PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von ALDI mehr verpassen.

25.07.2018 – 10:16

ALDI

ALDI führt Haltungs-Transparenz bei Frischfleisch ein

a.d.R. (ots)

Die Unternehmensgruppen ALDI Nord und ALDI SÜD führen schrittweise ab 1. August 2018 die Haltungs-Transparenz auf den Verpackungen von Frischfleischprodukten aus Schwein, Rind und Geflügel ein.

Beide Discounter kennzeichnen nahezu alle Eigenmarken-Produkte aus dem Sortimentsbereich nach einem Vier-Stufen-Modell, das einfach und verständlich darstellt, wie die Tiere gehalten wurden. Damit verfolgen die Discounter ihr Ziel konsequent weiter, langfristig für mehr Tierwohl zu sorgen und gehen mit der Haltungs-Transparenz auf die Wünsche ihrer Kunden ein.

Die vier Stufen der ALDI Haltungs-Transparenz:

   - Stufe 1: "Stallhaltung": die Tierhaltung entspricht den 
     gesetzlichen Bestimmungen
   - Stufe 2: "Stallhaltung plus": die Tiere bekommen mehr Platz als 
     gesetzlich vorgeschrieben und zusätzliches 
     Beschäftigungsmaterial
   - Stufe 3: "Außenklima": die Tiere haben mehr Platz als in Stufe 
     2, verfügen über eine abwechslungsreichere Umgebung und haben 
     Zugang zu Außenklimabereichen
   - Stufe 4: "Bio": die Tierhaltung entspricht den gesetzlichen 
     Bestimmungen für Bio-Fleisch

Das gemeinsame Ziel von ALDI Nord und ALDI SÜD ist es, bis 2019 ungefähr die Hälfte der Eigenmarken-Frischfleischprodukte mindestens auf die Stufe 2 - Stallhaltung plus - umgestellt zu haben.

Mehr zum Engagement von ALDI im Bereich Tierwohl ist auf den jeweiligen Unternehmenswebseiten zusammengefasst: https://www.aldi-nord.de/verantwortung/lieferkette-food/tierwohl-bei-aldi-nord/tierwohl-einkaufspolitik.html und www.aldi-sued.de/tierwohl-einkaufspolitik

Die Informationen zur Haltungs-Transparenz sind auf der Webseite www.aldi-haltungstransparenz.de zu finden.

Pressekontakt:

Unternehmensgruppe ALDI Nord, Serra Schlesinger,
E-Mail: presse@aldi-nord.de
Unternehmensgruppe ALDI SÜD, Kirsten Geß, E-Mail: presse@aldi-sued.de

Original-Content von: ALDI, übermittelt durch news aktuell