Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von WorldPay mehr verpassen.

23.01.2003 – 12:38

WorldPay

Royal Bank of Scotland vergrössert Servicebereich Online-Zahlung in Deutschland

    München (ots)

    WorldPay GmbH (in Gründung) seit Jahresanfang in München          Die Royal Bank of Scotland expandiert auf dem deutschen Markt. Seit 1. Januar 2003 ist die 100-prozentige Tochter WorldPay GmbH (in Gründung) für den Servicebereich Online-Payment verantwortlich. Danyon Lloyd ist zum Geschäftsführer der Gesellschaft ernannt worden. Der gebürtige Brite baute bereits für das kalifornische Unternehmen Opsware das Geschäft in Deutschland auf. Bei WorldPay ist er für die Entwicklung im gesamten deutschsprachigen Raum - mit dem Schwerpunkt Mittelstand - verantwortlich.          WorldPay richtet sich insbesondere an mittelständische Unternehmen, die den Schritt in Richtung E-Commerce meist noch nicht gewagt haben. Dem schafft WorldPay Abhilfe: Kleine und mittelgroße Online Händler können mit WorldPay einfach, schnell und unbürokratisch - und vor allem ohne jegliche Sicherheits-bedenken - alle Kreditkarten akzeptieren oder die Zahlung per elektronischem Lastschriftverfahren anbieten und somit ihre Internet-Geschäfte optimieren.     

    Erfolgreicher Start

    "Wir investieren deshalb auf dem deutschen Markt, weil die
einjährige Pilotphase überaus erfolgreich war. Die Royal Bank of
Scotland beweist mit dem Engagement für WorldPay, welch hohen
Stellenwert der Bereich ePayment hat und wie wichtig der deutsche
Markt dabei ist. Wir freuen uns, nun richtig loszulegen und von
München aus jedem, der im Internet kauft oder verkauft, sichere
Online-Zahlungslösungen anzubieten", sagt Lloyd.
    
    Die neue Adresse lautet:
    
    WorldPay GmbH (in Gründung)
    Leopoldstr. 244
    80807 München
    Telefon: 089-244 45 21 38
    Email: danyon.lloyd@worldpay.com
    
    Ab Ende Januar steht die deutsche Website www.worldpay.de zur
Verfügung.
        
    Auf Anfrage schicken wir Ihnen gerne das Photo von Danyon Lloyd
per Email zu.
    

    Über WorldPay

    WorldPay (www.worldpay.com) wurde 1993 gegründet und ist eine 100%
Tochter der Royal Bank of Scotland Group plc. WorldPay entwickelt
innovative und sichere Internet basierende Produkte und
Dienstleistungen. Als weltweit operierender und zuverlässiger Partner
für sichere Multi-Currency Internet-Zahlungslösungen ermöglicht es
WorldPay seinen 19.000 Kunden aus aller Welt, über Shops rund um den
Globus in der jeweils gewünschten Sprache und Währung zu verkaufen.
Die Online Zahlungslösungen ermöglichen es insbesondere kleinen und
mittelgrossen Händlern einfach, schnell und unbürokratisch - und vor
allem ohne jegliche Sicherheitsbedenken - alle Kreditkarten zu
akzeptieren oder die Zahlung per elektronischem Lastschriftverfahren
anzubieten und somit ihre Internet-Geschäfte zu optimieren. Durch die
WorldPay-Garantie werden internationale Online-Transaktionen einfach,
sicher und nachvollziehbar. Die Garantie beinhaltet den Schutz vor
Kartenbetrügereien, so dass Käufer bei den Webshops mit
WorldPay-Garantie sicher online bezahlen können. Der Sitz des
Unternehmens ist Cambridge, Großbritannien. Weitere Standorte
befinden sich in München, Deutschland, Cape Town, Südafrika sowie
Singapur. In den Vereinigten Staaten ist der Unternehmensstandort
Sterling, Virginia.
    
      
ots Originaltext: WorldPay plc
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Weitere Informationen:
    
WorldPay plc                        
Simon Fletcher                        
WorldPay Centre, The Science Park              
Milton Road, Cambridge CB4 0WE                
United Kingdom      
Tel.: 0044-1223-706 728                  
E-Mail: simon.fletcher@uk.worldpay.com        
www.worldpay.com

Maisberger & Partner GmbH
Ulrike Philipp
Kirchenstraße 17c-d
81675 München
Tel.: 089-41 95 99 22
E-Mail: ulrike.philipp@maisberger.com
www.maisberger.com

Original-Content von: WorldPay, übermittelt durch news aktuell