PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von ProSieben MAXX mehr verpassen.

09.03.2017 – 13:05

ProSieben MAXX

Die Nacht der Weltmeister: #ranBoxen zeigt drei WM-Kämpfe am Samstag, 11. März 2017, ab 22:15 Uhr - erstmals live auf ProSieben MAXX

Die Nacht der Weltmeister: #ranBoxen zeigt drei WM-Kämpfe am Samstag, 11. März 2017, ab 22:15 Uhr - erstmals live auf ProSieben MAXX
  • Bild-Infos
  • Download

Unterföhring (ots)

Schlagkräftige Premiere für #ranBoxen auf ProSieben MAXX: Drei deutsche Weltmeister steigen am Samstag, 11. März 2017, in den Ring: WBA-Champion Jack Culcay, Kickbox-Queen Marie Lang und Junioren-Titelträger Leon Bauer. ProSieben MAXX überträgt die Kämpfe ab 22:15 Uhr live. Moderator Matthias Killing, Experte Axel Schulz, Kommentator Tobias Drews sowie die Ringreporterinnen Andrea Kaiser und Christine Theiss berichten für #ranBoxen.

Runde 1: Den ersten Fight des Abends bestreitet "Golden Jack" Culcay (31). Der Weltmeister im Superweltergewicht wurde erst kürzlich vom BOXSPORT-Magazin als "Boxer des Jahres 2016" ausgezeichnet. Er trifft in der Friedrich-Ebert-Halle in Ludwigshafen auf den US-Superstar Demetrius Andrade (29). Der Herausforderer blieb in 23 Profi-Kämpfen bisher ungeschlagen und zeigte Culcay bereits bei der Amateur-WM 2007 seine Grenzen auf. Das hat "Golden Jack" nicht vergessen: "Wir steigen beide mit den gleichen Chancen in den Ring und ich werde zeigen, dass ich der Bessere von uns beiden bin. Meine Revanche werde ich mir nicht von Andrade nehmen lassen."

Runde 2: Im Anschluss nimmt Marie Lang (30) die Mission WM-Triple ins Visier. Die zweifache amtierende Kickbox-Weltmeisterin kämpft im Münchner Postpalast gegen die Marokkanerin Rachida Bouhout (33) um den dritten WM-Gürtel. In der Gewichtsklasse bis 62,5 Kilogramm waren vor ihr bereits die ehemaligen Steko-Boxerinnen, Christine Theiss und Julia Irmen, Trägerinnen des Weltmeistertitels. "Ich will, dass der Titel in München bleibt", kündigt Kickbox-Queen Marie Lang selbstbewusst an.

Runde 3: Beim IBF-Juniorenweltmeister Leon Bauer (18) ist die Vorfreude besonders groß. Die Nachwuchshoffnung im Supermittelgewicht boxt zum ersten Mal vor heimischem Publikum in Ludwigshafen. Im Ring bekommt es der "Löwe aus der Pfalz" mit dem Georgier Soso Abuladze (20) zu tun.

Die TV-Übertragung zeigt auch www.ran.de im Livestream. Die kompletten Kampfabende in Ludwigshafen und München gibt es ab 18:45 Uhr live auf www.ranfighting.de.

Bei Fragen:

ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH Kommunikation/PR Factual & Sports Michael Ulich Tel. +49 [89] 9507-7296 Michael.Ulich@ProSiebenSat1.com

Original-Content von: ProSieben MAXX, übermittelt durch news aktuell