Reimer Rechtsanwälte

"The Legal 500" empfiehlt Reimer Rechtsanwälte

Hamburg (ots) - "Führende Kanzlei 2017" im Ranking der internationalen Research-Agentur - Auszeichnung für gleich drei Partner als "Empfohlener Anwalt 2017"

Die internationale Research-Agentur "The Legal 500" empfiehlt Reimer Rechtsanwälte in seinem Jahreshandbuch "The Legal 500 Deutschland" als "Führende Kanzlei 2017" für Insolvenzrecht. Damit zählt die Kanzlei mit sechs norddeutschen Standorten zu den 30 renommiertesten Insolvenzrechtskanzleien in Deutschland. Ferner wurden die Partner Peter-Alexander Borchardt, Reinhold Schmid-Sperber und Dr. Tjark Thies als "Empfohlener Anwalt 2017" für Insolvenzrecht ausgezeichnet.

"Wir freuen uns sehr über diese Anerkennung, zumal sie die Einschätzung von versierten Kollegen reflektiert", sagt Reinhold Schmid-Sperber. "Unser Renommee haben wir neben hoher Kompetenz und Spezialisierung sicherlich insbesondere unserer Teamorientierung und partnerschaftlichen Zusammenarbeit mit Schuldnern, Gläubigern und weiteren Verfahrensbeteiligten zu verdanken."

"The Legal 500" ist ein international führendes Nachschlagewerk für Rechtsabteilungen von Unternehmen. Das Handbuch wird seit 1988 jährlich neu aufgelegt. Zur Analyse des internationalen Rechtsmarkts befragt das Redaktionsteam jährlich mehr als 280.000 Inhouse-Juristen weltweit.

Pressekontakt:

Agentur das AMT GmbH & Co. KG
Andreas Jung
Telefon: +49 (431) 55 68 67 90
E-Mail: jung@das-amt.net
Web: www.das-amt.net

Original-Content von: Reimer Rechtsanwälte, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Reimer Rechtsanwälte

Das könnte Sie auch interessieren: