Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von Deutsche Kreditbank AG mehr verpassen.

02.07.2020 – 10:45

Deutsche Kreditbank AG

DKB erfüllt Herzenswunsch - Grüne Wabe erhält 8.000,- Euro!

DKB erfüllt Herzenswunsch - Grüne Wabe erhält 8.000,- Euro!
  • Bild-Infos
  • Download

DKB erfüllt Herzenswunsch – Grüne Wabe erhält 8.000,- Euro!

- Grüne Wabe wurde aus über 100 Projektvorschlägen für DKB-Spendenaktion ausgewählt
- Mehr als 53.000 Menschen nahmen am Voting für die Aktion Herzenswunsch teil  

Schöneiche, 2. Juli 2020 – Die Deutsche Kreditbank AG (DKB) übergab gestern im Rahmen der DKB Herzenswunsch-Aktion dem Naturschutzaktiv Schöneiche e.V. für das Projekt Grüne Wabe einen symbolischen Spendencheck in Höhe von 8.000,- Euro. Mit der seit 2017 stattfindenden Aktion unterstützt die DKB deutschlandweit soziale Projekte. Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie wurde die symbolische Spendenscheckübergabe digital per Videokonferenz vorgenommen.

An der virtuellen Spendenscheckübergabe nahmen teil: Alexander von Dobschütz (Vorstandsmitglied DKB), Simone Gmeiner (Projekteinreichende), Inken Schmidt (Pressestelle) und Birgit Schürmann (stellvertretende Vorsitzende), Elke Völkel (Schatzmeisterin), Gerd Sponholz (Projektmitarbeitender) und Tom Berein (Mitarbeiter im Freiwilligen Ökologischen Jahr).

Birgit Schürmann: „Wir haben uns riesig über die Auswahl bei der Aktion Herzenswunsch der DKB gefreut. Das Geld wird für unseren Eigenanteil am Projekt Grüne Wabe – Bau des Hauses für Umweltbildung im Kleinen-Spreewald-Park Schöneiche eingesetzt und kommt damit der zukünftigen Bildungs- und Naturschutzarbeit für Kinder und Jugendliche zu Gute.“

Alexander von Dobschütz: „Seit Gründung der DKB steht Umweltbewusstsein in unserer DNA. Der Verein Grüne Wabe vermittelt Umweltbildung an Kinder und Jugendliche. Hier mit unserer Förderung unterstützen zu können, geht mit unserer Markenbotschaft einher und erfüllt uns mit großer Freude.“

Aus über 100 Einreichungen wählte eine Jury der DKB sechs Favoriten aus und stellte sie auf der Internetseite herzenswunsch.dkb.de vor. Über die Vergabe des Geldes konnte per Online-Voting abgestimmt werden. Mehr als 53.000 Besucher*innen nahmen teil und entschieden, welchen Anteil der Gesamtspendensumme jede Initiative erhalten sollte. Der Verein Naturschutzaktiv Schöneiche erhielt für das Projekt Grüne Wabe 8 Prozent aller Stimmen und bekam somit 8 Prozent der Gesamtspendensumme.

Die DKB versteht sich als #geldverbesserer und fördert zahlreiche gesellschaftliche und regionale Projekte, vor allem im sozialen und kulturellen Umfeld in ganz Deutschland. Anlass der Spende an die Grüne Wabe war die DKB-Weihnachtsaktion 2019 „Herzenswunsch“ mit einem Gesamtbudget von insgesamt 100.000 Euro. Unter dem Motto „Gemeinsam Gutes tun“ hatte die Bank mit Hauptsitz in Berlin ihre Mitarbeitenden zum Ende des vergangenen Jahres gefragt, welche gemeinnützigen Projekte ihnen besonders am Herzen liegen. Anlässlich des 30jährigen Jubiläums erhöht sich die Spendensumme der Herzenswünsche 2020 auf 300.000 Euro.

Über die DKB
Die Deutsche Kreditbank AG (DKB) mit Hauptsitz in Berlin ist Teil der BayernLB-G
ruppe und betreut mit ihren insgesamt 4.150 Mitarbeitenden Geschäfts- und Privat
kunden. Die Bilanzsumme der DKB beläuft sich auf 83,8 Milliarden Euro, rund 84 P
rozent davon setzt sie als #geldverbesserer in Form von Krediten ein. Als Partne
r von Unternehmen und Kommunen hat sich die Bank frühzeitig auf zukunftsträchtig
e Branchen in Deutschland spezialisiert: Wohnen, Gesundheit, Pflege, Bildung, La
ndwirtschaft und Erneuerbare Energien. In vielen dieser Wirtschaftszweige gehört
 die DKB zu den Marktführern. Im Privatkundengeschäft ist die DKB die zweitgrößt
e Direktbank Deutschlands. Sie bietet ihren über 4,4 Millionen Privatkunden seit
 mehr als 15 Jahren die Möglichkeit, die täglichen Bankgeschäfte online abzuwick
eln. 
Website: https://www.dkb.de/| Facebook:
https://www.facebook.com/Deutsche.Kreditbank
Folgen Sie uns auf Twitter: www.twitter.com/dkb_press%C2%A0&
www.twitter.com/DKB_DE 

Pressekontakt DKB

 DKB AG
Hauke Kramm
Pressesprecher
Tel.: 030/120 30 81 01
E-Mail: presse@dkb.de
Twitter: www.twitter.com/DKB_press