PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von ZIA Zentraler Immobilien Ausschuss e.V. mehr verpassen.

17.11.2020 – 12:18

ZIA Zentraler Immobilien Ausschuss e.V.

4. ZIA-Innovationsbericht: Best-Practice-Innovationen in der Corona-Krise

Ein Dokument

Nachfolgend erhalten Sie eine Pressemitteilung, die Sie auch als Datei im Anhang dieser Mail finden.

4. ZIA-Innovationsbericht: Best-Practice-Innovationen in der Corona-Krise

Berlin, 17.11.2020 - Der Zentrale Immobilien Ausschuss ZIA, Spitzenverband der Immobilienwirtschaft, hat im Rahmen des heutigen Innovationskongresses 2020 den vierten Innovationsbericht veröffentlicht. Der Fokus lag in diesem Jahr auf den Schnittstellen-Innovationen zwischen der Immobilienwirtschaft und den Bereichen Energie, Mobilität und Stadtgesellschaft. "Wir haben in diesem Jahr über 110 Einreichungen erhalten - ein Rekord im Vergleich zu den letzten Jahren", sagt Martin Rodeck, Vorsitzender des ZIA Innovation Think Tank. "Das zeigt: die Immobilienwirtschaft kann Innovation - erst recht in Krisenzeiten. Die Bewerbungen waren thematisch sehr breit aufgestellt: von vernetzten energieeffizienten Quartieren, über den digitalen Zwilling bis hin zu klassischen Brancheninnovationen."

Von einer Jury - bestehend aus Brancheninsidern und branchenfremden Mitgliedern aus Wissenschaft und Wirtschaft - wurden für den Innovationsbericht insgesamt 26 Best-Practice Innovationen ausgewählt. Zudem werden acht Einzelinnovationen vorgestellt, die in zwei Cluster ("Digital Twins - Digitale Zwillinge der gebauten Wirklichkeit" sowie "Intelligente Energieversorgung und Digitalisierung in vernetzten Quartieren") unterteilt wurden.

Den 4. Innovationsbericht finden Sie unter diesem LINK.

Mehr zum Themenbereich "Innovation / Digitalisierung" finden Sie auf der ZIA-Homepage unter diesem LINK.

Der ZIA
Der Zentrale Immobilien Ausschuss e.V. (ZIA) ist der Spitzenverband der Immobilienwirtschaft. Er spricht durch seine Mitglieder, darunter 28 Verbände, für rund 37.000 Unternehmen der Branche entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Der ZIA gibt der Immobilienwirtschaft in ihrer ganzen Vielfalt eine umfassende und einheitliche Interessenvertretung, die ihrer Bedeutung für die Volkswirtschaft entspricht. Als Unternehmer- und Verbändeverband verleiht er der gesamten Immobilienwirtschaft eine Stimme auf nationaler und europäischer Ebene - und im Bundesverband der deutschen Industrie (BDI). Präsident des Verbandes ist Dr. Andreas Mattner.

Kontakt
André Hentz
ZIA Zentraler Immobilien Ausschuss e.V.
Leipziger Platz 9
10117 Berlin
Tel.: 030/20 21 585 23
E-Mail: andre.hentz@zia-deutschland.de
Internet: www.zia-deutschland.de
Weiteres Material zum Download

Dokument: 201117_PM_ZIA_Innovationsbericht.docx