. Über die sollte es möglich sein, dass private Zusatzversicherungen, ein Krankentagegeld sowie eine Pflegeabsicherung ebenfalls ohne erneute Gesundheitsprüfung nachversichert werden können.

Ansprechpartner:
Stefan Taschner, Pressesprecher
Telefon +49 911 5307-1698, Fax +49 911 5307-1676
E-Mail: presse@universa.de 
Internet: www.universa.de/presse
uniVersa Krankenversicherung a.G., Lebensversicherung a.G., Allgemeine Versicherung AG
Hauptverwaltung: Sulzbacher Str. 1-7, 90489 Nürnberg


Die uniVersa Versicherungsunternehmen sind eine Unternehmensgruppe mit langer Tradition und großer Erfahrung, deren Ursprünge auf das Jahr 1843 - dem Gründungsjahr der uniVersa Krankenversicherung a.G. als älteste private Krankenversicherung Deutschlands und 1857, dem Gründungsjahr der uniVersa Lebensversicherung a.G. - zurückgehen. Als moderner Finanzdienstleister ist die uniVersa heute auf die Rundum-Lösung von Versorgungsproblemen vornehmlich der privaten Haushalte sowie kleinerer und mittlerer Betriebe spezialisiert. Rund 7.000 Mitarbeiter und Vertriebspartner stehen bundesweit als kompetente Ansprechpartner den Kunden zur Verfügung.